Kontakt Merkliste Suchen Verkaufen Topangebote
Top Gebrauchtwagen und Tageszulassungen mit Garantie!
Im Paket: Finanzierung, Zulassung, Versicherung, Lieferung vor die Haustür!
Probefahrt und 14 Tage Rückgaberecht!
Deine Vorteile bei InstaMotion
Wir haben ausschließlich Top-Gebrauchtwagen, jünger als 5 Jahre, weniger als 100.000 km. Außerdem gibt es auf jedes Fahrzeug eine Garantie!
Auf Wunsch musst Du dich um nichts kümmern. Finanzierung, Versicherung, Zulassung - wir übernehmen das für dich. Zusätzlich liefern wir dir dein Wunschauto direkt vor die Haustür!
Natürlich kannst Du dein Wunschauto erst einmal Probe fahren und bei Nichtgefallen einfach innerhalb von 14 Tagen zurückgeben!

Sportcoupé der C-Klasse: Mercedes-Benz CLC-Klasse gebraucht kaufen

Bei den Gebrauchtwagen der Mercedes-Benz CLC-Klasse handelt es sich um ein Sportcoupé auf Basis der C-Klasse (Baureihe 203). Bereits im Herbst 2000 begann Daimler mit der Produktion eines C-Klasse-Coupés. Im Vergleich zur Limousine fällt das Coupé kürzer aus. Den Namen "CLC-Klasse" verwendete der Hersteller jedoch erst ab 2008. Die letzten Modelle rollten im Februar 2011 vom Band.


Premiere der CLC-Klasse im Mai 2008

Mercedes-Benz führte das Sportcoupé der C-Klasse unter der Bezeichnung "CL 203" ein. Ab Mai 2008 kam eine überarbeitete Modellpflege als "CLC-Klasse" auf den Markt. Der Hersteller veränderte den vorderen Bereich der Karosserie. Die Front der Optik entspricht der nächsten Generation der C-Klasse (214). Das Heck bekam einen angedeuteten Diffusor. Auch im Innenraum nahm Daimler Anpassungen vor. Beispielsweise entsprechen die Infotainmentsysteme dem damaligen Stand der Technik. Serienmäßig verfügen CLC-Klassen von Mercedes-Benz gebraucht über Sportsitze. Auf den Vordersitzen steht in Anbetracht der Fahrzeugmaße genügend Platz zur Verfügung.


Gebrauchtwagen: Mercedes-Benz CLC-Klasse mit bis zu 200 kW

Die in Brasilien gefertigte Mercedes-Benz CLC-Klasse gebraucht steht in sechs verschiedenen Motorisierungen zur Verfügung. Zum Zeitpunkt der Markteinführung wählten Kunden zwischen vier Benzin- und zwei Dieselmotoren. In der leistungsstärksten Ausführung kommt der Mercedes-Benz CLC-Klasse Gebrauchtwagen auf 200 kW. Dadurch legt der CLC den Normsprint auf 100 km/h in nur 6,3 Sekunden zurück. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h. Optional bot Daimler für die CLC-Klasse ein Sportpaket an. Es beinhaltet:

 

Günstige Konditionen – Mercedes-Benz CLC-Klasse gebraucht kaufen

Ab Januar 2011 nahm Mercedes-Benz keine weiteren Neuwagenbestellungen für die CLC-Klasse entgegen. Seitdem besteht nur noch die Möglichkeit, eine Mercedes-Benz CLC-Klasse gebraucht zu kaufen. Dafür versprechen die auf dem Gebrauchtwagenmarkt erhältlichen Modelle attraktive Konditionen. Zum Vergleich: Der niedrigste Einstiegspreis für CLC-Neuwagen lag Ende 2010 bei 26.894 Euro. Damit realisierte die Marke mit dem bekannten Stern bereits verhältnismäßig preiswerte Einstiegspreise. Mit der Angebotspolitik zielte das Stuttgarter Unternehmen insbesondere auf jüngere Kundengruppen ab.

Bei nachfolgenden Baureihen verzichtete Daimler auf den Namen "CLC". Für die C-Klasse-Baureihe 204 bot der Hersteller kein verkürztes Sportcoupé mehr an. Nach der Einstellung der CLC-Klasse folgte im Juni 2011 zwar ein neues Coupé, allerdings mit vergleichbaren Maßen zur Limousine. Vermutlich kommt es erst 2019 zu einem Comeback des CLC. Daimler plant wieder ein viertüriges Coupé auf Basis der aktuellen Version der C-Klasse.