Mercedes Coupé gebraucht online kaufen

Sportliche Hingucker
Sportliche Hingucker

Mercedes Coupe Gebrauchtwagen gehören seit vielen Jahrzehnten zur Modellpalette mit dem Stern. Nach dem Zweiten Weltkrieg etabliert der Stuttgarter Hersteller die Coupés in der Mittel- und Oberklasse. Unter den Oldtimern zählen beispielsweise die Baureihen 111 und 112 aus den Anfängen der 60er-Jahre zu begehrten Klassikern. Bis heute sorgt das Coupé 300 SL aus dem Jahr 1954 mit seinen markanten Flügeltüren für Faszination. Mercedes-Benz setzt die erfolgreiche Tradition der Coupés unverändert fort.

0 Autos für Dich
Mercedes-Benz
Coupé
%Topangebote

Sportlicher Look, starker Motor: Mercedes Coupe gebraucht kaufen

Mercedes Coupe Gebrauchtwagen gehören seit vielen Jahrzehnten zur Modellpalette mit dem Stern. Nach dem Zweiten Weltkrieg etabliert der Stuttgarter Hersteller die Coupés in der Mittel- und Oberklasse. Unter den Oldtimern zählen beispielsweise die Baureihen 111 und 112 aus den Anfängen der 60er-Jahre zu begehrten Klassikern. Bis heute sorgt das Coupé 300 SL aus dem Jahr 1954 mit seinen markanten Flügeltüren für Faszination.

Mercedes-Benz setzt die erfolgreiche Tradition der Coupés unverändert fort. 2004 prägt das Unternehmen mit dem viertürigen CLS das Marktsegment nachhaltig.

Nach eigenen Angaben richten sich die Coupés von Mercedes an jene Kunden, die Wert auf Stil und Schönheit legen. Das sportliche Design mit dem fließenden Übergang vom Dach zum Heck sorgt für einen eleganten Look. Die leistungsstarken Motoren von Mercedes sorgen für die passende Performance auf der Straße.

Derzeit gehören zum Sortiment der neuesten Mercedes Coupe Gebrauchtwagen folgende Modelle:

Mercedes Coupe Gebrauchtwagen online kaufen Slide 3

CLA - puristisches, viertüriges Coupé mit MBUX im Hightech Cockpit.

Mercedes Coupe Gebrauchtwagen online kaufen Slide 1

Mitreißender AMG GT Gran-Turismo.

Mercedes Coupe Gebrauchtwagen online kaufen Slide 2

S Klasse Coupé mit Powerdomes, Sicken und Charakterlinien.

Mercedes Coupe Gebrauchtwagen online kaufen Slide 3

CLA - puristisches, viertüriges Coupé mit MBUX im Hightech Cockpit.

Mercedes Coupe Gebrauchtwagen online kaufen Slide 1

Mitreißender AMG GT Gran-Turismo.

Wichtige Begriffe der Coupés von Mercedes-Benz

AMG: High-Performance-Motor
4 MATIC: Allradantrieb
Motorkürzel "d": Diesel
COMAND Online: Infotainmentsystem
MBUX: Infotainmentsystem der neuesten Generation

Mercedes Coupe gebraucht kaufen – Überblick über die Modelle

C-Klasse Coupé:

Seit 2000 bietet Mercedes-Benz für die Einstiegsreihe der C-Klasse eine Coupé-Variante an. In der neuesten Auflage steht der Zweitürer für modernste Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme. Dazu gehört beispielsweise die Car-to-X-Kommunikation, die Gefahrenmeldungen auf Basis aggregierter Daten der vernetzten Fahrzeugflotte liefert. Unter den Highlights befinden sich das Park-Paket mit 360-Grad-Kamera und das Head-up-Display. Seit der Modellpflege 2018 besitzt der C200 als erster Vierzylinder-Benziner das neue 48-Volt-Bordnetz. Der "EQ-Boost" steigert die Effizienz. Ein drei Jahre altes Mercedes Coupe gebraucht der C-Klasse kostet rund 27.000 Euro.

CLA Coupé:

Mit dem CLA spricht Mercedes-Benz die jüngere Käuferschicht an. Das Coupé auf Basis der A-Klasse befindet sich in der zweiten Generation auf dem Markt. Die Neuauflage verfügt über das Infotainmentsystem MBUX, das mit zahlreichen Innovationen für Aufsehen sorgte. Die natürliche Sprachsteuerung hört auf "Hey Mercedes" und versteht indirekte Befehle. Die Augmented-Reality-Navigation blendet Informationen und Hinweise in Echtzeit in reale Aufnahmen der Frontkamera ein. Dank künstlicher Intelligenz erkennt MBUX wiederkehrende Verhaltensmuster der Nutzer.

E-Klasse Coupé:

Bei der beliebten E-Klasse darf eine Coupé-Variante nicht fehlen. Seit März 2017 befindet sich die neueste Version im Handel. Der sportliche Viersitzer verfügt optional über Allradantrieb. Preislich beginnt die aktuelle Generation der E-Klasse als Mercedes Coupe gebraucht ca. bei 25.000 Euro.

S-Klasse Coupé:

Die Coupé-Variante der S-Klasse verhilft dem luxuriösen Flaggschiff von Mercedes zu sportlicher Eleganz. Das "Magic Body Control"-Fahrwerk mit Umgebungsscan und Kurvenneigungs-Funktion reduziert die wahrnehmbaren Querkräfte. Im Inneren der S-Klasse Coupé setzt der Hersteller auf die besten Materialien. Dadurch kommt das Mercedes Coupe gebraucht auf einen stolzen Preis. Modelle der seit 2014 erhältlichen Baureihe kosten ab 53.000 Euro.

Mercedes CLS:

2004 begann die Produktion des ersten Mercedes-Benz CLS. Der Anspruch: den Komfort einer Limousine mit dem Charakter eines Coupés zu vereinen. Seit 2018 verkauft das schwäbische Unternehmen die dritte Generation. Dabei stechen sofort die neuen Multibeam-LED-Scheinwerfer ins Auge. Deren Design wird das Erscheinungsbild der Mercedes-Modelle in den nächsten Jahren maßgeblich prägen. Der CLS ordnet sich zwischen der E- und der S-Klasse ein. Das zeigt sich an der Ausstattung. Im Innenraum verwendet der Hersteller Elemente beider Modelle. Attraktive Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt zeigen sich für die erste CLS-Generation. Mitunter erwerben Interessenten das Mercedes Coupe gebraucht für unter 10.000 Euro.

GLC Coupé:

Das GLC Coupé vereint die Vorteile eines SUVs mit dem sportlichen Coupé-Design. Zum markanten Look tragen die in der jüngsten Auflage serienmäßig verbauten "LED High Performance"-Scheinwerfer bei. Das Infotainmentsystem MBUX mit Touchbedienung und Sprachsteuerung befindet sich ebenfalls an Bord.

GLE Coupé:

Durch sein massives, beeindruckendes Design sorgt das Mercedes GLE Coupé unweigerlich für Aufsehen. Von außen erscheint der Mercedes Coupe Gebrauchtwagen wuchtig; im Inneren legt der Hersteller großen Wert auf Komfort. Dazu tragen beispielsweise die Multikontursitze, die "Air Balance"-Ausstattung oder die "Energizing-Pakete" bei. Mit dem voll aktiven Fahrwerk setzt das SUV-Coupé zugleich neue Maßstäbe in seiner Kategorie. Kunden, die das GLE Mercedes Coupe gebraucht kaufen, zahlen ab 28.000 Euro aufwärts.

AMG GT:

Mercedes-Benz zählt den AMG GT ebenfalls zu den Coupés. Der Gran Tourismo feierte seine Premiere auf dem Pariser Autosalon 2014. Der von AMG in Eigenregie entwickelte Sportwagen gilt als Nachfolger des Mercedes-Benz SLS AMG. Seit 2015 dient der AMG GT als Safety-Car in der Formel 1. Mit dem GT C, dem GT S und dem GT R stehen verschiedene Coupé-Varianten zur Auswahl. Gebrauchtwagen erwerben Interessenten ab ca. 63.000 Euro.

AMG GT Coupé 4-Türer:

In Konkurrenz zum Porsche Panamera brachte Daimler 2018 den viertürigen AMG GT auf den Markt. Es handelt sich um den ersten AMG-Sportwagen mit vier Türen. Äußerlich prägt der Panamericana-Grill das bullige Design. Interessenten wählen bei diesem Mercedes Coupe Gebrauchtwagen zwischen mehreren Leistungsstufen. Der Vierliter-V8-Biturbo im Top-Modell GT 63 S leistet beeindruckende 639 PS. Damit handelt es sich um den stärksten Motor im ganzen AMG-Sortiment. Dafür verlangt der Hersteller 167.000 Euro.

Einsatzgebiete der Mercedes Coupe Gebrauchtwagen

Nutzen / Modell Mercedes Coupé

Stadt: 3

Überland: 5

Autobahn: 5

Berge: 3

Offroad: 2

Einkaufen: 3

Familie: 2

Langstrecke: 4

Parken: 3

Urlaub: 3

Seniorentauglich: 2

Fahrspaß: 5

Jäger: 2

Golfer: 3

Wintersport: 2

Camping: 2

Surfen: 2

Ballsportarten (Fußball, Handball, etc.): 3

1= ungeeignet, 5= sehr geeignet

Die Mercedes Coupe Gebrauchtwagen basieren überwiegend auf der Limousine der zugehörigen Baureihe. Dadurch ähnelt sich das Einsatzgebiet. Aufgrund des verkürzten Daches geht sportlichere Look der Coupés auf Kosten des Platzangebots. Deswegen besaßen Coupés ursprünglich zwei Türen. Eine komplett ausgebaute Rückbank fehlte. Das trifft heute noch auf die C-Klasse zu. Die Mercedes Coupe gebraucht mit zwei Sitzen eignen sich nicht für Familien. Bei der eingeschränkten Kopf- und Kniefreiheit kommt die Rückbank nur bei Kurzstrecken infrage. Für Großeinkäufe und Urlaubsfahrten empfehlen sich andere Modelle.

Dafür stehen die schnittigen Coupés auf der Autobahn für jede Menge Fahrspaß. Die Position der Fahrer rückt näher an die Straße. Durch den tieferen Schwerpunkt steigt die Sportlichkeit.

Mit dem ersten CLS nahm Mercedes-Benz von der eigentlichen Definition eines Coupés Abstand. Durch vollwertige Rücksitze und separate Türen hinten verschwimmen die Grenzen zur Limousine. Von außen bleibt das abfallende Heck als charakteristisches Coupé-Merkmal erhalten. Das verbessert die Praktikabilität der Fahrzeuge. Die aktuelle Generation des CLS bietet 520 Liter Kofferraumvolumen.

Als Sonderausstattung vertreibt der Hersteller eine Durchlade-Einrichtung mit Ski- oder Snowboardtasche. In der entnehmbaren Tasche mit wasserfestem Kunststoff finden vier Paar Ski Platz.

Ausblick auf die Mercedes-Coupés

Angesichts der Beliebtheit der Mercedes Coupe Gebrauchtwagen wird Daimler die erfolgreiche Fahrzeug-Kategorie fortführen. Nachdem die neueste Generation des CLA 2019 auf den Markt gekommen war, folgt im Frühjahr 2020 das neue SUV-Coupé GLC. Nach Herstellerangaben bietet die Neuauflage mehr Platz im Innenraum. Die nächste Baureihe der S-Klasse kommt ebenfalls 2020 in den Handel. Ob der Stuttgarter Hersteller das Coupé bei seinem Flaggschiff beibehält, ist nicht bekannt. Mittelfristig dürften unter der EQ-Reihe rein elektrische Coupés das Portfolio komplettieren.