Kontakt Merkliste Suchen Verkaufen Topangebote
Top Gebrauchtwagen und Tageszulassungen mit Garantie!
Im Paket: Finanzierung, Zulassung, Versicherung, Lieferung vor die Haustür!
Probefahrt und 14 Tage Rückgaberecht!
Deine Vorteile bei InstaMotion
Wir haben ausschließlich Top-Gebrauchtwagen, jünger als 5 Jahre, weniger als 100.000 km. Außerdem gibt es auf jedes Fahrzeug eine Garantie!
Auf Wunsch musst Du dich um nichts kümmern. Finanzierung, Versicherung, Zulassung - wir übernehmen das für dich. Zusätzlich liefern wir dir dein Wunschauto direkt vor die Haustür!
Natürlich kannst Du dein Wunschauto erst einmal Probe fahren und bei Nichtgefallen einfach innerhalb von 14 Tagen zurückgeben!

Mercedes-Benz CL-Klasse Gebrauchtwagen – die Coupé-Variante der S-Klasse

Gebrauchtwagen der Mercedes-Benz CL-Klasse existieren in drei Modellgenerationen. Zwischen 1996 und 2013 nannte Daimler die Coupé-Ausführung der S-Klasse das "CL"-Modell. Mit der Einführung der C217-Baureihe im Sommer 2014 entfiel der Typenname. Stattdessen verwendet der Hersteller die Bezeichnung seitdem die Bezeichnung "S-Klasse Coupé".

Die erste Mercedes-Benz CL-Klasse gebraucht findet sich in der Baureihe C140 (produziert bis 1998). Daran schließt sich der Mercedes-Benz C215 an. Die jüngsten Gebrauchtwagen der Mercedes-Benz CL-Klasse zählen zum Modell C216. Das zweitürige Coupé basiert auf der Plattform der 221-Baureihe der S-Klasse. Es lief von 2006 bis 2013 vom Band. Zum Zeitpunkt der Markteinführung begannen dessen Preise bei 106.000 Euro. Insgesamt produzierte Daimler mehr als 32.200 Exemplare des C216.


Informationen zur gebrauchten Mercedes-Benz CL-Klasse der dritten Generation

Die Mercedes-Benz CL-Klasse Gebrauchtwagen der dritten Generation befinden sich mit unterschiedlichen Motorisierungen am Markt. Das Einstiegsmodell "CL 500" verfügt optional über Allradantrieb. Der 285 kW starke V8-Ottomotor verspricht Geschwindigkeiten von maximal 250 km/h. Im Rahmen einer Modellpflege erhöhte sich die Motorstärke im Sommer 2010 auf 320 kW. Daneben existieren folgende Varianten des C216:

Bei allen Varianten regelt der Motor bei der Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h elektronisch ab.

Das angesprochene Facelift sorgt dezent für ein sportlicheres Aussehen beim großen Coupé mit dem Stern. Obwohl die Motoren leistungsmäßig ein Upgrade erhalten, verbrauchen die CL-Klasse nach der Modellpflege weniger Kraftstoff. Daimler beziffert das Einsparpotenzial auf bis zu 23 Prozent. Experten loben im Test die exzellente Federung, die geringe Geräuschentwicklung im Innenraum und die hohe Verarbeitungsqualität. Der Motor überzeugt mit seiner Kraftentfaltung und verspricht einen beeindruckenden Sound. Hinsichtlich Fahrkomfort und Sicherheit erhält die gebrauchte CL-Klasse von Mercedes-Benz ebenfalls gute Bewertungen.


Baureihe C215 – vergleichsweise günstige Mercedes-Benz CL-Klasse gebraucht kaufen

Um möglichst günstig eine Mercedes-Benz CL-Klasse gebraucht zu kaufen, empfiehlt sich die Vorgänger-Baureihe C215. Daimler produzierte das Luxuscoupé von 1999 bis 2006. Zunächst kam der CL 500 auf den Markt, die leistungsstärkere CL-600-Version folgte kurze Zeit später. Zusätzlich bot der Hersteller die AMG-Varianten CL 55, CL 63 und CL 65 an. Gebrauchte Mercedes-Benz CL-Klassen 500 besitzen einen V8-Ottomotor. Der CL 600 fährt mit einem V12-Motor und kommt nach einer Modellpflege (2002) auf eine Leistung 368 kW. Das maximale Drehmoment liegt bei 530 km/h. Die serienmäßig mit Hinterradantrieb ausgestattete C215-Baureihe regelt ebenfalls bei 250 km/h ab.