0 Autos für Dich
%Topangebote

Gebrauchtfahrzeuge mit bis zu 80.000 Kilometern

Gebrauchte Fahrzeuge mit etwa 80.000 Kilometern sind etwas für Käufer, bei denen das Budget eher gering ist. 80.000 Kilometer sind schon eine gewisse Laufleistung. Die Fahrzeuge mit einem solchen Kilometerstand haben oft schon einige Jahre hinter sich. Viele Verkäufer versuchen, ihre gebrauchten Fahrzeuge zu völlig überhöhten Preisen an den Mann zu bringen. Vor allem bei Fahrzeugen mit einem etwas höheren Kilometerstand sollte der Käufer genau hinsehen. Die Gebrauchsspuren bei solchen Fahrzeugen sind nicht selten deutlich zu sehen. Übermäßig stark abgenutzt sollten allerdings die Sitze, das Lenkrad sowie die weiteren Bedienelemente im Innenraum des Fahrzeugs nicht sein. Sicherlich ist hier oder da schon eine Gebrauchsspur vorhanden. Allerdings sollten sich diese Gebrauchsspuren in Grenzen halten. Eine ausgiebige Probefahrt sollte mit dem Fahrzeug auf jeden Fall vorgenommen werden, um eventuelle Unregelmäßigkeiten oder ungewöhnliche Geräusche feststellen zu können. Das äußere Erscheinungsbild ist ebenso wichtig. Unebenheiten bei der Fahrzeugkarosserie oder Farbunterschiede im Lack sollten den Käufer etwas genauer hinsehen lassen. Solche Hinweise deuten auf Reparaturen am Fahrzeug und mögliche Unfallschäden hin.

 

Aufmerksame Käufer können Schnäppchen machen

Nicht jedes Fahrzeug mit einer etwas höheren Kilometerleistung muss schon stark verbraucht sein. Die meisten Fahrzeuge schaffen wesentlich höhere Kilometerleistungen. Schaut der Käufer bei der Besichtigung des Fahrzeugs genau hin und entdeckt trotzdem keine gravierenden Mängel oder Hinweise auf zuvor durchgeführte Reparaturen, die durch Unfälle notwendig wurden, kann er durchaus ein günstiges Fahrzeug erwerben, das noch einige Jahre ein zuverlässiger Begleiter im Alltag ist. Die Preise für solche Fahrzeuge sind in der Regel recht gering. Angeboten werden diese Kilometerklasse zahlreiche Fahrzeuge, seien es nun KleinwagenMittelklassewagenKombis oder sogar Minivans. Auch bei diesen Fahrzeugen ist es sehr wichtig, einen Blick in die Fahrzeugpapiere zu werfen, um die Anzahl der Vorbesitzer zu überprüfen und ins Wartungsheft zu sehen, ob es sich um ein regelmäßig gewartetes Fahrzeug handelt.