Top-Gebrauchtwagen und Tageszulassungen mit Garantie!
Auf Wunsch mit Finanzierung, Zulassung, Versicherung und Lieferung vor die Haustür!
Probefahrt und 14 Tage Rückgaberecht!

Der Stern am Autohimmel: die Mercedes-Benz S-Klasse als Gebrauchtwagen

Bei der S-Klasse von der Automarke Mercedes handelt es sich um Fahrzeuge der Oberklasse. Unter der Modellbezeichnung bringt der Automobilhersteller aus Stuttgart luxuriöse Limousinen und Coupés auf den Markt. Als Neuwagen gehen sie mit hohen Preisen einher. Daher lohnt der Blick auf einen gebrauchten Mercedes-Benz aus der S-Klasse. Neben der professionellen Verarbeitungsqualität und der damit verbundenen Langlebigkeit brillieren die Wagen mit ihrem Design.


Der Gebrauchtwagen Mercedes-Benz S-Klasse steht für Komfort

Die S-Klasse erweist sich als technisches Meisterwerk, das mit Fahrkomfort und Sicherheit aufwartet. Daher verwundert es nicht, dass sich weltweit keine Luxuslimousine besser verkauft. Bis heute interessieren sich viele Zweitkäufer für eine gebrauchte Mercedes-Benz S-Klasse. Beim Kauf beachten sie die Wartungshistorie und begutachten den Zustand des angebotenen Wagens. Oftmals zeigen die Gebrauchtwagen starke Abnutzungserscheinungen.

Der Grund liegt in der Fahrdynamik des Autos. Dieses lädt zu hohen Geschwindigkeiten auf Autobahn und Landstraße ein. Um den Mercedes-Benz S-Klasse gebraucht zu kaufen, suchen die Kaufinteressenten nach einem gut erhaltenen Modell. Übermäßig günstige Angebote weisen unter Umständen auf einen hohen Reparaturbedarf des Autos hin. Das funktioniert bei der High-Tech-Ausstattung der S-Klasse ausschließlich mit einer Werkstatt-Diagnosetechnik. Handelt es sich um ein komplexes Problem, wenden sich die Wagenbesitzer an eine Daimler-Niederlassung.

Die entsprechenden Reparatur- und Wartungsdienste ziehen hohe Folgekosten nach sich. Aus dem Grund empfiehlt es sich, bereits bei der Probefahrt nach möglichen Mängeln Ausschau zu halten. Interessieren sich die Käufer für den Mercedes-Benz S-Klasse als Gebrauchtwagen, probieren sie bei der Besichtigung sämtliche Komfortextras aus. Vorwiegend gilt es auf folgende Faktoren zu achten:

 

Damit beeindruckt die S-Klasse von Mercedes

Entscheiden sich Käufer, die S-Klasse Mercedes Benz gebraucht zu erwerben, geht ein intaktes Modell mit vielen Vorteilen einher. Der V6-Turbodiesel sorgt für ansprechende Fahrleistungen. Zudem beeindrucken die Wagen mit ihrer langlebigen Ausstattung. Dieser Qualität verdankt Mercedes-Benz seinen ersten Platz unter den wertvollsten Automarken Deutschlands.

Zudem sorgen die technischen Daten bei der S-Klasse für Wohlwollen. Beispielsweise fährt der S 320 CDI mit einer Leistung von 235 Pferdestärken. Innerhalb von 7,9 Sekunden beschleunigt er von Null auf 100 Stundenkilometer.


Fazit: die S-Klasse verbindet Luxus und Geschwindigkeit

Kaufen die Fahrer die Mercedes-Benz S-Klasse gebraucht, profitieren sie von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Wagen bieten eine exklusive Mischung aus hohen Sicherheitsstandards und einem luxuriösen Fahrkomfort.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.