Klein und wendig – gebrauchte Opel Karl

Der Name klingt ungewöhnlich für ein Fahrzeug: einfach Karl! So, wie der älteste Sohn des Konzerngründers Adam Opel. Gebrauchte Opel Karl siedeln sich zwischen den Adam und dem beliebten Opel Corsa an. Die Technik stammt vom Chevrolet Spark. Der Wagen misst 3,68 Meter in der Länge. Der Radstand liegt bei 2,38 Metern. Damit bietet er ausreichend Platz für maximal vier Passagiere. Der kompakte Wagen ist klein und wendig und daher ideal für die Innenstadt. Größte Konkurrenten des Fahrzeuges sind der Kia Picanto, Fiat Panda, Dacia Sandero und der VW up!.


Den Opel Karl online bestellen

Im Gebrauchtwagenportal finden Kunden viele Modelle des beliebten Opels. Er bietet drei Zylinder mit 75 PS und gehört damit zu den langsameren Mini Cars. Im Verbrauch liegt er, dank seines geringen Gewichtes und geringer PS-Zahl, bei unter vier Litern Normverbrauch. Im Cockpit finden Nutzer das "IntelliLink"-Multimedia-System, das es im Corsa und Adam ebenfalls gibt. Mit dem großen Touchscreen bedienen Käufer ihre Smartphone-Apps. Via OnStar surfen sie mit LTE-Geschwindigkeit im Internet. Extras sind City-Lenkung, Spurassistent und Lenkradheizung. Opel Karl Gebrauchtwagen erhalten Interessenten zu günstigen Preisen.

In der Beliebtheitsstatistik der "auto, motor und sport" erreichte der Opel Karl einen guten sechsten Platz hinter Smart fortwo und forfour, Fiat 500 und Abarth 595. Konzernbruder Opel Adam schafft es auf Platz zwei der Mini Cars. Ungeschlagen bleibt der up! von VW.

Ähnlich sieht es in der Statistik der Neuanmeldungen des Kraftfahrtbundesamtes aus. Mit 375 neuen Anmeldungen schlägt der Wagen weit ab von den 3.197 Neuanmeldungen beim VW up!.


Was am Opel Karl gefällt

Kunden, die den Opel Karl online kaufen, erfreuen sich an dem fünftürigen Mini Car zum Sparpreis. Selbst der Neuwagen liegt bei günstigen 9.500 Euro. Dafür gibt es im Innenraum weniger Komfort mit Filzmatten und Kunststoff als dominierendem Material. Außen bietet der Wagen eine markante Seitenlinie. Unter der Motorhaube schafft das Fahrzeug mit 75PS Spitzengeschwindigkeiten von 170 Kilometern pro Stunde. Geschaltet wird mit Fünfganggetriebe. Exklusiver ist der Karl Rocks. Er kommt mit besserer Optik und größerer Beinfreiheit daher. Die Radkästen besitzen schwarze Einfassungen, die silberne Dachreling sticht ins Auge. Schön sind die Klimaanlage und die Assistenzsysteme zur Reifendruckkontrolle und zur Berganfahrt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.