Mercedes CLS gebraucht online kaufen

Das Coupe der Oberklasse
Das Coupe der Oberklasse

Mercedes CLS Gebrauchtwagen finden sich ab Baujahr 2004 in drei Generationen am Markt. Bis zum Sommer 2010 produzierte Daimler den CLS 219. Die zweite Modellreihe folgte Anfang 2011. Seit 2018 befindet sich mit dem C257 die dritte Generation der Mercedes CLS auf dem Markt.



0 Autos für Dich
Mercedes-Benz CLS-Klasse
%Topangebote

Mercedes CLS Gebrauchtwagen als Coupe der Oberklasse

Mercedes CLS Gebrauchtwagen finden sich ab Baujahr 2004 in drei Generationen am Markt. Bis zum Sommer 2010 produzierte Daimler den CLS 219. Die zweite Modellreihe folgte Anfang 2011. Seit 2018 befindet sich mit dem C257 die dritte Generation der Mercedes CLS auf dem Markt.

Mercedes CLS gebraucht online kaufen Slider 2

Das Coupe wirkt sportlich, dynamisch und vor allem Chic

Mercedes CLS-Klasse Gebrauchtwagen online kaufen

Rahmenlose Seitenscheiben, eine langgezogene Motorhaube, ein abgeflachtes Dach und ein abfallendes Heck

Mercedes CLS gebraucht online kaufen Slider 2

Das Coupe wirkt sportlich, dynamisch und vor allem Chic

Mercedes CLS-Klasse Gebrauchtwagen online kaufen

Rahmenlose Seitenscheiben, eine langgezogene Motorhaube, ein abgeflachtes Dach und ein abfallendes Heck


Gebrauchtwagen Mercedes CLS – Komfort einer Limousine, Charisma eines Coupes

Der Stuttgarter Hersteller Mercedes präsentierte den ersten CLS als viertüriges Coupé. Nach Angaben des Unternehmens vereint der CLS den Komfort einer Limousine mit dem Charisma eines Coupes.

Die Oberklasse-Limousine basiert auf der Plattform der E-Klasse. Mercedes CLS Gebrauchtwagen der ersten Generation stehen in unterschiedlichen Motorisierungen zur Auswahl. Das Modell mit Dieselmotor (CDI) leistet 165 kW bei einer Spitzengeschwindigkeit von 246 km/h. Bei den Benzinern reicht das Leistungsspektrum von 170 kW (CLS 280) bis 378 kW (CLS 63 AMG).

2008 nahm Mercedes eine Modellpflege vor. Der CLS von Mercedes Gebrauchtwagen mit Facelift besitzt LED-Leuchten, einen neuen Kühlergrill und ein neues Infotainmentsystem.


Zweite Mercedes CLS Generation um den Shooting Brake erweitert

Beim Exterieur der zweiten Generation setzte Daimler auf die gleichen Grundzüge wie bei der ersten Baureihe. Dazu gehören rahmenlose Seitenscheiben, eine langgezogene Motorhaube, ein abgeflachtes Dach und ein abfallendes Heck. Neben dem viertürigen Coupé präsentierte Mercedes im Oktober 2012 den CLS Shooting Brake. Es handelt sich um ein fünftüriges Kombi-Coupé. Für beide Varianten folgte im September 2014 eine Modellpflege. Interessenten, die eine Mercedes CLS Gebrauchtwagen kaufen, erkennen das Facelift am Diamantgrill und den dunkleren Rücklichtern.

Gebrauchte Mercedes CLS der dritten Generation hoher Fahrkomfort beim CLS257

Im März 2018 ging die dritte Generation des Mercedes CLS in den Verkauf. Optisch stechen die sehr flachen Scheinwerfer und die geneigte Front hervor. Der sportliche Grill ähnelt dem Mercedes AMG GT. Käufer erhalten Mercedes CLS Gebrauchtwagen der dritten Generation ausschließlich als viertüriges Coupé. Der Shooting Brake entfällt in der Baureihe C257.

Beim Interieur erwartet den Fahrer eine Kombination aus Mercedes E- und S-Klasse. Zur Serienausstattung gehört eine Ambiente-Beleuchtung mit 64 Farben. Beim AMG-Modell sorgen Holz, Carbon und Leder für einen hochwertigen Eindruck. Gegen Aufpreis erhält der Kunde ein Widescreen-Display für das Infotainmentsystem. Zur Markteinführung bot Daimler jeweils drei Diesel- und Ottomotoren an. Das Spitzenmodell AMG CLS 53 fährt mit AMG Driver's Package bis zu 270 km/h schnell.