Chevrolet Coupe gebraucht online kaufen

Chevrolet Coupe gebraucht – sportlich, schnell und modern
Chevrolet Coupe gebraucht – sportlich, schnell und modern

Streng genommen handelt es sich bei einem Coupe, um eine Limousine. Der Unterschied liegt in der Karosserieform. Bei einem Coupe ist diese flacher und sportlicher gestaltet. Die Sportwagen existieren mit zwei und vier Türen. Ein gravierender Gegensatz zur Limousine ist der Kofferraum, welcher in einem Coupe wesentlich kleiner ist. Die Beinfreiheit für Fahrer und Beifahrer ist geräumig.

weiterlesen

1 Jahr Rundum-Sorglos-Garantie der Allianz

Du fährst garantiert sorgenfrei! Du bekommst eine 1-Jahres-Garantie der Allianz, die wirklich alles abdeckt.

Wenn es Dir nicht gefällt, gib's einfach zurück!

Unsere Kunden sind mit Ihren neuen Autos sehr zufrieden. Falls Dir Deins’ nicht gefallen sollte, kannst du es innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.

Keine nervigen, zeitraubenden Termine bei Autoverkäufern!

Wir liefern Dir Dein Traumauto egal wo Du wohnst direkt vor Deine Haustür. Bestelle Dein Traumauto innerhalb von 15 Minuten, von wo Du willst!

0 Autos für Dich
Chevrolet
Coupé
%Topangebote anzeigen

Momentan gibt es keine Ergebnisse für Deine Suche

no results
Lösche einfach einen Filter oder versuche es erneut:

Chevrolet Coupe gebraucht – sportlich, schnell und modern

Streng genommen handelt es sich bei einem Coupe, um eine Limousine. Der Unterschied liegt in der Karosserieform. Bei einem Coupe ist diese flacher und sportlicher gestaltet. Die Sportwagen existieren mit zwei und vier Türen. Ein gravierender Gegensatz zur Limousine ist der Kofferraum, welcher in einem Coupe wesentlich kleiner ist. Die Beinfreiheit für Fahrer und Beifahrer ist geräumig. Durch die flache Bauart sitzen Passagiere tiefer in ihren Sitzen. In einer viertürigen Version des sportlichen Fahrzeuges ist der Platz im Fond geringer gehalten. Sind Sie gerne sportlich unterwegs und lieben sie es, auf den Straßen der Hingucker mit Ihrem Wagen zu sein, ist das Fahrzeug die richtige Entscheidung. Dieses Chevrolet Coupe gebraucht existiert:

Das Lenkrad beim Chevrolet Coupe ist genauso gelenkig, wie die Lenkräder in den Modernen Autos.

Das Lenkrad beim Chevrolet Coupe ist genauso gelenkig, wie die Lenkräder in den Modernen Autos.

Der Chevrolet Coupe  ist ein Oldtimer und ein schickes Auto.

Der Chevrolet Coupe ist ein Oldtimer und ein schickes Auto.

Die Begriffe zum Chevrolet Coupe als Gebrauchtwagen



V8 = Motor mit acht Zylindern

Die Eigenschaften der modernen Chevrolet Coupe gebraucht

Chevrolet Camaro

Der Camaro ist ein Sportwagen, der die Bezeichnung Pony Car erhielt. Seit dem Jahr 2015 ist die sechste Generation des modernen Wagens auf dem Kfz-Markt käuflich. Der Name Camaro ist aus dem Französischen und vom Wort camarade abgeleitet. Dieser Begriff bedeutet Kamerad oder Freund.

Erstmalig präsentierte Chevrolet die sechste Generation des Autos auf der Belle Isle in Detroit. Seit Ende des Jahres 2015 ist das Fahrzeug als Neuwagen erhältlich. Der Preis beläuft sich auf 25.700 Euro für ein neues Kfz in der Basisversion. Als Cabrio-Version ging der Camaro Anfang 2016 an den Start. 2018 erschien eine Sonderversion des Fahrzeuges, um das 50-jährige Bestehen von Hot Wheels zu feiern.

2018 zeigte der Autohersteller das Modell mit einem Facelift. Die Frontstoßfänger strahlen in neuem Glanz. Zusätzlich präsentierte Chevrolet auf der SEMA Show 2018 eine Elektroversion des Wagens als Konzeptfahrzeug.

Die Kundenmeinungen zum Facelift waren kritisch. Dies veranlasste den Konzern für 2020 ein neues Facelift anzusetzen, um die Frontstoßstange zu modernisieren.

Bei der neuen Generation handelt sich um eine neue Konstruktion. In Lansing findet die Produktion des Autos statt.

Gleich ist beim Camaro und beim Cadillac die Alpha-Plattform. Das Vorgängermodell war kürzer und 90 Kilogramm schwerer. Die Steifigkeit erhöhte Chevrolet um 28 Prozent, im Gegensatz zur fünften Generation.

2016 fand der US-NCAP-Crashtest statt, wobei das Auto fünf von fünf Sternen ergatterte. Diese Motorisierungen gibt es für das Chevrolet Coupe gebraucht:

Online ist das Chevrolet Coupe als Gebrauchtwagen für 23.600 Euro zu kaufen.

Die Einsatzgebiete des Chevrolet Coupe gebraucht

Nutzen/Modell

Chevrolet Coupe

Stadt

5

Überland

5

Autobahn

5

Berge

4

Offroad

4

Einkaufen

3

Familie

3

Langstrecke

5

Parken

4

Urlaub

3

Seniorentauglich

2

Fahrspaß

5

Jäger

2

Golfer

4

Wintersport

3

Camping

3

Surfen

3

Ballsportarten

5

1=ungeeignet, 5=sehr geeignet

Das Chevrolet Coupe als Gebrauchtwagen lässt sich durch sein sportliches Lenkrad zielgenau dirigieren. Das erleichtert das Einfahren in Parklücken. Im Bereich Wintersport handelt es sich nicht um das klassische Fahrzeug für Skiausrüstungen. Durch die vier voreingestellten Programme: Schnee und Eis, Tour, Sport und Track sind Fahrten auf unwegsamen Gelände keine Schwierigkeit für das Chevrolet Coupe gebraucht. Ein geübter Fahrer erhält die Möglichkeit, auf jedem Asphalt zu zeigen, was er draufhat.

Trotz der 90 Kilogramm weniger Gewicht, ist der Camaro stolze 1.659 Kilogramm schwer, was ein gutes Handling auf den Straßen erfordert.

Durch seine großen Außenspiegel bietet sich die Chance, den Wagen durch enge Straßen zu manövrieren. Sportausrüstung und anderweitiges Equipment, lässt sich im Kofferraum verstauen, wenn es nicht zu groß ist oder zu viel Platz wegnimmt.

Für Familien ist das Sportauto nicht geeignet, es ist nicht genügend Raum für Kinder vorhanden. Das Chevrolet Coupe gebraucht eignet sich für Spazierfahrten, sommerliche Touren oder als Zweitfahrzeug. Seinen Preis ist das Chevrolet Coupe als Gebrauchtwagen wert, was allein die gehobene Innenausstattung, mit einem acht Zoll Touchscreen Display aufzeigt.

Im Bereich der Sicherheit punktet das Chevrolet Coupe gebraucht. Es gibt eine Rückfahrkamera, ein Parkpilotsystem, einen Toterwinkelwarner, einen Spurwechselassistenten und einen Querverkehrsassistenten hinten. Zusätzlich sind Airbags verbaut, ein Reifendruckkontrollsystem und 3-Punkt-Sicherheitsgurte.

Der Fahrkomfort lässt keine Wünschen offen. Ein Navigationssystem, ein Audiosystem, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatikanlage, eine Lenkradheizung, eine Sitzheizung mit integrierter Sitzbelüftung und ein WLAN-Hotspot stehen im Chevrolet Coupe als Gebrauchtwagen zur Verfügung. In Neuwagen sind gegen Aufpreis Recaro Schalensitze für ca. 1.900 Euro erhältlich.

Auf der Autobahn lassen sich die hohen PS-Zahlen ausfahren und berauschende Geschwindigkeiten warten auf Sie.

Das Chevrolet Coupe gebraucht ist vor allem bei der jüngeren Generation ein beliebtes Fahrzeug, welches einen gigantischen Eindruck auf unseren Straßen hinterlässt.

Die Modelle der Zukunft von Chevrolet

Im Jahr 2023 läuft das aktuelle Modell des Camaro aus. Es gibt Anzeichen, dass es sich um das letzte Pony Car von Chevrolet handelt. Ein Nachfolger steht Gerüchten zufolge nicht in den Startlöchern.

Insider teilten einer Webseite mit, dass die Entwicklung für ein neues Modell des beliebten Sportwagens gestoppt ist. General Motors äußerte sich zu den Spekulationen bislang nicht.

Die Verkaufszahlen im Jahr 2018 zeigten auf, dass die Beliebtheit des Camaro gesunken ist. In den USA verkauften sich 2018 51.000 Exemplare, was dem Wagen Platz drei im Ranking einbrachte. Auf Platz eins und zwei landeten der Ford Mustang und der Dodge Challenger.

Die Amerikaner planen ein weiteres Modell der Corvette mit einem Mittelmotor auf den Markt zu bringen. Unklar ist zum aktuellen Zeitpunkt, ob es das Modell auf den europäischen Kfz-Markt schafft. Die Neuerungen der CO2-Werte machen dem Autoriesen zu schaffen. Es ist davon auszugehen, dass sich GM auf andere Absatzmärkte konzentriert.

Nach dem Ende von Chevrolet Neufahrzeugen in Deutschland, plant der Konzern weitere Kfz-Märkte hinter sich, zu lassen. 2018 ließ der Hersteller verlauten, die leichten Nutzfahrzeuge in Südafrika nicht weiter als Neuwagen zu verkaufen. Diese verkaufte GM an den Autokonzern Isuzu aus Japan.

2014 verabschiedete sich Chevrolet vom deutschen Markt. Ab Juni des Jahres gab es keine Neuwagen mehr zu kaufen. Bis zum Jahr 2016 setzte sich der Konzern aus Europa ab. Die Händler hatten die Wahl, ob sie weiterhin Vertragswerkstatt bleiben oder sich ebenfalls von der Marke Chevrolet distanzieren. Kunden brauchen sich bis heute keine Sorgen darüber zu machen. Zahlreiche Werkstätten blieben erhalten und es besteht die Möglichkeit, Reparaturen oder Kundendienste von gebrauchten Fahrzeugen bei einer Vertragswerkstatt vornehmen zu lassen.