Genauer hinsehen bei Fahrzeugen mit bis zu 60.000 Kilometern

Interessiert sich der Autokäufer für einen Gebrauchtwagen mit einer Kilometerleistung von bis zu etwa 60.000, so kann er vor allem eines: den natürlichen Wertverlust ehemaliger Neufahrzeuge für sich nutzen. Mit Gebrauchtwagen lässt sich sehr viel Geld sparen, vor allem dann, wenn der Käufer einige Dinge bei der Besichtigung der Fahrzeuge beachtet. Gutes Tageslicht sollte vorhanden sein. Ein Fahrzeug in der Dunkelheit zu begutachten, ist in etwa so, als würde der Interessent beim Ansehen eine rosarote Brille aufsetzen oder die Augen gleich ganz zu lassen. Fahrzeuge mit Laufleistungen von bis zu 60.000 Kilometern können durchaus schon einige Gebrauchsspuren aufweisen. Hier gilt es, die Spreu vom Weizen zu trennen und normale Gebrauchsspuren von übermäßigem Verschleiß zu trennen. Und genau dazu werden gute Lichtbedingungen und Umgebungsbedingungen für eine Besichtigung des Fahrzeugs benötigt.

 

Regelmäßige Wartungen und Inspektionen bei Fahrzeugen mit 60.000 Kilometern

Ein Blick in Scheckheft lohnt sich bei einem Fahrzeug mit einer solchen Laufleistung auf jeden Fall. Der Fahrzeugbrief und die übrigen Fahrzeugpapiere geben darüber hinaus Aufschluss darüber, wie viele Vorbesitzer das Fahrzeug tatsächlich hatte und natürlich auch darüber, welche Wartungsarbeiten durchgeführt wurden. Werden einige grundlegende Dinge beim Autokauf beachtet, kann der Käufer ein relativ preisgünstiges Fahrzeug erwerben, das seinem neuen Besitzer durchaus noch einige Vorteile bietet. Zwar hat das Fahrzeug vielleicht schon einige Jahre hinter sich. Dafür hat es allerdings auch schon die Gelegenheit gehabt, sich über mehrere Jahre hinweg im Alltagsgebrauch zu bewähren. Dies gilt für den kleinen Stadtflitzer ebenso wie für den Kombi, dem Mittelklassewagen oder vielleicht auch den Kleintransporter und Minivan. Die Auswahl für den interessierten Käufer dürfte recht groß sein, da viele Fahrzeuge in dieser Kilometerklasse angeboten werden. Für den Käufer ist dies sicherlich kein Nachteil, da ihm eine große Auswahl an unterschiedlichen Fahrzeugen zu günstigen Preisen angeboten wird.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.