VERKAUFEN TOPANGEBOTE

Langlebiger Kombi aus Korea: der Hyundai i40 als Gebrauchtwagen

Der Automobilhersteller Hyundai befindet sich auf dem Erfolgskurs. Bereits im März 2012 erschien der Hyundai i40, ein robuster Kombi aus der Mittelklasse. In der Dieselversion erreicht er 136 Pferdestärken. Die Stufenheck-Limousine punktet mit einem geringen Verbrauch und einer hohen Reichweite. Auf 100 Kilometer schluckt das Fahrzeug 4,5 Liter. Entscheiden sich Zweitkäufer für einen gebrauchten Hyundai i40, erwartet sie ein robuster Wagen ohne gravierende Mängel.


Leistungsstarker Familienwagen: den Hyundai i40 online bestellen

Beabsichtigen Familien, den Hyundai i40 online zu kaufen, informieren sie sich über seine Servicehistorie. Bei einem gepflegten Wagen brauchen sie kaum spezifische Schwachstellen zu befürchten. Fuhren die Vorbesitzer rabiat, droht eine störanfällige Federung. Bei einer Bodenwelle kommt es dadurch zu einer holprigen Fahrt. Dafür brilliert der Wagen durch seine Leistungsfähigkeit, die er im Alter nicht einbüßt.

Durch die präzise Lenkung sorgt der Kombi für eine entspannte Fahrweise. Zusätzlich bietet das Fahrzeug Sitzkomfort und großzügigen Stauraum. Bei älteren Modellen achten die Zweitkäufer auf die Elektronik. Unter Umständen drohen defekte Parkpiepser oder Störungen im Hi-Fi-Navi. Um technische Defekte vor dem Erwerb auszuschließen, vereinbaren die Käufer mit dem Vorbesitzer einen Besichtigungstermin. Dieser sollte bei Tageslicht und im Freien stattfinden, um mögliche Lackschäden zu erkennen. Anschließend bewährt sich eine ausgiebige Probefahrt.


Gebrauchte Kombis begeistern die Deutschen

Durch den gebotenen Platz gehören die Kombis zu den beliebten Modellen deutscher Fahrer. Im Jahr 2016 veräußerte Hyundai 107.000 Pkw, davon 40 Prozent Kombis.

Wählen die Käufer den Hyundai i40 als Gebrauchtwagen, erhalten sie im Normalfall ein funktionstüchtiges und verschleißfreies Fahrzeug. Durch die professionelle Verarbeitung und die hochwertigen Bauteile drohen bei gebrauchten Wagen nur geringe Defekte. Vorrangig resultieren diese aus einer unregelmäßigen Wartung seitens des Vorbesitzers.

Der Innenraum des i40 zählt zu den größten seiner Klasse. Ferner beeindrucken das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und das Allround-Sicherheitssystem. Die Basisausstattung des Wagens umfasst weiterhin:

  • den Hexagonal-Kühlergrill,
  • Bi-Xenon-Scheinwerfer,
  • LED-Nebelscheinwerfer und
  • ein Radio-Navigationssystem.


Fazit: Der i40 weist kaum Alterserscheinungen auf

Beim gebrauchten Hyundai i40 zeigen sich kaum frühzeitige Verschleißerscheinungen. Mehrjährige Modelle aus zweiter oder dritter Hand fahren zuverlässig und sicher, sofern sie einen regelmäßigen Service-Check absolvieren.