VERKAUFEN TOPANGEBOTE

Der Citroen Jumpy als geräumiger Gebrauchtwagen

Beim Jumpy handelt es sich um ein leichtes Nutzfahrzeug des französischen Fahrzeugherstellers Citroen, das bereits seit 1995 produziert wird. Die erste Generation des Fahrzeugmodells ist zum größten Teil baugleich mit dem Peugeot Expert und dem Fiat Scudo. Das Fahrzeug gab und gibt es als Kastenwagen in geschlossener Ausführung oder mit Fenstern im hinteren Bereich. Sogar eine Langversion mit längerem Radstand oder eine Karosserievariante als Kombi zur Personenbeförderung ist als Gebrauchtwagen erhältlich. Der Kastenwagen gilt als besonders geräumig, da er ein Raumangebot von bis zu fünf Kubikmetern bei einer maximalen Nutzlast von mehr als 900 Kilogramm bietet. Als Kombiversion kann er bis zu neun Passagiere aufnehmen. Charakteristisch für diesen Fahrzeugtyp ist die Schiebetür auf der rechten Seite. Einige Varianten der Fahrzeuge besitzen eine zweite Schiebetür auf der anderen Fahrzeugseite. Beladen lässt sich das Fahrzeug sehr einfach dank der großen Flügeltüren an der Rückseite, die sich sogar um 180 Grad öffnen lassen. Die einfachen Beladungsmöglichkeiten machen den Citroen Jumpy zu einem idealen Fahrzeug für kleinere Firmen oder Handwerker. Grundsätzlich eignet sich der Jumpy aber für alle Menschen, die regelmäßig etwas zu transportieren haben und ein geräumiges und einfaches Fahrzeug suchen.


Ausstattung und Motorisierung des Citroen Jumpy

Fahrzeuge sind mit serienmäßiger Servolenkung und ABS ausgestattet. Eine Klimaanlage kann je nach Ausstattungsvariante vorhanden sein. Airbags besitzt das Fahrzeug ebenso. Der geschlossene Kastenwagen ist übrigens nur mit Dieselmotor erhältlich. Sehr großer Wert wurde beim Citroen Jumpy auf die Möglichkeit einer flexiblen Beladung des Fahrzeugs gelegt. Der Kastenwagen bietet nur drei Sitzplätze, dafür aber ein Ladevolumen von vier Kubikmetern (die Langversion fünf). Als Gebrauchtwagen sind ebenso Fahrzeuge mit Doppelkabine und fünf bis sechs Sitzplätzen erhältlich sowie die Kombiversionen, die sogar acht bis neun Sitzplätze bieten. Die meisten Versionen der Fahrzeuge dürften mit Dieselmotoren ausgestattet sein. Lediglich zwei Benziner waren erhältlich.


Den Citroen Jumpy als Gebrauchtwagen online kaufen

Als Gebrauchtwagen ist der Citroen Jumpy ein günstiges und anspruchsloses Fahrzeug, das problemlos als Lastesel benutzt werden kann. Seine große Ladefläche dürfte für viele Handwerker ebenso nützlich sein sowie für alle Menschen, die immer viel transportieren müssen. Die neueren Fahrzeuge der zweiten und dritten Generation sind als Gebrauchtwagen echte Alternativen zu Neufahrzeugen.