Honda Van gebraucht online kaufen

Ideale Begleiter für Familien
Ideale Begleiter für Familien

Der Honda Van gebraucht ist für Familien der ideale Begleiter. Sie bieten fünf bis sieben Sitzplätze und überzeugen durch ihren Komfort und das sportliche Design. Die verbauten Sicherheitssysteme bieten Schutz bei jeder Fahrt und warnen vor Gefahren. Die Fahrzeuge eignen sich zum Transport großer Einkäufe. Befördern Sie sperrige oder eine Vielzahl an Gütern, schaffen Sie durch Umklappen der Sitze Raum.

weiterlesen

1 Jahr Rundum-Sorglos-Garantie der Allianz

Du fährst garantiert sorgenfrei! Du bekommst eine 1-Jahres-Garantie der Allianz, die wirklich alles abdeckt.

Wenn es Dir nicht gefällt, gib's einfach zurück!

Unsere Kunden sind mit Ihren neuen Autos sehr zufrieden. Falls Dir Deins’ nicht gefallen sollte, kannst du es innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.

Keine nervigen, zeitraubenden Termine bei Autoverkäufern!

Wir liefern Dir Dein Traumauto egal wo Du wohnst direkt vor Deine Haustür. Bestelle Dein Traumauto innerhalb von 15 Minuten, von wo Du willst!

0 Autos für Dich
Honda
Van/Kleinbus
%Topangebote anzeigen

Momentan gibt es keine Ergebnisse für Deine Suche

no results
Lösche einfach einen Filter oder versuche es erneut:

Honda Van Gebrauchtwagen – die familienfreundlichen Großraumlimousinen überzeugen

Honda bietet diese Modelle als Van an:

Begriffe zum Honda Van gebraucht

FR-V = Family and Recreation Vehicle

VTEC = Valve Timing and Lift Electronic Control

CDTi = Common Rail Diesel Turbo Injection

Honda Van wartet vor einem Haus

Honda Van wartet vor einem Haus

Honda Van in Silbergrau in einer Seitenansicht

Honda Van in Silbergrau in einer Seitenansicht

Die Eigenschaften der verschiedenen Honda Van Gebrauchtwagen

Jazz

Das Auto im kompakten Format bietet überraschend viel Platz. Zur Sicherheit der Fahrer und Mitfahrer stattete Honda seine Vans mit aktueller Technik aus. Das Innenleben des Honda Jazz ist geräumig und komfortabel. Highlights sind sein dynamisches Fahrgefühl und das herausragende Design. Ein klassischer Van ist der kleine Honda nicht, dennoch ist er aufgrund seines Platzangebotes und seiner Form in diese Kategorie einzuordnen.

Interessenten an dem Honda Van Gebrauchtwagen finden ihn mit den folgenden Motorenarten im Handel vor:

Ab 4.900 Euro gibt es den Honda Van gebraucht online zu kaufen.

Stream

Der Stream löste im Jahr 2000 den Honda Shuttle ab. Vier Jahre später erhielt der Wagen seine erste Modellpflege. Die zweite Generation basiert auf dem Civic, nicht auf dem Accord. Das Raumangebot und die Abmessungen fallen geringer aus, was die flache Dachlinie und die sportliche Optik ausgleichen. Im Jahr 2007 endete der Export des Honda Van Gebrauchtwagen nach Europa. Diese Motorisierungen existieren:

Den Stream gibt es im Onlinehandel für 1.399 Euro zu kaufen.

FR-V

Der FR-V bietet insgesamt drei Plätze im vorderen und drei Plätze im hinteren Bereich. Diese eigenwillige Sitzordnung sorgt für Begeisterung bei allen Insassen. Durch die Sitzanpassung sind vielfältige Möglichkeiten gegeben, um den Innenraum optimal zu nutzen. Der flexible Honda Van gebraucht bietet einer Großfamilie Platz, ist zuverlässig und komfortabel. Dazu ist genügend Raum, um größere Transporte zu bewerkstelligen. In diesen Motorvarianten gibt es den Honda Van gebraucht zu kaufen:

Für einen Honda Van Gebrauchtwagen zahlen Sie einen Preis ab 1.290 Euro.

Odyssey

Der Odyssey kam 1994 erstmalig auf den Markt. Die Vermarktung der ersten Generation erfolgte weltweit. Zu Beginn der 90er-Jahre konzipierten die Japaner während der lokalen Wirtschaftskrise das Fahrzeug. Angedacht war ein größerer Van mit mehr Ausstattung, was aufgrund der Einschränkungen zum damaligen Zeitpunkt nicht realisierbar war.

In Japan avancierte das Auto zum Kassenschlager, in Nordamerika interessierte sich niemand für den Minivan. Aus diesem Grund entwickelte Japan das Modell in unterschiedlichen Varianten, um den ausländischen Kfz-Markt von dem Van zu überzeugen. Für den Odyssey erschien auf dem europäischen Markt der Honda Stream. Diese Motoren existieren:

Ab 6.500 Euro ist der Honda Van gebraucht online erhältlich.

Die Einsatzgebiete des Honda Van Gebrauchtwagen

Nutzen/Modell Honda Van

Stadt 4

Überland 5

Autobahn 5

Berge 3

Offroad 4

Einkaufen 5

Familie 5

Langstrecke 5

Parken 3

Urlaub 5

Seniorentauglich 4

Fahrspaß 5

Jäger 4

Golfer 5

Wintersport 4

Camping 5

Surfen 5

Ballsportarten 5

1=ungeeignet, 5=sehr geeignet

Der Honda Van gebraucht bietet sich für Familien an. Die Fahrzeuge sind für bis zu sechs Personen konzipiert. Großfamilien finden Raum für Kinder, Kinderwagen und Kindersitze. Surfer verstauen in dem geräumigen Wagen ihr Surfbrett, Wintersportler ihre Skier. Vorsicht ist im Winter geboten, da das Fahrzeug nicht über Allradantrieb verfügt. Längere Fahrten auf Schnee und Matsch mag der Honda Van nicht. Besser eignet sich der Van für Jäger und Golfer. Deren Ausrüstung findet in ihm ausreichend Platz. Campingausflüge oder Urlaube sind für das robuste Auto kein Problem.

Bei Erledigungen in der Stadt hilft der Parkassistent, in kleine Lücken zu kommen. Da es verschiedene Modelle mit niedrigen PS-Zahlen gibt und der Einstieg erhöht ist, eignet sich das Auto für Senioren.

Die flinken Fahrzeuge von Honda bieten Fahrspaß auf der Autobahn ebenso wie im Stadtverkehr. Langstrecken sind für die Vans kein Problem, der Spritverbrauch hält sich in Grenzen und durch den Komfort sind alle Passagiere während der Fahrt in bequemen Sitzen untergebracht. Durch die hervorragende Bein- und Kopffreiheit sind die Autos für größere Personen eine Wohltat.

Die Honda Vans sind kompakte Fahrzeuge, die sich seit Jahrzehnten großer Beliebtheit erfreuen, und dies in Europa, Japan und den USA.

Die Zukunft der Honda Fahrzeuge

Der Honda Civic erscheint 2020 in neuem Design. Zusätzlich gibt es ein Update der Innenausstattung. In Planung ist zusätzlich eine SportLine. Das aktuelle Modell des Wagens erschien 2017 auf dem Kfz-Markt. Ab 2020 geht das Auto in die zehnte Generation, was seine Beliebtheit hervorhebt. In neuem Glanz erstrahlen die Frontschürze, die Nebelscheinwerfer und die Belüftungskanäle. LED-Scheinwerfer mit integrierten LED-Tagfahrleuchten sind angedacht und die 16-oder 17-Zoll-Leichtmetallfelgen erfreuen auf ganzer Linie. In Planung ist eine erweiterte Farbpalette, um Kunden und Interessenten mehr Spielraum bei der Gestaltung zu gewähren. Das Interieur des Honda umfasst neue Oberflächenmaterialien und achtfach elektrisch verstellbare Frontsitze. Die Klimaanlage und das Infotainmentsystem erhalten neue Direktwahltasten, um die Bedienung zu vereinfachen.

Neu ist die Variante SportLine, die dem Civic Type R ähnelt. Hier zählen eine neue Frontschürze, Seitenschwelleraufsätze, ein Heckdiffusor und ein Heckspoiler zu den Highlights. Schwarze Leichtmetallfelgen in 17 Zoll runden das Ganze ab. Der Innenraum glänzt in den speziellen SportLine-Modell-Sitzen, dem sportlichen Lenkrad, Schalthebel und Türverkleidung mit roten Ziernähten und Aluminium-Pedalen. Die Antriebs- und Fahrwerkstechnik ist aus der aktuellen Modellpalette übernommen.

Eine neue Generation des Hyundai i10 steht in den Startlöchern. Länge und Motor bleiben, die Optik ändert sich komplett. In dem Neuen verbaute Honda mehr Technik und gestaltete den Innenraum modern. Die Preise starten mit 10.990 Euro.

Der neue Jazz rollt ab 2020 auf den Straßen. Ihn stattete Honda standardmäßig mit Hybrid aus. Im Oktober stellten die Japaner das Fahrzeug auf der Tokyo Motor Show unter dem Namen Honda Fit vor. Wie viel der Wagen kostet, ist nicht bekannt.