Volvo Kleinwagen gebraucht online kaufen

Kompakter Schwede
Kompakter Schwede

Obwohl der schwedische Autodesigner Volvo seit 1975 die Automobilproduktion des niederländischen Herstellers DAF übernommen und die Modellpalette auf Klein- und Kompaktwagen ausgeweitet hat, galten die Schweden lange als große Limousinen und Kombis Experten mit hohen Sicherheitsstandards. Der Kleinwagen Volvo C30 ist das kleinste Modell des schwedischen Premiumherstellers. Erbaut zwischen 2006 und 2012, zeichnet es sich durch das außergewöhnliche Design seines Backends aus.

0 Autos für Dich
Volvo
Kleinwagen
%Topangebote

Die unterschiedlichen Ausführungen eines Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen

Obwohl der schwedische Autodesigner Volvo seit 1975 die Automobilproduktion des niederländischen Herstellers DAF übernommen und die Modellpalette auf Klein- und Kompaktwagen ausgeweitet hat, galten die Schweden lange als große Limousinen und Kombis Experten mit hohen Sicherheitsstandards.

Der Kleinwagen Volvo C30 ist das kleinste Modell des schwedischen Premiumherstellers. Erbaut zwischen 2006 und 2012, zeichnet es sich durch das außergewöhnliche Design seines Backends aus. Volvo besitzt keine Kleinwagen mehr innerhalb seiner Modellpalette. Es gibt trotzdem den Volvo Kleinwagen C30 auf dem Gebrauchtwagenmarkt zu kaufen.

 

Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slide 3

Die zweite C30 Generation erkennt man am Kühlergrill und den schräg hochgezogenen Scheinwerfern.

Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slide 1

Volvos Kompakter kommt auf eine Motorleistung bis 169 kW.

Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slide 2

Die getönte Heckklappe ist eine Designbesonderheit des Mittelklassewagens.

Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slide 3

Die zweite C30 Generation erkennt man am Kühlergrill und den schräg hochgezogenen Scheinwerfern.

Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slide 1

Volvos Kompakter kommt auf eine Motorleistung bis 169 kW.

Begriffe zu Volvo Kleinwagen

kW – Kilowatt
PS – metrische Pferdestärke

 

Ausführungen mit nachstehenden Eigenschaften kann man als Volvo Kleinwagen gebraucht kaufen

Volvo C30

Volvo ist eher ein Hersteller für große Fahrzeuge. Dies änderte zunächst auch das Modell nicht, das 1976 in der Volvo 300-Serie eingeführt wurde. Erst nach der Entwicklung der 400er-Serie zehn Jahre danach konnte der Hersteller, kleinere Autos der unteren Mittelklasse bauen und in den 1990er Jahren den Grundstein für die Bereitstellung von Autos und Kombis für den Volvo S 40 und den Volvo V 40 zu legen.

Zum anderen scheiterten die Versuche, für den zwischen 1986 und 1995 gefertigten Volvo 480 dauerhaft ein beliebten Kleinwagen auf den Markt zu bringen. Es gab eine Lücke in dem Plan, die im Jahr 2006 wieder gefüllt wurde, als der neue Volvo C 30 auf die Kompaktstrecke gebracht wurde.

Als Vorgänger des von ihm entworfenen Volvo C 30 hat der Volvo 480 Aufmerksamkeit erregt: Er ist mit Klappscheinwerfern und einer großen Heckscheibe ausgestattet, die separat mit Sichtscharnieren geöffnet wird, was einen gewissen Luxus hat und 1970 bewusst anzog. Der legendäre Volvo P1800 ES der damaligen Zeit erinnert daran, dass das deutsche Coupé Kombi mit Glasheck den Namen Schneewittchensarg trägt.

Von vorne hat das Fahrzeug rechteckige Scheinwerfer und einen schmalen Kühlergrill mit Volvo-Querstreben, aber dies ist das typische Gesicht der Volvo-Familie. Der eigentliche Nachteil ist jedoch die abgeschrägte Glaskonstruktion am Heck: Im Kofferraum des Volvo C 30 stehen nur 251 Liter Gepäck und Fracht zur Verfügung. Das Fahrzeug hat generell eher kompakte Maße. Es ist 4252 mm lang, 1782 mm breit und 1447 mm hoch. Der Radstand beträgt 2640 mm. Damit erreicht er ein Leergewicht von 1.379 KG.

Beim Volvo C 30 kann man zwischen sechs verschiedenen Benzinversionen mit 1,6 bis 2,4 Liter wählen. Es gibt Modelle mit 1,8 Liter Hubraum, die für Premium-Benzin oder Bioethanol ausgelegt sind. Wenn Käufer sich für die kleinste Version des Volvo C 30 entscheiden wollen, dann gibt es ihn mit dem 1,6-Liter-Motor, der 74 kW (100 PS) leistet und die Frontantriebslimousine auf 185 km / h bringt.

Hersteller erklären, dass der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch bei 7,0 Litern (167 g / km CO2) liegt. Wer auf sportliche Flitzer steht, dem gefällt das sportliche Design des 2,4-Liter-Motors mit 125 kW (170 PS). Er beschleunigt den Volvo C 30 auf 220 km / h. In Verbindung mit dem Schaltgetriebe verbraucht das Sportgerät in etwa 8,4 Liter (200 g / km Kohlendioxid). Das Premiummodell mit Turbolader leistet mehr und erreicht 169 kW (230 PS) und einen Topspeed von 240 km / h. Der Verbrauch beträgt 8,7 Liter (203 g / km Kohlendioxid).

Die sparsamste Version des Volvo C 30 ist ein 1,6-Liter-Dieselmotor mit automatischer Start-Stopp-Funktion. Mit dieser Technologie wurde ein Kombi-Verbrauch von 3,9 Litern erreicht, was einem Kohlendioxidausstoß von 104 g / km entspricht. Ein 2,0-Liter-Common-Rail-Dieselmotor mit 100 kW (136 PS) Turbolader erreicht 5,7 Liter und 151 g / km Kohlendioxid. Wer viel Wert auf einen guten Dieselmotor legt, der entscheidet sich für den 132 kW (180 PS) starken Fünfzylinder-Turbodiesel, der den Wagen auf 225 km / h bringt. Er schafft es das Fahrzeug innerhalb von 7,7 Sekunden von null auf einhundert zu beschleunigen. In dieser Variante verbraucht der Volvo C 30 durchschnittlich 6,2 Liter Diesel (164 g / km CO2).

Zwischen 2006 und 2014 hat die Bundesrepublik Deutschland 18.079 Volvo C30 neu zugelassen. Mit 5.486 Verkäufen im Jahr 2007 war es das erfolgreichste Verkaufsjahr. Einen Volvo Kleinwagen C30 gibt es gebraucht ab 3.000 €.

 

Einsatzgebiete der Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen

Nutzen / Modell Volvo Kleinwagen

Stadt: 5

Überland: 5

Autobahn: 4

Berge: 4

Offroad: 2

Einkaufen: 4

Familie: 4

Langstrecke: 3

Parken: 5

Urlaub: 3

Seniorentauglich: 3

Fahrspaß: 4

Jäger: 3

Golfer: 5

Wintersport: 3

Camping: 2

Surfen: 3

Ballsportarten (Fußball, Handball, etc.): 4

1= ungeeignet, 5= sehr geeignet

Ein Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen ist am besten für die Stadt geeignet. Durch die kompakte Größe findet man sehr gut Parkplätze und auch den Einkauf bekommt man verstaut.

Bei Überlandfahrten schneiden die Modelle mit am besten ab, da der Verbrauch sparsam ist und trotzdem der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Aber für auf der Autobahn und für längere Strecken ist der Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen geeignet. Wenn man mit nicht all zu viel Gepäck in den Urlaub möchte, kann man das ebenso problemlos bewältigen.

Auch bestimmte Sportarten, wie zum Handball, Fußball und andere Ballsportarten lassen sich mit einem Volvo Kleinwagen Gebrauchtwagen ausüben, denn die Sporttasche und ein paar Bälle finden sehr gut Platz im Kofferraum. Auch für Golfliebhaber ist ein solches Fahrzeug genau das Richtige.

 

Die Volvo Kleinwagen in der Zukunft

Da Volvo keine neuen Kleinwagen produziert, kann es passieren, dass es irgendwann in der Zukunft keine Volvo Kleinwagen mehr gebraucht zu kaufen gibt. Doch bis dahin wird noch einiges an Zeit vergehen und vielleicht bringt das Unternehmen doch noch mal einen Kleinwagen heraus. Volvo wird seine Modellpalette bis 2021 komplett überarbeiten und ab 2019 keine reineren Verbrennungsmotoren mehr auf den Markt bringen.