Tesla SUV gebraucht online kaufen

Die elektrischen, modernen geländetauglichen Fahrzeuge der Oberklasse
Die elektrischen, modernen geländetauglichen Fahrzeuge der Oberklasse

Bei Tesla handelt es sich um ein amerikanisches Unternehmen. Es produziert und vertreibt Elektroautos, Stromspeicher und Fotovoltaikanlagen weltweit. Ziel des Unternehmens ist der Übergang zur nachhaltigen Energie. Vom Physiker und Erfinder Nikolas Tesla übernahm der Hersteller den Namen. Im Juli 2003 gründeten Martin Eberhard und Marc Tarpenning die Firma.

0 Autos für Dich
Tesla
SUV/Geländewagen
%Topangebote

Tesla SUV Gebrauchtwagen – die elektrischen, modernen geländetauglichen Fahrzeuge der Oberklasse

Bei Tesla handelt es sich um ein amerikanisches Unternehmen. Es produziert und vertreibt Elektroautos, Stromspeicher und Fotovoltaikanlagen weltweit. Ziel des Unternehmens ist der Übergang zur nachhaltigen Energie. Vom Physiker und Erfinder Nikolas Tesla übernahm der Hersteller den Namen. Im Juli 2003 gründeten Martin Eberhard und Marc Tarpenning die Firma.

Insgesamt sind bei Tesla knapp 50.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Marktkapitalisierung liegt bei rund 51 Milliarden US-Dollar. Seinen Firmensitz hat der Automobilkonzern in Palo Alto im Silicon Valley.

Als erstes elektrisches Serienfahrzeug produzierte der Automobilhersteller von 2008 bis 2012 den Roadster. Dieses Fahrzeug war mit einem Batteriesystem aus Lithium-Ionen-Zellen ausgestattet. Es folgen Model S, X, 3 und Y ab 2020/2021. In den vergangenen Jahren lieferte Tesla Komponenten verschiedener elektrischer Antriebsstränge an Daimler und Toyota. Diese Tesla SUV Gebrauchtwagen gibt es:

Tesla SUV Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Die Rückbank klappen Sie einfach für mehr Stauraum um.

Tesla SUV Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Mit dem Lenkrad lenken Sie sicher dank dem Navigationsgerät sicher durch den Verkehr.

Tesla SUV Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Die Rückbank klappen Sie einfach für mehr Stauraum um.

Tesla SUV Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Mit dem Lenkrad lenken Sie sicher dank dem Navigationsgerät sicher durch den Verkehr.

Die Eigenschaften der elektrischen Tesla SUV gebraucht

Tesla Model X

Beim Tesla Model X handelt es sich im klassischen Sinn, um eine Kombilimousine. Der Hersteller vertreibt das Fahrzeug unter der Kategorie SUV seit dem 29. September 2015.

Sieben Sitze und markante Flügeltüren zeichnen dieses Auto aus. Durch seine mit „falcon wings“ bezeichneten zweigliedrigen Flügeltüren ist der Wagen unverkennbar. Die Türen sind durchdacht. Das Öffnen dieser benötigt beim Tesla SUV gebraucht weniger Platz als bei konventionellen Systemen. Oberhalb des Fensters ist ein zweites Gelenk angebracht, um die aussagekräftige Technik dieser Art der Türöffnung zu unterstreichen.

Zum Tesla SUV gebraucht gehören zwei Kofferräume. Im Heck beträgt der Stauraum 745 Liter. Diesen erweitern die Nutzer des Fahrzeugs durch Umklappen der Sitze auf 2.493 Liter. Ein zusätzlicher Stauraum befindet sich unter der Haube. Hier stehen 187 Liter Ladevolumen zur Verfügung. Zur Sonderausstattung des Elektrofahrzeugs gehört eine Anhängerkupplung, die bis zu 2.250 Kilogramm Last zieht. Aufgrund dieser besteht die Möglichkeit, einen Heckträger für Fahrräder oder Skier anzubringen.

Der Tesla SUV Gebrauchtwagen ist 5,04 Meter lang, 2,07 Meter breit und 1,68 Meter hoch. Lange Fahrten sind im Model X komfortabel. Mit den sieben Sitzen bietet sich der Familie Platz. Mit drei „echten Sitzreihen“ reisen Familien bequem. Die Reichweite des Fahrzeugs liegt zwischen 355 und 542 Kilometern. Alle Modellversionen sind mit einem Allradantrieb mit optimaler Traktion ausgestattet, um auf verschiedenen Untergründen zu bestehen. Diese Motorisierungen stehen für den Tesla SUV Gebrauchtwagen zur Verfügung:

  • 60D mit 333 PS

  • 75D mit 333 PS

  • 90D mit 525 PS

  • P90D mit 773 PS

  • 100D mit 422 PS

  • P100D mit 611 PS

Einen Tesla SUV gebraucht kaufen Interessenten zu einem Preis ab 63.900 Euro.

Tesla iModel Y

Ab Herbst 2020 oder Anfang 2021 ist das Model Y in Deutschland zu erwerben. Dieser SUV erscheint in einem aufregenden Design und ist unter Tesla Fans seit Monaten begehrt. Details des Wagens stellte der Hersteller im März 2019 vor. Die Reichweite liegt bei durchschnittlich 540 Kilometern. Der Verkaufspreis beläuft sich auf ca. 56.000 Euro. Produktionsstandort ist Berlin. Dieses Modell basiert auf dem Model 3, ist um zehn Prozent größer und bietet sieben Personen Platz. Der Zugang zum Kofferraum ist durch eine größere Heckklappe und eine niedrige Ladekante vorteilhafter als im Model 3. In diesen Varianten ist der Tesla SUV vorgesehen:

  • Standard Range mit einer Reichweite von 370 Kilometern

  • Long Range mit einer Reichweite von 540 Kilometern

  • Long Range mit Allradantrieb und einer Reichweite von 505 Kilometern

  • Performance mit Allradantrieb und einer Reichweite von 480 Kilometern

Einen Tesla SUV gebraucht gibt es aktuell nicht von diesem Modell.

Die Einsatzgebiete des Tesla SUV Gebrauchtwagen

Nutzen/Modell                           Tesla SUV

Stadt                                            4

Überland                                     5

Autobahn                                    5

Berge                                           5

Offroad                                       5

Einkaufen                                    5

Familie                                        5

Langstrecke                                4

Parken                                         4

Urlaub                                         5

Seniorentauglich                         3

Fahrspaß                                     5

Jäger                                            3

Golfer                                          5

Wintersport                                 5

Camping                                      5

Surfen                                         5

Ballsportarten                             5

1=ungeeignet, 5=sehr geeignet

Der Tesla SUV gebraucht eignet sich für Familien mit Kindern. Durch die drei Sitzreihen und die sieben Plätze, finden Großfamilien bequem Platz in diesem modernen Fahrzeug. Sein großzügiges Ladevolumen reicht für Großeinkäufe, Möbeltransporte oder Umzüge aus. Ein Pluspunkt ist der zweite Kofferraum im vorderen Bereich des Fahrzeugs. Umweltbewusste Sportler finden den Tesla SUV Gebrauchtwagen ideal, um nach der körperlichen Betätigung eine Spritztour mit dem Auto zu unternehmen.

Durch seine hohen PS-Zahlen ist er für Senioren ungeeignet. Es besteht die Möglichkeit, einen Heckträger anzubringen, um mit dem Wagen in den Ski- oder Fahrradurlaub zu fahren. Der Tesla SUV gebraucht ist ein Allrounder, der durch sein Design alle Blicke auf sich zieht. Wichtig: Vor der Fahrt die nächste Lademöglichkeit einplanen, um bei langen Strecken keinen Engpass bei der Elektrizität zu bekommen.


Die Zukunft der Tesla Modelle

Der US-Autobauer für Elektrofahrzeuge sieht vor, in der Fabrik in Grünheide jährlich bis zu 500.000 Autos herzustellen. Geplant ist, Model 3 und Y in Produktion zu nehmen, Nachfolgemodelle nicht ausgeschlossen. Im Jahr 2019 liefen beim Elektrohersteller insgesamt 367.500 Fahrzeuge vom Band.

Das Genehmigungsverfahren für das Werk in Berlin ist beendet, der Bau offiziell in den Startlöchern. Zur Fabrik zählen: eine Gießerei, ein Karosserierohbau, eine Lackiererei, eine Sitzfertigung, eine Kunststoff- und Batteriefertigung, die Fertigung von Antrieb und Endmontage. Zusätzlich in Planung sind ein zentrales Versorgungsgebäude und eine Abwasserbehandlungsanlage. Zum aktuellen Zeitpunkt sind 30 Jobs ausgeschrieben, darunter: Construction Superintendent, Construction Project Manager und Mechanical Engineering Lead. Tesla schafft mit diesem Werk über 3.000 Arbeitsplätze zu Beginn, mit einer Aufstockung auf 8.000 in den nächsten Jahren. Spekulationen zufolge ist ein Drei-Schicht-Arbeitssystem geplant.

Der Cybertruck war die letzte große Ankündigung des Unternehmens für einen längeren Zeitraum, wie Elon Musk von Tesla bekräftigte. Nach der Ankündigung des Model Y für 2020 bzw. 2021 ist für die nächsten Jahre Schluss mit Neuwagen des US-Konzerns. Manche Überraschungen lässt sich Tesla nicht nehmen. Überlegungen zeigen, dass ein Facelift des Model S angedacht ist oder eine zusätzliche Variante des Model 3. Die Amerikaner planen, ihr aktuelles Portfolio zu überarbeiten und neue Fahrzeuge hintanzustellen. Tesla-Fans begrüßen diese Entscheidung nicht. Neuerungen sehen einen größeren Akku mit mehr Reichweite für das Modell S vor. Seit vier Jahren ist das Modell auf dem Markt und bisher gab es keine Facelifts oder Ähnliches. Im November gab Tesla bekannt, Prototypen mit drei weiteren Motoren für den „S“ auf dem Nürburgring zu testen.