Infiniti Kleinwagen gebraucht online kaufen

Die modernen Autos der exklusiven Marke
Die modernen Autos der exklusiven Marke

Infiniti gehört zum japanischen Autokonzern Nissan Motor Co. Ltd. Der Verkauf startete Anfang November im Jahr 1989 in Kanada sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika. In den folgenden Jahren dehnte sich der Verkauf auf Taiwan, China und Mexiko aus. Weitere Länder, in denen es den Infinity Kleinwagen zu kaufen gibt, sind Russland sowie Südkorea und der Nahe Osten.

Wir haben 0 Autos zu Deiner Suche.
Infiniti
Kleinwagen

alle Filter enfernen

Basisdaten
Alle Fahrzeuge mit mindestens einem Jahr Garantie.
Keine Angebote mehr verpassen!

Melde Dich zu unserem Newlsetter an und sei immer auf dem neuesten Stand. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.

Infiniti Kleinwagen gebraucht – die modernen Autos der exklusiven Mar

Infiniti gehört zum japanischen Autokonzern Nissan Motor Co. Ltd. Der Verkauf startete Anfang November im Jahr 1989 in Kanada sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika. In den folgenden Jahren dehnte sich der Verkauf auf Taiwan, China und Mexiko aus. Weitere Länder, in denen es den Infinity Kleinwagen zu kaufen gibt, sind Russland sowie Südkorea und der Nahe Osten. Seit dem Jahr 2008 verfolgte Infiniti das Ziel, seine Fahrzeuge auf 21 Kfz-Märkten in Europa einzuführen.

Die Hauptniederlassung des Konzerns für den europäischen Bereich befindet sich in der Schweiz. Zu Beginn bot der Hersteller vier Fahrzeugmodelle in Europa an. Als Erstes erschien der FX50 auf dem Markt. Dieses Auto galt als offizieller Konkurrent der Mercedes M-Klasse, des BMW X5, des Lexus RX und des Audi Q7. In Deutschland sind die Modelle seit dem 3. Oktober 2009 erhältlich.

2019 gab der Automobilhersteller bekannt, dass er sich ab 2020 aus Westeuropa zurückzieht. Diesen Infiniti Kleinwagen als Gebrauchtwagen gibt es im Sortiment des Konzerns:

Infiniti Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Den Tacho und die Benzinanzeige haben Sie immer im Blick und Lenken den Infiniti Kleinwagen sich durch den Verkehr.

Infiniti Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Im Schnnee sind Sie dank der Winterreifen sicher unterwegs.

Infiniti Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 2

Den Tacho und die Benzinanzeige haben Sie immer im Blick und Lenken den Infiniti Kleinwagen sich durch den Verkehr.

Infiniti Kleinwagen Gebrauchtwagen online kaufen Slider 1

Im Schnnee sind Sie dank der Winterreifen sicher unterwegs.

Begriffe zum Infiniti Kleinwagen gebraucht

d = Diesel
DCT = Dual Clutch Transmission (Doppelkupplungsgetriebe)
AWD = All Wheel Drive
MT = Manuel Transmission (Schaltgetriebe)

Die Eigenschaften des Infiniti Kleinwagen als Gebrauchtwagen

Q30

Der Q30 setzt jeden Fahrer ins Rampenlicht. Durch seine auffallenden und starken Linien ist der Infiniti Kleinwagen als Gebrauchtwagen individuell und zeigt seine starke Persönlichkeit auf.

Infiniti ließ sich für die LED-Scheinwerfer vom menschlichen Auge inspirieren. Sie sind vorne und seitlich unverkennbar und zeigen den besonderen Stil des Herstellers auf.

Ein besonderes Highlight sind die Leichtmetallfelgen, die ihre Eleganz gerne zeigen. Serienmäßig gibt es 17-, 18- oder 19-Zoll-Felgen in insgesamt sechs unterschiedlichen Finishes. Die Sportlichkeit zeigt der Wagen durch seine Doppelendrohre, die in dunklem Chrom gehalten sind.

Mit der breiten, quadratischen Kofferraumöffnung ist das Be- und Entladen des Infiniti Kleinwagen als Gebrauchtwagen keine Schwierigkeit. Die im Verhältnis 60/40 umklappbare Rückbank lässt Sie den Kofferraum erweitern, um größere Anschaffungen zu transportieren.

Die Innenausstattung besteht aus Nappaleder, welches die Geschmeidigkeit und den Fahrkomfort widerspiegelt. Langlebigkeit und unübertroffener Sitzkomfort bietet das Leder.

Insgesamt sind zwölf Sensoren im Fahrzeug verbaut, um das Einparken in engen Lücken zu gewährleisten. Ganghebel betätigen, Taste und Bremse drücken. Den Rest erledigt der Infiniti Kleinwagen gebraucht von allein.

Für eine bessere Sicht auf den hinteren Bereich des Infiniti Kleinwagen gebraucht, ist das Auto mit einer Rückfahrkamera ausgestattet. Das Bild der Kamera zeigt den Heckbereich auf. Es ermöglicht die Fahrt bei blockierter Sicht hinten. Akustische Warnungen gibt der Wagen ab, wenn im Bereich der Stoßfänger Hindernisse vorliegen. Die Sensoren erkennen diese. Sie geben das Signal sofort an das Fahrzeug weiter.

Zusätzliche Sicherheit bietet die Verkehrszeichenerkennung. Diese erfasst Hinweisschilder für Geschwindigkeitsbegrenzungen und zeigt sie mithilfe der Kamera auf dem Bildschirm an. Auf diese Weise vermeiden Sie Geschwindigkeitsüberschreitungen.

Zusätzlich verbaute der Hersteller im Auto ein elektronisches Stabilitätsprogramm, das eine Unter- oder Übersteuerung verhindert. Bei Kurvenfahrten bremst der Wagen ab, korrigiert die Räder und hilft, in der Spur zu bleiben.

Das Infotainment-System überzeugt durch Infiniti InTouch. Mit diesem bleiben Sie auf dem neuesten Stand, was Navigations-, Komfort-, Sicherheits-, und Unterhaltungsfunktion bedeutet. Zehn Lautsprecher des Bose-Audiosystems sorgen für ein aufregendes Klangerlebnis. Dabei ist es gleich, ob sie ein kompatibles Bluetooth®-Gerät nutzen, ihre Musik von einer CD, ihrem favorisierten Radiosender oder über einen USB-Port beziehen.

Der Infiniti Kleinwagen gebraucht ist mit einem Intelligent Key ausgestattet. Dieser erkennt Sie automatisch, wenn Sie auf das Auto zugehen. Sie benötigen keinen Schlüssel, um den Wagen oder die Heckklappe öffnen. Zusätzlich bringt das Fahrzeug den Sitz, das Lenkrad und die Außenspiegel in Ihre voreingestellte Position. Diese Motoren gibt es für den Infiniti Kleinwagen als Gebrauchtwagen:

  • 1.6t MT mit 122 PS

  • 1.6t DCT mit 156 PS

  • 2.0t DCT [AWD] mit 211 PS

  • 1.5d MT mit 109 PS

  • 2.2d DCT [AWD] mit 170 PS

Online ist der Infiniti Kleinwagen als Gebrauchtwagen für einen Preis von 16.900 Euro erhältlich.


Die Einsatzgebiete des Infiniti Kleinwagen gebraucht

Nutzen/Modell Infiniti Kleinwagen

Stadt: 5

Überland: 4

Autobahn: 4

Berge: 3

Offroad: 3

Einkaufen: 4

Familie: 4

Langstrecke: 5

Parken: 5

Urlaub: 4

Seniorentauglich: 4

Fahrspaß: 4

Jäger: 3

Golfer: 3

Wintersport: 3

Camping: 3

Surfen: 3

Ballsportarten: 4

1=ungeeignet, 5=sehr geeignet

Der Infiniti Kleinwagen gebraucht ist ein Alltagsbegleiter durch und durch. Mit seiner Größe und Wendigkeit passt er in nahezu jede Parklücke. Das Parken in Parkhäusern und Tiefgaragen meistert er bravourös.

Der Infiniti Kleinwagen als Gebrauchtwagen eignet sich für Familien. Spielend finden in dem Fahrzeug bis zu fünf Personen Platz. Einkäufe verstauen Sie in dem Auto ohne Schwierigkeit. Platzprobleme beseitigen Sie durch Umklappen der Rückbank. Dadurch erhöht sich das Ladevolumen. Manche Modelle gibt es mit Allradantrieb, was für eine Fahrt in die Berge oder einen Skiausflug von Vorteil ist. Der Infiniti Kleinwagen gebraucht ist durch seine Modernität ein geeignetes Businessfahrzeug.


Die Zukunft der Marke Infiniti

2019 kündigte der Autokonzern an, sich nach elf Jahren aus dem westeuropäischen Markt zurückzuziehen. In Zukunft konzentriert sich der Hersteller auf die Kfz-Märkte in Nordamerika und China. Gerüchten zufolge verkauft Infiniti weiterhin Autos in Osteuropa und Russland. Im Sommer 2019 liefen die Modellversionen Q30 und QC30 aus. Die Produktion dieser Fahrzeuge erfolgte im englischen Sunderland.

In den letzten Jahren scheiterte der Versuch der Premiummarke, sich im Westen Europas zu etablieren. 2018 halbierten sich die Verkäufe. Es liefen 5.800 Autos vom Band. Als Grund der Erfolglosigkeit gibt der Autokonzern die starke Konkurrenz, wie BMW und Audi an.

Im Jahr 2017 erhielt die Kooperation zwischen Infiniti und Mercedes einen Dämpfer. Dem Konzern war die Frontantriebs-Plattform des deutschen Autokonzerns zu teuer und plante, diese für Neumodelle nicht zu nutzen.

Die Entwicklungskosten stehen nicht im Einklang mit der Preispolitik der Firma, wie es offiziell hieß. Ursprünglich war vorgesehen, ab 2017 die Autos gemeinsam mit Mercedes in Mexiko, zu produzieren. Neue Modelle plant Infiniti, zukünftig gemeinsam mit Renault-Nissan zu bauen. Gleichwohl beteiligt sich Nissan an den Entwicklungskosten der MFA2 Plattform von Mercedes.

Infiniti arbeitet aktuell mit den Händlern an einem Ausstieg, um die Franchise-Verträge auf Eis zu legen. Geplant ist, das Kundengeschäft fortzusetzen, bis ein Übergangsplan für den Kundenservice steht. Kunden erhalten weiterhin ihren gewohnten Fahrzeugservice, die Wartung und Garantiereparaturen.

Ursprünglich war angedacht, das Netz auszubauen. 20 Händler und 8.000 Einheiten standen auf der Liste des Herstellers. Kapazitäten für bis zu 60.000 Fahrzeuge schaffte der Konzern. Jetzt gehört die Produktionsstätte in Sunderland der Vergangenheit an.