Mercedes GLC 43 AMG gebraucht online kaufen

Beeindruckende Power
Beeindruckende Power

Seit September 2015 bietet Mercedes-Benz den GLC auf dem europäischen Markt an. Der Nachfolger der GLK-Reihe zählt zur Klasse der Kompakt-SUV. Mit den gebrauchten Mercedes GLC 43 AMG gehört auch ein Modell der Mercedes-Tochter aus Affalterbach zum Sortiment.



0 Autos für Dich
Mercedes-Benz GLC 43 AMG
%Topangebote

V6-Motor mit 270 kW: beeindruckende Power beim Mercedes GLC 43 AMG Gebrauchtwagen

Seit September 2015 bietet Mercedes-Benz den GLC auf dem europäischen Markt an. Der Nachfolger der GLK-Reihe zählt zur Klasse der Kompakt-SUV. Mit den gebrauchten Mercedes GLC 43 AMG gehört auch ein Modell der Mercedes-Tochter aus Affalterbach zum Sortiment. Optisch verleihen Details wie der verchromte Diamantgrill oder die markanten Lufteinlässe dem SUV einen AMG-typischen Sportlook. Die Produktion findet im Bremer Werk von Daimler statt. Entscheiden sich Interessenten dazu, einen Mercedes AMG GLC 43 AMG gebraucht zu kaufen, wählen sie zwischen einem reinen SUV oder einem Crossover mit coupé-typischem Heck.

Der 3,0-Liter-V6-Motor leistet 270 kW und beschleunigt den Mercedes GLC 43 AMG in unter fünf Sekunden auf 100 km/h. Zwei motornah angebrachte Turbolader überzeugen durch ihr sehr spontanes Ansprechverhalten. Die Beschichtung der Zylinderauslaufbuchsen kommt sogar bei den Formel-1-Motoren von Mercedes zum Einsatz. Sie gilt als sehr hart, verschleißarm und steigert dank geringer Reibung die Effizienz.

Mercedes GLC 43 AMG Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Auch das Thema Sicherheit auf jeder Ebene wird groß geschrieben

Mercedes GLC 43 AMG Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Er ist sportlich, kraftvoll und bringt Geschwindigkeit auf die Straße

Mercedes GLC 43 AMG Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Auch das Thema Sicherheit auf jeder Ebene wird groß geschrieben

Mercedes GLC 43 AMG Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Er ist sportlich, kraftvoll und bringt Geschwindigkeit auf die Straße


Gebrauchte Mercedes GLC 43 AMG mit heckbetontem Allradantrieb

Mercedes GLC 43 AMG Gebrauchtwagen befinden sich ab Erstzulassung 2016 auf dem Markt. Seine Premiere feierte das Kraftpaket auf der International Auto Show in New York. Es handelt sich um die einzige Sechszylinder-Variante des Mercedes GLC. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Serienmäßig verfügt der GLC 43 AMG von Mercedes gebraucht über einen heckbetonten Allradantrieb und eine Neunstufen-Automatik.

Die ungleiche Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse verhilft dem SUV zu mehr Fahrdynamik, besserer Traktion und einer höheren Querbeschleunigung. Die neu entwickelte Vorderachse und die präzise Sport-Parameterlenkung versprechen ein agiles Fahrerlebnis. Die fünf Programme von AMG Dynamic Select ermöglichen wahlweise eine sportliche, komfortable oder effiziente Fahrweise.


Gebrauchtwagen Mercedes GLC 43 AMG: Sportfahrwerk trägt zum Fahrerlebnis bei

Beim Fahrverhalten hebt sich die AMG-Version des Midsize-SUV von der normalen Ausführung auch dank des Sportfahrwerks ab. Damit weist der GLC weniger Seitenneigung auf und fährt sich stabiler in den Kurven. Außerdem gilt es, die Mehrfachrückschaltung hervorzuheben. Diese erlaubt schnellere Zwischenspurts in den Modi Sport und Sport Plus.

Das Interieur bestätigt nochmals die sportlich-dynamische Konzeption der Mercedes GLC 43 AMG Gebrauchtwagen: