VERKAUFEN TOPANGEBOTE

Der Sportwagen Maserati Ghibli

Der Name Maserati Ghibli ist eine Bezeichnung für mehrere Sportwagen eines italienischen Automobilherstellers, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Es handelt sich um Fahrzeuge aus drei Serien, die seit den 1960er Jahren entstanden sind und von denen die letzte Generation bis heute gebaut wird. Es handelt sich um sportliche angehauchte Wagen, die vor allem durch ihre starke Motorisierung auftrumpfen können. Es fing bereits mit den ersten Fahrzeugen an, die den Namen Maserati Ghibli trugen. Besonders die erste Baureihe des Fahrzeuges mit der internen Bezeichnung Tipo AM115 gehört mittlerweile zu den Automobillegenden, die heute äußerst rar geworden sein dürften, vor allem deshalb, weil auch nur relativ wenige Exemplare von den Fahrzeugen gebaut wurden.


Die verschiedenen Generationen des Maserati Ghibli und ihre Besonderheiten

Der erste Wagen mit dem Namen Maserati Ghibli wurde von 1966 bis 1973 gebaut. Es handelte sich um ein sehr sportlich wirkendes Coupé mit einer Fließheck-Karosserie und lang gezogener Motorhaube. Dieser Aufbau sollte bereits äußerlich die enorme Kraft der Motoren verdeutlichen, die Leistungen von bis zu 335 PS auf die Straße brachten. Die beinah schon stromlinienförmige Bauweise der Karosserie machte eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h möglich. Es entstanden nur etwas mehr als 1100 Fahrzeuge, die zum Teil prominente Fahrer hatten. Bis das zweite Automobil mit der Bezeichnung Maserati Ghibli gebaut wurde, sollten noch mehrere Jahre vergehen. Ab 1992 kam dann ein Stufenheck-Coupé mit zwei Türen und vier Sitzen auf den Markt. Dieses Modell unterschied sich deutlich von der ersten Version. Es wirkte wesentlich weniger kraftvoll und sportlich als das Ursprungsmodell, obwohl es Leistungen von bis zu 334 PS erreicht. Die Produktion dieses Fahrzeugs lief bis Mitte 1997. Die dritte Generation des Maserati Ghibli wird seit 2013 gebaut. Es handelt sich um eine viertürige Limousine, die sogar mit einem Dieselmotor erhältlich ist. Die Fahrzeuge mit Benzinmotoren erreichen Leistungen von bis zu 410 PS, die Dieselfahrzeuge immerhin 275 PS.


Den Maserati Ghibli als Gebrauchtwagen kaufen

Eines der Fahrzeuge der ersten Generation zu ergattern, dürfte inzwischen sehr schwer sein. Immerhin handelt es sich um begehrte Oldtimer. Bei den Fahrzeugen der zweiten und dritten Generation handelt es sich sportliche Fahrzeuge, die leistungsstarke Motoren besitzen und als Maserati Ghibli Gebrauchtwagen auch schon zu günstigeren Preisen online bestellt werden können.