Top-Gebrauchtwagen und Tageszulassungen mit Garantie!
Auf Wunsch mit Finanzierung, Zulassung, Versicherung und Lieferung vor die Haustür!
Probefahrt und 14 Tage Rückgaberecht!

Beliebter Kleintransporter: Gebrauchte Opel Vivaro online bestellen

Opel Vivaro Gebrauchtwagen weisen ein Baujahr ab 2001 auf. Seitdem produziert der Automobilhersteller durchgehend den vorgestellten Kleintransporter. Es handelt sich um den Nachfolger des Opel Arena. Mittlerweile befindet sich die Herstellung in der zweiten Generation: 2014 löste der Vivaro B den Vorgänger (Vivaro A) ab. Fahrer schätzen die sichere Straßenlage des Fahrzeugs. Ein elektronisches Stabilitätsprogramm gehört zur Serienausstattung.


Modellpflege für die erste Generation

Gebrauchte Opel Vivaro der ersten Generation existieren mit dem Kastenwagen und dem Kleinbus in verschiedenen Karosserieformen. Der Hersteller bot den bis zu 5,182 Meter langen Kleintransporter mit unterschiedlicher Motorisierung an. Der ab Juli 2006 hergestellte Vivaro A erhielt ein Facelift. Im Zuge der Modellpflege erneuerte Opel das Motorensortiment. In der stärksten Variante kommt der Dieselmotor auf 107 kW. Kunden, die einen Opel Vivaro online bestellen mit dem Zusatz "2.5 CDTI" erreichen die maximale Spitzengeschwindigkeit von 170 km/h.


Opel Vivaro Gebrauchtwagen in der zweiten Generation nur mit Dieselmotor

Im August 2014 liefen die ersten Modelle des Vivaro B vom Band. Dessen Produktion findet hauptsächlich in Luton statt. Sofern Interessenten in der zweiten Generation einen Opel Vivaro online kaufen, beschränkt sich das Angebot ausschließlich auf Diesel-Fahrzeuge. Opel entschied sich dazu, den 1,6-Liter-Motor in verschiedenen Leistungsstufen zu offerieren.

Die maximale Höchstgeschwindigkeit liegt bei 183 km/h (1.6 CDTI Biturbo ab 2015 mit 103 kW). Hinsichtlich des kombinierten Kraftstoffverbrauchs weist mit 5,7 Liter auf 100 Kilometer der Bi-Turbo-Motor mit 92 kW den niedrigsten Wert auf. Sämtliche Motoren besitzen ein manuelles Sechsganggetriebe. Der Vivaro gehört zu den beliebtesten Modellen in seinem Segment. 2017 belegte das Modell Platz 10 in der Liste der meistverkauften Transporter.

Der Vivaro stellt ein Gemeinschaftsprodukt von Opel mit Renault-Nissan dar. Deswegen ähnelt die erste Generation stark dem Trafic-Modell des besagten Partnerunternehmens. Beim Vivaro B fand die Kooperation mit Renault und Nissan ihre Fortsetzung. Zu den baugleichen Modellen zählen:

Kunden, die einen Opel Vivaro online bestellen, wählen bei der zweiten Generation aus verschiedenen Grundformen. Das Angebot erstreckt sich über Kastenwagen, Fahrzeugen mit Doppelkabinen und Kombis. Die Länge variiert zwischen 4,998 und 5,498 Metern. Allerdings gilt es bei der Auswahl eines Modells zu beachten, dass die Serienausstattung überschaubar ausfällt. Dementsprechend lohnt sich ein Vergleich bezüglich der enthaltenen Extras im jeweiligen Gebrauchtwagen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.