Robust und kostengünstig: Mercedes-Benz R-Klasse als Gebrauchtwagen

Die R-Klasse vom Stuttgarter Autobauer Mercedes trifft vorwiegend als Gebrauchtwagen auf Wohlwollen. Das resultiert aus den günstigen Preisen. Bereits sechs Jahre nach dem Modellstart können Käufer die Mercedes-Benz R-Klasse gebraucht bis zu 70 Prozent günstiger erwerben. Bei dem Modell handelt es sich zudem um einen multifunktionalen Wagen. Durch seinen Allradantrieb bietet er Sicherheit auf der Straße. Zusätzlich reicht das Platzangebot bequem für sieben Insassen.


Gebrauchte Mercedes-Benz R-Klasse: Was gibt es zu beachten?

Der Gebrauchtwagen Mercedes-Benz R-Klasse vereint mehrere Vorzüge. Er bietet das komfortable Fahrgefühl einer S-Klasse. Gleichzeitig ermöglicht das leichtgängige Fahrwerk eine sportliche und sichere Fahrweise. Trotzdem entwickelte sich die neue Modellreihe in Deutschland zu einem Ladenhüter. Erst auf dem Gebrauchtwagenmarkt gehört die R-Klasse zu den Gewinnern. Durch den Wertverlust erhalten Zweitkäufer die Fahrzeuge bereits ab 20.000 Euro.

Ein charakteristisches Kennzeichen des Mercedes-Benz R-Klasse als Gebrauchtwagen besteht in seiner Größe. Diese macht den Wagen im Ausland zu einem begehrten Auto. Er wartet mit folgenden Maßen auf:

Für den Komfort beim Fahren sorgt beispielsweise die Airmatic im Komfort-Modus. Ebenso besitzt das Modell einen Sport-Modus. Allerdings beeinträchtigen seine Größe und das Gewicht die schnittige Fahrweise. Entscheiden sich die Käufer für den R 320 CDI, profitieren sie von einem V6-Dieselmotor. Dieser unterstützt die Fahrleistung des Vehikels mit einem guten Schub. Des Weiteren brilliert das Modell mit einer Siebenstufenautomatik.


Den Mercedes-Benz R-Klasse gebraucht kaufen

Durch Exporteinschränkungen korrigierte die Daimler AG ihre Einschätzung des Ergebnispotentials für das Geschäftsjahr 2018 nach unten. Im Bereich der Gebrauchtwagen gehört die Marke Mercedes weiterhin zu den beliebten Modellen.

Vorwiegend die gebrauchte Mercedes-Benz R-Klasse überzeugt mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Wagen fährt mit einem V6-Turbodiesel, der vier Zylinder aufweist. Der Hubraum liegt bei 2.987 Kubikzentimetern. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 222 Stundenkilometern vereint das Fahrzeug Komfort und Funktionalität. Die Leistung erreicht 224 Pferdestärken. Dadurch kommt es zu einer Beschleunigung von Null auf 100 Stundenkilometern in 9,3 Sekunden.


Fazit: die R-Klasse überzeugt durch Multifunktionsfähigkeit

Mit ihrer Siebenstufenautomatik und dem Allradantrieb fährt die R-Klasse aus dem Hause Mercedes auf der Autobahn und auf der Landstraße problemlos. Ihr geschmeidiges Fahrwerk sorgt für eine leichte, angenehme Fahrweise. Des Weiteren eignet sich der Gebrauchtwagen Mercedes-Benz R-Klasse als Familien- und Reiseauto. Das liegt an seinem reichhaltigen Platzangebot. Der Kofferraum fasst 314 bis 2.436 Liter.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.