Variantenreicher Großraumtransporter: gebrauchte Mercedes-Benz Vario

Gebrauchte Mercedes-Benz Vario befinden in den Baujahren 1996 bis 2013 auf dem Markt. Es handelt sich um den Nachfolger des ab 1967 produzierten T2. Der in Ludwigsfelde hergestellte Großraumtransporter gilt als der große Bruder des Sprinter-Modells von Mercedes-Benz. Mercedes-Benz Vario Gebrauchtwagen stehen in unterschiedlichen Varianten zur Auswahl. Darunter befinden sich beispielsweise Kasten- oder Pritschenwagen, Personenbusse und Kipper. Für individuelle Aufbauten bot der Hersteller den Vario nur mit Fahrgestell und Fahrerhaus an. Insgesamt existiert der Vario von Mercedes-Benz gebraucht in rund 60 Varianten.


Halb Lkw, halb Transporter – einzigartiges Konzept bei den Mercedes-Benz Vario Gebrauchtwagen

Mit einem Gesamtgewicht zwischen sechs und 7,5 Tonnen platzierte Daimler den Vario bewusst an der Schnittstelle zwischen Lkw und Transportern. Dadurch vereinen Gebrauchtwagen des Mercedes-Benz Vario mit einem einzigartigen Konzept die Vorteile aus zwei Welten. Der Hersteller kombinierte beispielsweise die Transporter-Bauweise mit dem robusten Leiterrahmen eines Lkws. Die Tragfähigkeit liegt bei bis zu 4.550 Kilogramm. Dadurch eignet sich der gebrauchte Mercedes-Benz Vario auch für Sonderaufbauten. Hinzu kommt die starke Zugkraft des Varios mit einer Anhängelast von bis zu 7,5 Tonnen. Das maximale Gesamtzuggewicht beziffert Daimler auf maximal 15 Tonnen.


Großraumtransporter Mercedes-Benz Vario wahlweise mit Allrad

Als besonders robustes Arbeitsfahrzeug gilt der Vario 4x4. Dank permanentem Allradantrieb kommt der Großtransporter abseits von befestigen Straßen zurecht. Die Allrad-Ausführung verfügt serienmäßig an beiden Achsen über verstärkte Stabilisatoren. Falls notwendig, erhöht der Fahrer manuell die Zugkraft über einen Kippschalter am Armaturenbrett. Außerdem besteht die Option, das Antiblockiersystem im Vario Mercedes-Benz gebraucht zu deaktivieren. Dadurch graben sich die Räder im langsamen Betrieb auf schwierigem Untergrund ein und verkürzen somit den Bremsweg.


Mercedes-Benz Vario gebraucht kaufen: langlebige und kraftvolle Motoren

Die Motoren beschreibt Daimler mit den Adjektiven: kraftvoll, wirtschaftlich und langlebig. Bei der Motorisierung gibt es die Mercedes-Benz Vario Gebrauchtwagen in mehreren Varianten. Das Leistungsspektrum reicht von 75 kW bis 130 kW. Verbrauchern, die einen Mercedes-Benz Vario gebraucht kaufen, empfiehlt sich ein Blick auf die Ausstattungsliste. Für die Konfiguration der Neuwagen bot der Hersteller zahlreiche Extras an, um den Transporter zu individualisieren. Dazu gehören beispielsweise:

Der Vario von Mercedes-Benz gebraucht bietet dank einer breiten und hohen Fahrerkabine viel Platz. Serienmäßig verfügt der Transporter über einen Beifahrer-Doppelsitz. Gebrauchtwagen des Mercedes-Benz Vario mit Doppelkabine verfügen über eine zweite Sitzreihe für vier Personen. Große Fensterflächen sorgen während der Fahrt für eine gute Übersichtlichkeit.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.