Top-Gebrauchtwagen und Tageszulassungen mit Garantie!
Im Paket: Finanzierung, Zulassung, Versicherung,  Lieferung vor die Haustür!
Probefahrt und 14 Tage Rückgaberecht!

Urdeutsche Automobiltechnik mit der Marke Volkswagen

 

Die Marke Volkswagen, abgekürzt VW, ist die Stammmarke der Volkswagen Aktiengesellschaft. Diese heißt im Volksmund VW AG. Der Hauptsitz befindet sich in der niedersächsischen Stadt Wolfsburg. Der deutsche Automobilhersteller ist der größte europäische Fabrikant für Fahrzeuge. Zusammen mit Toyota und General Motors belegt er die weltweiten Spitzenplätze. Die Gründung des Unternehmens erfolgte am 28. Mai 1937.

VW Logo Gebrauchtwagen

Vorerst trug es den Namen "Gesellschaft zur Vorbereitung des Volkswagens mbH". Die Entwicklung der Marke Volkswagen wirkte sich maßgeblich auf die Stadtentwicklung Wolfsburgs aus.

VW Gebrauchtwagen bestellen

Die VW AG als Mutterkonzern zahlreicher Automarken

Die Volkswagen Aktiengesellschaft bildet die Muttergesellschaft für verschiedene Fahrzeugmarken. Dazu gehören:

 

 

Gleichzeitig umfasst VW zahlreiche Premiummarken. Neben Porsche, Bentley und Bugatti gehört Lamborghini dazu. Ferner hält die Muttergesellschaft Anteile an der Motorradmarke Ducati. Zwischen 2007 und 2011 erweiterte der Betrieb sein Portfolio um Nutzfahrzeuge, beispielsweise Lastkraftwagen und Busse. Nutzer kaufen sie unter der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. Scania und MAN sind kooperierende Unternehmen. In der Volkswagen AG arbeiteten im Jahr 2016 626.715 Mitarbeiter. Sie erwirtschafteten einen Jahresumsatz von 217,3 Milliarden Euro. Die Volkswagen Gebrauchwagen genießen in Deutschland große Beliebtheit. Insbesondere die beiden Modelle VW Polo und Golf werden als Volkswagen Gebrauchtwagen besonders gerne gekauft.

 

Von der Idee zum Kultobjekt: der Ursprung der Marke Volkswagen

Den Ursprung des Volkswagen-Konzerns bildete die Entwicklung eines Volkswagens. Ferdinand Porsche, der Gründer des gleichnamigen Unternehmens, plante das Fahrzeug. Für dessen Produktion gründete sich aus der nationalsozialistischen Organisation "Kraft durch Freude", die Gesellschaft zur Vorbereitung des Volkswagens mbH. Die Abkürzung des 1937 in Berlin entstandenen Betriebs lautete "Gezuvor". Ein Jahr später baute Volkswagen ein Vorwerk in Braunschweig, anschließend das eigentliche Volkswagenwerk in Fallersleben. Durch dieses entstand die heute als Wolfsburg bekannte Stadt.

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm die Militärverwaltung der britischen Besatzungszone das Regime. Sie führte das Unternehmen unter dem Namen "Wolfsburg Motor Works" weiter. Im Jahr 1960 wandelte sich die bis dahin existierende Volkswagenwerk GmbH in eine Aktiengesellschaft um. Die Hauptversammlung entschied sich 1985 für die heutige Bezeichnung Volkswagen AG. Zum großen Volkswagen-Konzern gehören neben Automobil- und Motorradherstellern auch Logistik- und Finanzdienstleistungen. Ferner hält das Unternehmen eine kleine Lebensmittelsparte. Die Leitung des Mutterkonzerns sowie der Marke Volkswagen findet von Wolfsburg aus statt. Hier stehen das VW-Verwaltungshochhaus und der anliegende Bürokomplex.

 

Welche Modelle brachte die Marke Volkswagen bisher hervor?

Zum Sortiment des Fahrzeugherstellers gehört eine Reihe von Fahrzeugmodellen. Neben Kleinstwagen und Nutzfahrzeugen produziert dieser beispielsweise:

 

 

Im Jahr 1998 entstand der erste Kleinstwagen des Unternehmens, der VW Lupo. Sein Aufbau gleicht dem Seat Arosa. Ab 2005 ersetzte ihn das ebenfalls kleine Fahrzeug Fox, dessen Produktion in Brasilien stattfindet. Als Sparmodell weckt er vorwiegend das Interesse der jungen Kundschaft. 2011 folgte ihm der VW up!, der bis heute die New Small Family bereichert.

VW Gebrauchtwagen online bestellen

 

Baugleiche Modelle anderer Marken bestehen im Seat Mii und dem Škoda Citigo. Diese Kleinstwagen sind vor allem für den Stadtverkehr beliebte VW Gebrauchtwagen. Sie sind in der Unterhaltung günstig, verbrauchen nicht viel und passen so ziemlich in jede Parklücke. Diese Gebrauchtwagen werden auch besonders gern online bestellt. Zu den Kleinwagen des Unternehmens gehört beispielsweise der bekannte VW Polo. Seit 2009 existiert dieser als Polo V. Die Kompaktklasse der Marke Volkswagen führt seit 1974 der Golf an. Er bestand als offizieller Nachfolger des Käfers.

 

1975 erschien der erste VW Jetta auf dem Markt. Sie bildete die Stufenhecklimousine zum Golf. Käufer erhielten sie in der zwei- oder in der viertürigen Variante. Aufgrund seiner unverkennbaren Form traf der New Beetle auf Wohlwollen. Das Fahrzeug im Retro-Design fertigte die Volkswagen AG bis ins Jahr 2010. Erst 2011 begann das Unternehmen, den ursprünglichen VW Beetle wieder zu produzieren. Sein flacheres Dach erinnert stärker an den Ur-Beetle. Dieses Modell kann als Volkswagen Gebrauchtwagen schon mit günstigen Konditionen online bestellt werden. Die Volkswagen Gebrauchtwagen sind sehr beliebt und die Nachfrage nach diesem Modellen steigt stetig.

 

Der bis ins Jahr 2003 hergestellte VW Käfer gilt als erster Volkswagen und gehört zur unteren Mittelklasse. In Europa stellte der Konzern den Vertrieb jedoch bereits 1985 ein. Insgesamt liefen in der Volkswagen-Geschichte 21.529.464 dieser Fahrzeuge vom Band. Zur VW-Familie gehören des Weiteren zahlreiche Coupés und Cabriolets. Bereits im Jahr 1949 stellte das Unternehmen den Käfer in der Cabrio-Variante her. In Zusammenarbeit mit Porsche entwickelte Volkswagen zudem den Porsche 914. Diesen Mittelmotor-Sportwagen fuhren die Käufer ebenfalls ohne Verdeck.

 

Von klein bis groß: Die Marke Volkswagen umfasst zahllose Designs

Klein, sportlich oder geräumig – der Volkswagen-Konzern produziert für jeden Geschmack das passende Auto. Zu den Kompaktvans der Marke Volkswagen zählen beispielsweise der Touran und der Golf Sportsvan. Geländewagen aus dem Hause Volkswagen nennen sich Iltis, Taro oder Amarok. Seit 2010 verkauft der Automobilhersteller das SUV Touareg in der zweiten Generation. Die beliebten Familienfahrzeuge Tiguan und Touareg können als Volkswagen Gebrauchtwagen jetzt auch von Familien mit niedrigerem Budget gekauft werden. VW Gebrauchtwagen sind weltweit sehr beleibt, so dass auch der Diesel-Skandal keine Einschnitte im Umsatz des Unternehmens brachte.

Diese Marken könnten dir auch gefallen

Deine Vorteile bei InstaMotion
Wir haben ausschließlich Top-Gebrauchtwagen, jünger als 5 Jahre, weniger als 100.000 km. Außerdem gibt es auf jedes Fahrzeug eine Garantie!
Auf Wunsch musst Du dich um nichts kümmern. Finanzierung, Versicherung, Zulassung - wir übernehmen das für dich. Zusätzlich liefern wir dir dein Wunschauto direkt vor die Haustür!
Natürlich kannst Du dein Wunschauto erst einmal Probe fahren und bei Nichtgefallen einfach innerhalb von 14 Tagen zurückgeben!