Geprüfte Gebrauchtwagen online kaufen - InstaMotion - So kauft man Autos
089 / 649060710
9549 Autos in unserer Garage Zurücksetzen

Mercedes-Benz E-Klasse Lim. E 350 BlueTEC (212.026)

37.095 €
ab 400 €/Monat
37.095 €
MwSt. ausweisbar
ab 400 €
monatlich
Mehr Details




Mercedes-Benz CLS 350 d AMG Line Nightpaket DTR SHD Sitzklima

56.196 €
ab 605 €/Monat
56.196 €
MwSt. ausweisbar
ab 605 €
monatlich
Mehr Details




Mercedes-Benz G 500 Sportpaket AMG Distronic Sitzkomfort Sthzg

95.335 €
ab 1.026 €/Monat
95.335 €
MwSt. ausweisbar
ab 1026 €
monatlich
Mehr Details




Noch nicht das richtige Auto gefunden? Suchagent starten

Finden Sie Ihren Mercedes-Benz Gebrauchtwagen bei InstaMotion

Sie wahren eine Tradition und möchten einen Gebrauchtwagen von Mercedes-Benz fahren? Bei uns finden Sie Ihren gewünschten Mercedes-Benz schnell und einfach im Shop und nach nur wenigen Tagen kostenlos geliefert vor Ihrer Tür zum Einsteigen bereit. Egal, welches Model oder welchen Fahrzeugtyp, bei uns werden Sie es finden. Falls Sie es mal nicht auf Anhieb finden, machen wir uns auf die Suche danach. Hierzu können Sie entweder unseren Suchagenten oder unseren Servicechat nutzen.

Das überzeugt uns von Mercedes-Benz

Mercedes-Benz verkörpert mit seinem Namen sowie seinem Symbol, dem Stern, für eine langjährige Tradition, die seit der Geburtsstunde gewahrt und beschützt wird.

Jedes Fahrzeug steht zudem für

  • Eine ausgezeichnete Qualität
  • Hohe Sicherheit
  • Zuverlässige Autos, die für Moderne und Innovation für die Zukunft der Automobile stehen


Autos der Marke stehen ebenfalls für beständige Werte, die mit der Tradition im Laufe der Geschichte einhergehen und seitdem nicht verändert werden.

So entstand die Traditionsmarke Mercedes-Benz 

Mercedes-Benz Gebrauchtwagen kaufen

Bereits im Oktober 1883 gründetet Carl Benz gemeinsam mit Max Kaspar Rose und Friedrich Wilhelm Eßlinger die Benz & Co. Rheinische Gasmotoren-Fabrik in Mannheim. Das Geschäft lief zu diesem Zeitpunkt bereits sehr gut, so dass sich die Mitarbeiterzahl schnell auf etwa 25 erhöht hatte. Die Nachfrage nach Stationärmotoren stieg immer weiter an, weshalb ein Umzug in ein größeres Fabrikationsgebäude unausweichlich war. Carl Benz arbeitete immer weiter an der Entwicklung eines Wagenmotors, aber Rose und Eßlinger standen dem Unternehmen immer kritischer gegenüber, so dass es 1890 zu einem Austausch kam und Ganß und von Fischer die beiden ersetzten.

Durch den Eintritt der beiden kam der Aufstieg zur zweitgrößten Motorenfabrik Deutschlands und bis zur Jahrhundertwende sogar zum führenden Automobilhersteller. Aufgrund der aktuellen Situation im Jahre 1926 kam es zunächst zur Interessensgemeinschaft der beiden ältesten Automobilfabrikate DMG und Benz & Cie. zur Daimler-Benz AG. Die gemeinsamen Vertriebsaktivitäten hat dann die Daimler Mercedes Benz AG übernommen. Noch im selben Jahr kam es dann zur Fusion.
Der atemberaubende Hauptsitz der Daimler Mercedes Benz AG ist in Stuttgart und immer ein Besuch wert.

Exklusive Angebote als erster bekommen