MINI Clubvan gebraucht online kaufen

Der klassische Lieferwagen
Der klassische Lieferwagen

Der Mini Clubvan ist ein interessanter Gebrauchtwagen für Käufer von klassischen Lieferwagen. Das Auto basiert auf der Kombiversion des Mini mit der Bezeichnung Clubman. Der Unterschied zu diesem Gebrauchtwagenmodell besteht darin, dass im hinteren Bereich keine Seitenfenster in den Fahrzeugen eingebaut wurden, dafür in den Rahmen eingepasste Blechsegmente.



0 Autos für Dich
MINI
%Topangebote

Nutzfahrzeuge wie den Mini Clubvan Gebrauchtwagen

Der Mini Clubvan ist ein interessanter Gebrauchtwagen für Käufer von klassischen Lieferwagen. Das Auto basiert auf der Kombiversion des Mini mit der Bezeichnung Clubman. Der Unterschied zu diesem Gebrauchtwagenmodell besteht darin, dass im hinteren Bereich keine Seitenfenster in den Fahrzeugen eingebaut wurden, dafür in den Rahmen eingepasste Blechsegmente.

Der Vorteil dieser Bauweise ist die geringere Versteuerung bei einer Zulassung als Lkw. Auch der Innenraum des inzwischen als Gebrauchtwagen erhältlichen Mini Clubvan wurde an den Einsatz als Nutzfahrzeug angepasst. Das Fahrzeug verfügt lediglich über zwei Sitze, wobei die Ladezone im hinteren Bereich mit einer Ladefläche ausgestattet und vom Fahrgastraum abgetrennt wurde.

Es handelt sich im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen von Mini um reine Nutzfahrzeuge, bei denen es auf einen großen Laderaum und eine günstige Zulassung ankommt. Der Mini Clubvan gilt als Nachfolger der bis 1982 hergestellten Vans des Herstellers Mini. Gebaut werden die Fahrzeuge seit 2012.


Weitere wichtige Eigenschaften des Mini Clubvan Gebrauchtwagens

Die Idee, einen ausgewachsenen Kombi als Lieferwagenversion anzubieten, ist nicht neu. Bereits in den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts gab es eine Lieferwagenversion des Herstellers Mini mit der Bezeichnung Morris Mini Van mit einem verlängerten Radstand und einem großen Laderaum.

Der Mini Clubvan ist ein interessanter Gebrauchtwagen, der dieses Konzept bei den neuen Fahrzeugen des Typs Mini umsetzt. Statt zwei Türen auf jeder Seite gibt es nur eine zweite, kleine Tür auf der rechten Seite, die das Beladen des Fahrzeugs erleichtern soll. Hinten ist eine aus zwei Teilen bestehende Flügeltür angebracht worden. Die Ladefläche wurde durchgehend bis zu den Vordersitzen eingebaut, um den Ladevorgang zu erleichtern.

Ein Trenngitter zwischen Laderaum und Fahrgastraum soll für Sicherheit von Fahrer und Beifahrer sorgen. Die Ladung ist vor neugierigen Blicken von draußen geschützt. Für Gewerbetreibende ist interessant, dass der Mini Clubvan auch eine günstigere Einstufung als gewerbliches Transportfahrzeug besitzt.


Nutzfahrzeuge wie den Mini Clubvan gebraucht kaufen

Seit Herbst des Jahres 2012 gibt es den Mini Clubvan zu kaufen, sodass inzwischen auch zahlreiche Gebrauchtwagen in unterschiedlichen Ausführungen auf dem Automarkt erhältlich sind. Von der Motorisierung sowie den Fahreigenschaften her unterscheiden sich die Fahrzeuge nicht von den Kombiversionen des Mini Clubman Gebrauchtwagens.