Exot in Deutschland: Toyota Highlander Gebrauchtwagen

Gebrauchte Toyota Highlander gelten als vergleichsweise seltene Exemplare auf dem inländischen Markt. Der Kombi-SUV gilt vor allem in den USA als äußerst beliebtes Modell. In Deutschland begrenzt sich der Absatz jedoch auf Exemplare, die freie Importeure einführen. Die Toyota Highlander Gebrauchtwagen existieren mittlerweile in drei verschiedenen Generationen.


Erste Generation der Toyota Highlander Gebrauchtwagen bis 2007 produziert

Die erste Generation der Toyota Highlander gebraucht lief von 2001 bis 2007 vom Band. Interessenten erhalten den SUV wahlweise mit Vorder- oder Allradantrieb. Dazu gibt es eine Hybridversion, die serienmäßig über Allradantrieb verfügt. Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit des Highlander von Toyota gebraucht liegt bei 180 km/h. Serienmäßig gehören bei der ersten Generation ein Seitenaufprallschutz, eine Stabilitätskontrolle, Klimaanlage und Tempomat zur Ausstattung. Zur Sonderausstattung zählt eine zusätzliche Sitzreihe, wodurch das Platzangebot auf sieben Sitze ansteigt.

Der Hybrid-SUV besitzt einen 3,3-V6-Benzinmotor mit 155 kW Leistung. Zusätzlich befinden sich zwei Elektromotoren mit 123 und 50 kW an Bord. Es handelt sich um den ersten SUV mit dieser Motorisierung.

Ende 2007 löste die nächste Generation des Highlanders das erste Modell ab. Die Ottomotoren des 4,785 Meter langen SUVs leisten zwischen 140 und 213 kW. Optisch greift Toyota vermehrt auf die rundlichen Elemente von Crossover-Fahrzeugen zurück. In der höchsten Ausstattungslinie "Limited" verwendet der Hersteller im Innenraum helles Leder.


Bis zu acht Personen finden im dritten Modell Platz

Die dritte Generation präsentierte das Unternehmen im März 2013 auf der International Auto Show in New York. Die Herstellung der Gebrauchtwagen Toyota Highlander der aktuellen Generation begann jedoch erst im Oktober 2013. In der Länge wächst der SUV auf 4,865 Meter an, in der Breite misst das Fahrzeug 1,925 Meter. Aufgrund der größeren Maße bietet das Fahrzeug Platz für bis zu acht Personen. Dementsprechend passen auf die dritte Sitzreihe drei Personen.

Erneut wählen Interessenten beim Toyota Highlander gebraucht kaufen zwischen einem reinen Benziner und einem Hybrid. Modelle mit Dieselmotoren befinden sich nicht im Angebot von Toyota. Die Ottomotoren leisten zwischen 138 und 183 kW. In beiden Fällen erreicht der gebrauchte Toyota Highlander eine Maximalgeschwindigkeit von 180 km/h. Serienmäßig stattet das Unternehmen die SUVs mit Allrad und Automatikgetriebe aus. Deutliche Fortschritte erreichte Toyota laut eigenen Angaben bei der Geräuschentwicklung während der Fahrt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.