Sportlich und schick: den Mercedes-Benz SLK-Klasse gebraucht kaufen

Für viele Menschen erweist sich ein Cabriolet als Traumwagen. Eine gute Wahl stellt der Mercedes-Benz SLK-Klasse als Gebrauchtwagen dar. Mit diesem Gefährt profitieren die Käufer von einem zuverlässigen Wagen. Dieser verbindet ein dynamisches Design mit einer komfortablen Fahrweise. Die Tests von ADAC und TÜV fanden bei den Modellen lediglich kleine Mängel. Aus dem Grund gilt die SLK-Klasse zu den hochwertigen Fahrzeugen der Marke Mercedes.


Damit beeindruckt der Gebrauchtwagen Mercedes-Benz SLK-Klasse

Beim gebrauchten Mercedes-Benz SLK-Klasse erwartet die Käufer ein schnittiges, bedienerfreundliches Cabrio. Der sportliche Roadster gilt als "kleiner Bruder" der bekannten SL-Klasse. Vorwiegend eignet sich der Zweisitzer für Spritztouren oder als Stadtauto. Speziell bewährt es sich, einen SLK als jungen Gebrauchten zu erwerben. Die vier- bis fünfjährigen Gefährte weisen kaum Mängel oder Macken auf. Tritt eine Verschleißerscheinung auf, betrifft sie wahrscheinlich die Bremsleitungen.

Dieses Bauteil weist bei der SLK-Klasse erhöhte Mängelwerte auf. Entscheiden sich die Fahrer, einen SLK-Klasse Mercedes-Benz gebraucht zu erwerben, führen sie im Vorfeld eine gründliche Besichtigung durch. Während der Probefahrt bemerken sie die geschmeidige Fahrweise der Wagen. Diese beeindrucken mit der Langlebigkeit von:

 

Bei den Fahrzeugen tritt kein Ölverlust auf. Gelegentlich kommt es zu einem Defekt im Automatikgetriebe oder bei den Kurbelwellensensoren.


Mercedes-Benz SLK-Klasse
gebraucht: die Vorteile

Wählen die Käufer einen Gebrauchtwagen aus der SLK-Klasse, profitieren sie von einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Die verschiedenen Modelle punkten mit ihren Fahrleistungen. Fahrzeuge aus der zweiten und dritten Generation erreichen 184 Pferdestärken. Seit 2010 bietet Mercedes die starke Version, den SLK 55 AMG, an. Dieser fährt mit 421 Pferdestärken. Der Mercedes-Benz SLK-Klasse als Gebrauchtwagen weist zudem hohe Sicherheitsstandards auf.

 

Als Motoren dominieren in der SLK-Klasse von Mercedes die Reihenvierzylinder. Inzwischen verkauft der Automobilhersteller die kleinen Roadster ebenfalls mit einem V8-Motor.


Fazit: die SLK-Klasse besticht durch ihre Funktionalität

Der gebrauchte Mercedes-Benz SLK-Klasse stellt eine exklusive Kombination aus Design und Leistung dar. Neben den bequemen Sitzen bietet er eine hochwertige und langlebige Innenausstattung. Durch seine Luftfederung sorgt er für ein geschmeidiges Fahrgefühl, dem es nicht an Sportlichkeit fehlt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.