Honda Kleinwagen gebraucht online kaufen

Innovativ wie leistungsstark
Innovativ wie leistungsstark

Seit 1960 umfasst die breite Modellpalette des japanischen Automobilherstellers Honda auch Kleinwagen, die auch in Deutschland als Neu- und Gebrauchtwagen sehr beliebt sind. Honda Kleinwagen sind ab 1.500 Euro erhältlich.

0 Autos für Dich
Honda
Kleinwagen
%Topangebote

Innovativ und leistungsstark sind Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen

Seit 1960 umfasst die breite Modellpalette des japanischen Automobilherstellers Honda auch Kleinwagen, die auch in Deutschland als Neu- und Gebrauchtwagen sehr beliebt sind. Honda Kleinwagen sind ab 1.500 Euro erhältlich. Im Laufe seiner Unternehmensgeschichte hat Honda immer wieder die Aufmerksamkeit der Menschen mit Kleinwagen erregt, die ebenso innovativ wie leistungsstark sind. Derzeit gibt es folgende Ausführungen:

Jedes Model ist individuell und in verschiedenen Ausstattungen und Motorvarianten erhältlich. Diese Bandbreite macht die Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen so beliebt.

Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 3

Japanische Stadtmodelle

Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Kompakt und modern

Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Kompakt und stimmig zugleich

Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 3

Japanische Stadtmodelle

Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Kompakt und modern

Begriffe zu Honda Kleinwagen

i – Injection (Beinzineinspritzung)
VTEC - Variable Valve Timing and Lift Electronic Control (variablen Ventilsteuerung in Motoren)
DSI - Dual and Sequential Ignition (Zündsystem von Honda)
IMA - Integrated Motor Assist (Fahrzeug mit Hybridantrieb)
CVT - Continuously Variable Transmission (ein stufenloses Getriebe, das einen begrenzten Regelbereich hat. Ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor und CVT benötigt eine Anfahrkupplung)

Modelle mit folgenden Eigenschaften sind als Honda Kleinwagen gebraucht erhältlich

Honda Life

Der Honda Life Gebrauchtwagen ist ein kleines japanisches Auto, dessen Generationen von 1971 bis 2008 reichen. In seinem Ursprungsland heißt das Design vom Life "Kei-Car", was grob übersetzt "Kleinwagen" bedeutet. Dies ist auf die geringen Abmessungen zurückzuführen, die in der ersten Generation 2995 mm lang und 1295 mm breit sind. Die Höhe der Lebensdauer beträgt 1340 mm. Honda Life wurde 1997 in der zweiten Generation offiziell gegründet. Die dritte Generation kam 2008 an. Er ist mit folgenden Motorvarianten erhältlich:

  • 4 l Benziner mit 27 kW (36 PS)

  • 7 l Benziner mit 38 kW (52 PS)

  • 7 l Benziner mit 47 kW (64 PS)

Den Honda Life gibt es gebraucht ab 3.000 €.

 

Honda Logo

Der Honda Logo Kleinwagen verließ zwischen 1996 und 2001 das Band als Nachfolger des Honda Jazz in Japan. Der kleine Wagen wurde in zwei Karosserievarianten hergestellt: Drei-Türen und Fünf-Türen. In Europa war er ab 1999 erhältlich und ausschließlich als Drei-Türen. Seit 2001 wird das Nachfolgemodell in Europa unter dem Namen Honda Jazz vermarktet, ein Name, der bereits vom Vorgänger des Honda Logos verwendet wird. Er ist nur mit einem 1.3 l Benzinmotor mit 48 kW (65 PS) erhältlich und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 152 km/h. Der Honda Logo ist gebraucht ab 1.500 € erhältlich.

 

Honda Jazz

Der Honda Jazz Gebrauchtwagen ist ein kleiner fünftüriger Wagen, der 2001 gebaut wurde und nun in der dritten Generation erhältlich ist. Dieser Name war jedoch nicht neu in der Geschichte des damaligen japanischen Auto- und Motorradherstellers. Honda hatte bereits 1983 einen Kleinwagen ausprobiert, der ebenfalls auf dem europäischen Markt eingeführt wurde.

Von der allerersten Generation an war der Honda Jazz ein wahres Raumwunder mit exzellentem Raum. 1983 brachte Honda einen kleinen dreitürigen Wagen namens "City" auf den europäischen Markt. Der Hersteller hatte nicht an den Wettbewerber Opel gedacht. Da der deutsche Autohersteller unter dem Namen "Kadett City" eine dreitürige Schrägjeck-Version seines Erfolgsmodells Kadett anbot und gegen Honda wegen Markenverletzung Klage eingereicht hatte, beschlossen die Japaner schnell, den Namen ihres Autos in "Jazz" zu ändern. Aber diesem ersten Jazz-Modell wurde kein langes Leben geschenkt. Honda stellte 1986 nach nur drei Jahren die Produktion ein.

Der Bau des "funktionellsten Kleinwagens der Welt" war für die Japaner kein sehr bescheidener Anspruch auf ihre eigenen Ingenieurskünste. Tatsächlich strahlte diese erste Generation des Jazz bereits mit einem hervorragenden Platz für einen Kleinwagen, sondern auch mit einer fast erstaunlichen Variabilität. Diese Eigenschaften garantierten den Jazz schnell ein einzigartiges Verkaufsangebot in diesem Segment. Er ist mit folgenden Motoren ausgestattet:

  • 2 l Benziner mit 57 kW (78 PS)

  • 2 l i-VTEC mit 66 kW (90 PS)

  • 3 l i-VTEC mit 75 kW (102 PS)

  • 4 l Benziner mit 61 kW (83 PS)

  • 4 l i-VTEC mit 73 kW (99 PS)

  • 5 l i-VTEC mit 96 kW (130 PS)

  • 3 l i-DSI i-VTEC IMA mit 65 kW (88 PS) (E-Motor) + 10 kW (14 PS) (Verbrennungsmotor)

Den Honda Jazz Gebrauchtwagen kann man ab 3.000 € kaufen.


Einsatzgebiete der Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen

Honda Kleinwagen Nutzen / Modell

Stadt: 5

Überland: 5

Autobahn: 4

Berge: 4

Offroad: 2

Einkaufen: 4

Familie: 4

Langstrecke: 3

Parken: 5

Urlaub: 3

Seniorentauglich: 3

Fahrspaß: 4

Jäger: 3

Golfer: 5

Wintersport: 3

Camping: 2

Surfen: 3

Ballsportarten (Fußball, Handball, etc.): 4

1= ungeeignet, 5= sehr geeignet

Ein Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen ist am meisten für die Stadt geeignet. Durch die kompakte Größe findet man sehr gut Parkplätze und auch den Einkauf bekommt man gut verstaut. Bei Überlandfahrten schneiden die Modelle mit am besten ab, da der Verbrauch sparsam ist und trotzdem der Fahrspaß nicht zu kurz kommt. Auch auf der Autobahn und für längere Strecken ist der Honda Kleinwagen Gebrauchtwagen geeignet. Wenn man mit nicht all zu viel Gepäck in den Urlaub möchte, kann man das ebenso problemlos bewältigen. Auch bestimmte Sportarten, wie beispielsweise Fußball, Handball oder Basketball, lassen sich mit diesem Fahrzeug ausüben, denn die Sporttasche und ein paar Bälle finden immer Platz im Kofferraum. Auch Golfspieler können vom Auto profitieren und ein Jäger bekommt seine Waffe ebenfalls untergebracht.

 

Die Honda Kleinwagen Modelle in der Zukunft

Auch in Zukunft wird es kleine Gebrauchtwagen von Honda zu kaufen geben. Ältere und neuere Modelle werden auf dem Gebrauchtwagenmarkt erhältlich sein. Auf der IAA 2019 präsentierte Honda erstmals das endgültige Design seines Honda E, der im Frühjahr 2020 erhältlich sein wird. Der Kleinwagen ist ein eigenständiges Elektroauto mit leichtem Retro-Touch, modern, kompakt und stimmig zugleich. Es ist davon auszugehen, dass Honda in Zukunft mehr und mehr auf Elektromotoren setzen wird.