content-https://images.ctfassets.net/pmmyb8qsa37v/3SjrclqSXyi1hsenNV18xS/d18f28efaf493d3b7eccf3abdf57b194/Alpina_B4.jpg

Modellhistorie des Alpina B4

Der B4 ist als Schräghecklimousine erhältlich und ist seit 2013 auf dem deutschen Markt vertreten. Die aktuell zweite Generation erschien 2022. Die Motoren haben einen Hubraum von 3 Liter. Das Auto ist ausschließlich als Benziner erhältlich. Angetrieben per Allradantrieb ist der B4 vielseitig einsetzbar. Als Getriebe steht ein Automatikgetriebe zur Verfügung. 

Beim Alpina B4 gibt es eine Ausstattungslinie. Farben wie Aventurinrot Metallic, Saphirschwarz Metallic, Alpinweiß Uni, BMW Individual Dravitgrau Metallic oder Mineralweiß Metallic bieten Möglichkeiten zur Individualisierung.

content-https://images.ctfassets.net/pmmyb8qsa37v/7xhJGTNvOuGmVkzK8ojteJ/4a68bb2a339a450a1bcc4f57adb157dd/Alpina_B4_.jpg

Alpina B4: Die Ausstattung

Der B4 leistet 495 PS (beispielsweise als 3.0 Allrad). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 301 km/h, das maximale Drehmoment liegt bei 730 NM und für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der Alpina B4 3,7 Sekunden (z.B. als 3.0 Allrad).

Der B4 ist 4.792 mm lang, 1.850 mm breit und 1.440 mm hoch. Das Modell verfügt über 5 Türen und 5 Sitzplätze. Das Kofferraumvolumen reicht von 470 Liter bis 1290 Liter bei umgeklappter Rückbank.

Der Verbrauch liegt zwischen 10,1 und 10,1 l/100km. Das Leergewicht liegt zwischen 1965 kg und 1965 kg, variierend nach Ausstattung, Motor und Getriebeart. Das maximal zulässige Gesamtgewicht beträgt 2400 kg. Beim B4 ist je nach gewählter Ausführung eine gebremste Anhängelast von bis zu 1800 kg möglich.

Follow

Instamotion Facebook Instamotion LinkedIn Instamotion Instagram Instamotion Youtube
Auto
Instamotion
Rechtliches
Deine Vorteile