Mercedes-Benz Viano Gebrauchtwagen: Kleinbus in zahlreichen Ausführungen erhältlich

Von 2003 bis 2014 lief der Mercedes-Benz Viano vom Band. Mittlerweile überzeugen die Kleinbusse durch ihre günstigen Konditionen beim Kauf eines Gebrauchtwagens. Mercedes-Benz Viano stehen in unterschiedlichen Ausführungen und mit mehreren Motoren zur Auswahl. Neben dem Kleinbus existiert eine baugleiche Ausführung als Transporter (Verkauf unter dem Namen Vito). Das seit Anfang 2014 erhältliche Nachfolgemodell ging als V-Klasse in den Verkauf.


Mercedes-Benz Viano gebraucht: Überblick über die verschiedenen Varianten

Gebrauchte Mercedes-Benz Viano befinden sich in sechs verschiedenen Ausstattungsvarianten auf dem Markt. Zunächst bot Daimler den Kleinbus in den Ausführungen Trend, Fun, Avantgarde und Ambiente an. 2007 folgte das gehobene Paket "X-Clusive". Es beinhaltet auffälligere Stoßfänger, 18 Zoll große Räder und einen verchromten Auspuff. Vier Jahre später tauschte der Hersteller den X-Clusive durch die "Avantgarde Edition 125" aus.

Ab Herbst 2010 zugelassene Viano von Mercedes-Benz gebraucht verfügen über ein Facelift. Im Zuge der Modellpflege überarbeitete der Hersteller die Motorenpalette des Pkws. Außerdem nahmen die Ingenieure optische Modifikationen vor: Beim Facelift fällt beispielsweise die LED-Leiste bei den Scheinwerfern auf.

Daimler änderte das Angebot an Motoren für den Viano mehrmals, es resultiert ein breites Spektrum an unterschiedlichen Modellen. Daher empfiehlt sich den Autofahrern, die einen Mercedes-Benz Viano gebraucht kaufen, auf die konkreten Leistungsdaten zu achten. Interessenten erhalten die Gebrauchtwagen des Mercedes-Benz Viano wahlweise mit Otto- oder Dieselmotor. Unter den Benzinern stellt der ab 2007 gebaute Viano 3.5 das Spitzenmodell dar. Die Leistung seines V6-Motors beläuft sich auf 190 kW. Den Gegenpart am anderen Ende bildet der von 2003 bis 2008 hergestellte Viano 3.0 mit einem 140 kW starken Motor.

Während die Auswahl an Benzinern mit insgesamt vier Modellen überschaubar bleibt, fällt die Liste der Dieselmotoren länger aus. Als Einstiegsmodell konzipierte Daimler den Viano 2.0 CDI (80 kW). Den stärksten Motor besitzt der Viano 3.0 CDI BlueEfficiency nach dem Facelift. Besagte Ausführung kommt mit dem Dreilitermotor auf 165 kW. Das maximale Drehmoment liegt bei 440 Nanometer.


Gute Verarbeitung, sichere Ausstattung

Der ADAC beschreibt den Viano als gut verarbeiteten, fahrdynamischen Kleinbus mit sicherer Straßenlage und guter Sicherheitsausstattung. Die acht Sitze zeichnen sich durch ihre variable Anordnung aus. Mit dem Facelift erhielt der Mercedes-Benz Viano Gebrauchtwagen zudem ein frischeres Erscheinungsbild. Der Einstieg hinten erfolgt über mindestens eine Schiebetür. Ob eine zweite Schiebetür auf der anderen Seite zur Verfügung steht, hängt von der Konfiguration beim Neuwagenkauf ab.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.