Porsche 911 gebraucht online kaufen

Allseitsbeliebter Sportwagen mit Tradition
Allseitsbeliebter Sportwagen mit Tradition

Der Porsche 911 wird häufig auch einfach nur als Neunelfer bezeichnet. Er gehört zu den bekanntesten Sportwagen, die der Hersteller überhaupt gebaut hat. Vorgestellt wurde das Fahrzeug erstmalig im September des Jahres 1963 auf der Internationalen Automobilausstellung. Er ist der Nachfolger des Porsche 356 und wurde ursprünglich als Porsche 901 bezeichnet. Diese Typenbezeichnung durfte Porsche allerdings nicht verwenden, da bereits ein anderer Automobilhersteller dreistellige Zahlen mit einer Null in der Mitte verwendete.



0 Autos für Dich
Porsche 911 Urmodell
%Topangebote

Der Porsche 911 Gebrauchtwagen als allseitsbeliebter Sportwagen

Der Porsche 911 wird häufig auch einfach nur als Neunelfer bezeichnet. Er gehört zu den bekanntesten Sportwagen, die der Hersteller überhaupt gebaut hat. Vorgestellt wurde das Fahrzeug erstmalig im September des Jahres 1963 auf der Internationalen Automobilausstellung. Er ist der Nachfolger des Porsche 356 und wurde ursprünglich als Porsche 901 bezeichnet. Diese Typenbezeichnung durfte Porsche allerdings nicht verwenden, da bereits ein anderer Automobilhersteller dreistellige Zahlen mit einer Null in der Mitte verwendete. So entstand der Name Porsche 911, der heute als Inbegriff für den Hersteller und den klassischen Sportwagen an sich steht.

Porsche 911 Gebrauchtwagen online kaufen Slider 3

Der 2 Türer biete genug Platz für 2 Personen.

Porsche 911 Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Auch von hinten macht der Porsche 911 eine gute Figur.

Porsche 911 Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Porsche 911 der Sportwagen schlägt hin.

Porsche 911 Gebrauchtwagen online kaufen Slider 3

Der 2 Türer biete genug Platz für 2 Personen.

Porsche 911 Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Auch von hinten macht der Porsche 911 eine gute Figur.


Verschiedene Versionen und die Modellentwicklung des Porsche 911

Das Urmodell des Porsche 911 wurde von 1963 bis 1973 gebaut. Der heute noch als gefragter Gebrauchtwagen erhältliche Porsche 911 ist mit einem luftgekühlten Boxermotor im Heck ausgestattet. Die Porsche 911 mit den stärksten Motoren erreichen Leistungen von bis zu 140 kW. Es sind Viertakt-Boxermotoren mit sechs Zylindern und einem Hubraum von bis zu 2341 cm³, welche diese Leistung auf die Straße bringen.

Das G-Modell des Porsche 911 ist ein ebenfalls sehr gefragter Gebrauchtwagen, der von 1973 bis 1989 hergestellt wurde. Es handelt sich um ein grundlegend überarbeitetes Modell des gefragten Sportwagens, der nun mit wuchtigeren Stoßstangen ausgestattet war als der direkte Vorgänger. Das Topmodell ist der 911 Carrera, der eine Leistung von bis zu 170 kW erreicht. Auch diese Porsche 911 sind mit einem Sechszylinder-Boxermotor ausgestattet, der aber nun einen Hubraum von bis zu 3164 cm³ hat.

Es folgten technisch stark überarbeitete Modelle wie der Porsche 964 (1988 bis 1994), der Porsche 993 (1993 bis 1998) sowie einige andere Modelle, bis schließlich der ab 2011 gebaute Wagen mit der Bezeichnung 991 erschien, welcher die siebte Generation dieses Fahrzeugmodells seit erstmaliger Erscheinung darstellt. Auch dieses Fahrzeug ist mittlerweile als Gebrauchtwagen erhältlich.


Gebrauchtwagen des Typs Porsche 911 online kaufen

Der Gebrauchtwagenkäufer steht mittlerweile vor einer sehr großen Anzahl an Gebrauchtwagen des Typs Porsche 911, die aus unterschiedlichen Zeiten stammen. Die ältesten Modelle des Porsche 911 sind mittlerweile gefragte Liebhaberstücke, und auch die neueren Generationen des klassischen Sportwagens sind nur etwas für Leute mit gutem Budget für den Gebrauchtwagenkauf. Zweifelsohne handelt es sich beim gebrauchten Porsche 911 um echte Autoklassiker, die zum großen Teil sogar Wertanlagen darstellen.