Renault Kleinwagen gebraucht online kaufen

Kompakt und komfortabel
Kompakt und komfortabel

Kann ein Kleinwagen Renault herausfordern? Angesichts der langen Geschichte von Klein- und Kleinstwagen sowie Minivans seit mehr als 70 Jahren ist dies fraglich. Nach dem Krieg hat man angefangen, den 2CV zu bauen und sehr schnell gelernt. Heute gibt es einen Renault Kleinwagen gebraucht ab 5.000 €.

0 Autos für Dich
Renault
Kleinwagen
%Topangebote

Kompakt und komfortabel sind Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen

Kann ein Kleinwagen Renault herausfordern? Angesichts der langen Geschichte von Klein- und Kleinstwagen sowie Minivans seit mehr als 70 Jahren ist dies fraglich. Nach dem Krieg hat man angefangen, den 2CV zu bauen und sehr schnell gelernt. Heute gibt es einen Renault Kleinwagen gebraucht ab 5.000 €. Es stehen folgende Modelle zur Auswahl:

Alle Modelle sind kompakt und doch ganz komfortabel. Des Weiteren gibt es Ausstattungen und Motoren für jeden Geschmack.

Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 3

Frische Brise im Kleinwagensegment

Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Vielfältige Modelle

Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Vielzahl von Ausstattungsserien

Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 3

Frische Brise im Kleinwagensegment

Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Vielfältige Modelle

Begriffe zu Renault Kleinwagen

SCe – Saugbenziner
TCe – Turbo-Benziner
Blue dCi – Dieselmotor mit geringem Verbrauch
EDC – Efficient Dual Clutch (automatisiertes Doppelkupplungsgetriebe)
GPF - gasoline particulate filter (Ottopartikelfilter)

Ausführungen mit folgenden Eigenschaften sind als Renault Kleinwagen gebraucht zu erwerben

Renault Clio

Der Renault Clio ist eines der meistverkauften Autos des französischen Autoherstellers Renault. Als Kleinwagen tritt er direkt mit Volkswagen Polo oder Fiat Panda an. Gleichzeitig wird der seit 20 Jahren produzierte Renault Clio weltweit verkauft. Anfang 1990 bot der Renault Clio nur dreitürige Schrägheckmodelle an. Sechs Jahre später brachte Renault eine fünftürige Version auf den Markt, um sein Produktportfolio zu erweitern. Seit September 2005 wird der Kleinwagen in der dritten Generation produziert.

Der Clio ist jedoch nicht so klein wie andere Kleinwagen: 4233 mm lang, 1768 mm breit und 1496 mm hoch, was etwas mehr ist als alle kleinen Konkurrenten in dem Segment. Als Ausgleich kann der Renault Clio in einer Vielzahl von Ausstattungsserien eingesetzt werden. Von der Grundausstattung des Renault Authentique bis hin zu den edlen Ausstattungsmerkmalen des Renault Clio Exception gibt es 14 verschiedene Fahrzeugvarianten. Derzeit gibt es folgende Motoren:

  • SCe 65 – 1.0 l mit 48 kW (65 PS)

  • SCe 75 – 1.0 l mit 53 kW (72 PS)

  • TCe 100 – 1.0 l mit 74 kW (100 PS)

  • TCe 130 GPF – 1.3 l mit 96 kW (130 PS)

  • Blue dCi 85 – 1.5 l mit 63 kW (85 PS)

  • Blue dCi 115 – 1.5 l mit 85 kW (115 PS)

Ab 5.000 € gibt es den Renault Clio gebraucht zu kaufen.

 

Renault Twingo

Zu Beginn des Jahres 1993 brachte der Twingo mit seiner steilen, vollflächigen Frontplatte, den farbenfrohen Bedienungsschaltern und dem Faltdach eine frische Brise in das Kleinwagensegment. In Frankreich und Slowenien baute Renault sein Einstiegsmodell in Form eines dreitürigen Wagens, das später in Form eines fünftürigen Wagens neben dem smart forfour gebaut wurde.

Die GT Sport Edition für Anfänger und das Modell 2019 ersetzen den Kleinwagen- und den Mini-Lifestyle und werden durch neue Technologieoptionen des optischen Systems modellgepflegt. Schmale Frontschürze mit seitlichen Luftkanälen, gepflegter Scheinwerfereinheit mit Scheinwerfern, Tagfahrlicht mit der C-Signatur und mit Kontrastfarben und bequem zugänglichen Griffen, diese Details wurden im Jahr 2019 für den Renault Twingo optisch verändert. Es gibt ihn mit folgenden Motorvarianten:

  • 0 l SCe 65 mit 48 kW (65 PS)

  • 0 l SCe 70 mit 52 kW (71 PS)

  • 0 l SCe 75 mit 54 kW (73 PS)

  • 9 l Energy TCe 90 mit 66 kW (90 PS)

  • 9 l TCe 90 mit 68 kW (93 PS)

  • 9 l TCe 110 GT mit 80 kW (110 PS)

Den Renault Twingo gibt es gebraucht ab 6.000 €.

 

Renault Twizy

Das Elektroauto Twizy wurde 2011 in den Handel gebracht und überzeugt seitdem auf ansprechende Weise. Wenn man mit 5 oder 12 PS fährt, kann man im Stadtverkehr effizient fahren. An einer herkömmlichen 230-V-Steckdose hat der Akku des Kleinwagens eine Ladezeit von 3,5 Stunden und reicht aus, um 80 Kilometer in der Stadt zu fahren. Mit stilvollen Ausstattungsvarianten kann das Fahrzeug anspruchsvoll und komfortabel sein. Der Renault Twizy wurde ursprünglich als Quad klassifiziert.

Neue EU-Vorschriften zwangen Renault, den Twizy anzupassen. Nun ist dies ein vierrädriges leichtes Auto. Renault setzt mit seinen überzeugenden Gerätevarianten auf Vielfalt und Modernität. Daher kann man beim Twizy ein Panoramadach und Falttüren wählen. Durch die Farbauswahl kann ein persönlicher Akzent gesetzt werden. Weiß, Schwarz, Rot und Blau können eine attraktive Kombination bilden. Es gibt den Renault Twizy gebraucht ab 5.000 €.

 

Renault ZOE

Der Renault ZOE ist ein französisches Elektroauto. Dar Elektrokleinwagen von Renault wird seit März 2013 ausgeliefert. Der Renault ZOE befindet sich auf der gleichen Fahrzeugplattform wie der Renault Clio, und wird ebenso wie dieser in Flins produziert. Die Fahrzeuge variieren je nach Motormodell und Energiespeicherfähigkeit, wobei Q für Quick und R für Range steht:

Q210: Diese Version hat den originalen Conti Motor. Das Chameleon-System lädt den Akku mit einer Ladeleistung von bis zu 43 kW. Es kann 21 kWh aufnehmen, sodass das Fahrzeug im neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) 210 km zurücklegen kann.

R240: Diese Version hat einen von Renault selbst entwickelten Motor. Die maximale Ladeleistung beträgt 22 kW. Aufgrund des sparsameren Motors hat sich die Reichweite des NEFZ von 240 km um 21 kWh erhöht.

R75: Diese Variante ist nur auf dem französischen Markt unter dem Namen "Life" erhältlich.

R90: Der Renault-Motor kombiniert eine 22-kW-Ladeelektronik und einen größeren 41-kWh-Akku.

Q90: Mit der Einführung der 41-kWh-Batterie kann der Conti-Motor auch mit größeren Batterien betrieben werden. Obwohl diese Variante in Deutschland nur gelegentlich erhältlich ist, kann der Besitzer des Q210 diese Kombination durch ein Batterie-Upgrade erhalten.

R110: Ausgestattet mit einem 80 kW Motor und einer optionalen 41 kWh Batterie oder einer 52 kWh Batterie Version.

R135: Ausgestattet mit einem 100 kW Motor und einer 41 kWh Batterie oder einer 52 kWh Batterie Version.

Es gibt den Renault ZOE gebraucht ab 14.000 €.


Einsatzgebiete der Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen

Renault Kleinwagen Nutzen / Modell

Stadt: 5

Überland: 5

Autobahn: 4

Berge: 3

Offroad: 2

Einkaufen: 4

Familie: 4

Langstrecke: 4

Parken: 5

Urlaub: 3

Seniorentauglich: 4

Fahrspaß: 4

Jäger: 2

Golfer: 3

Wintersport: 2

Camping: 2

Surfen: 2

Ballsportarten (Fußball, Handball, etc.): 4

1= ungeeignet, 5= sehr geeignet

Ein Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen ist am meisten für die Stadt geeignet. Durch die kompakte Größe findet man sehr gut Parkplätze und auch den Einkauf bekommt man gut verstaut. Bei Überlandfahrten schneiden die Modelle mit am besten ab, da der Verbrauch sparsam ist und trotzdem der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Auch auf der Autobahn und für längere Strecken ist der Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen geeignet. Wenn man mit nicht all zu viel Gepäck in den Urlaub möchte, kann man das ebenso problemlos bewältigen. Auch bestimmte Sportarten, wie beispielsweise Fußball oder Handball, lassen sich mit diesem Fahrzeug ausüben, denn die Sporttasche und ein paar Bälle finden immer Platz im Kofferraum.

 

Die Renault Kleinwagen Modelle in der Zukunft

Die Renault Kleinwagen Gebrauchtwagen wird es auch zukünftig zu kaufen geben. Es werden sowohl ältere als auch neuere Modelle zur Verfügung stehen. Mit dem Twizy und ZOE hat Renault schon einen großen Schritt in Richtung E-Mobilität gemacht und wird das in den nächsten Jahren auch ausbauen.