Beliebtes Audimodell: der Audi Quattro als Gebrauchtwagen

Die Audi A4 zählen zu den meistproduzierten Fahrzeugen des Ingolstädter Automobilherstellers. Die Modellreihe zeichnet sich durch fließende Formen und ein dynamisches Design aus. Aus der Mittelklasse stammend, verbinden sie Sicherheit und Komfort. Entscheiden sich Zweitkäufer für den Audi Quattro als Gebrauchtwagen, sollten sie einen Blick auf die technische Ausstattung werfen.


Der A4 als Audis Erfolgsmodell

Im Jahr 1994 nannte Audi sein Modell Audi 80 in A4 um. Seither feiert die 4er-Reihe große Erfolge. Zunächst erneuerte der Autohersteller wichtige Abstimmungen. Zudem erhielt das Design mehrere Innovationen. Bereits 20 Jahre zuvor gehörte der Audi 80 zu den favorisierten Fahrzeugen der Marke. Inzwischen handelt es sich seit 1972 um das meistproduzierte Gefährt des Herstellers. Bevor Autofans den Audi Quattro online bestellen, vereinbaren sie eine Probefahrt.

Auf dem Gebrauchtwagenmarkt finden sie von der Modellreihe mehrere Karosserieformen. Zu ihnen gehören:

Allerdings erweist sich nicht jeder Gebrauchtwagen Audi Quattro als empfehlenswerte Investition. Vorwiegend der erste Audi A4 weist Verschleißerscheinungen auf. Unter der Bezeichnung B5 kam er zwischen 1994 und 2001 auf den Markt. Der Innenraum gewährt dem Fahrer ausreichend Platz. Fondpassagieren fehlt in den Fahrzeugen jedoch die Beinfreiheit.


Das bietet der Gebrauchtwagen Audi Quattro

Audi gehört zu den beliebten Automarken der Deutschen. Daher profitiert der Hersteller von gleichbleibend hohen Absatzzahlen. Im Mai 2018 veräußerte er 160.600 Fahrzeuge. Darunter befanden sich ebenfalls gebrauchte Audi Quattro.

Die Modelle überzeugen mit komfortablen Sitzen sowie edlen Materialien für die Innenausstattung. Beim Audi Quattro als Gebrauchtwagen überprüfen die Käufer die Technik. Bei einigen Fahrzeugen fallen Fensterheber und Zentralverriegelung aus. Zudem kann die Wegfahrsperre das Anlassen des Motors verhindern. Um technische Mängel zu vermeiden, kontrollieren die Zweitkäufer die Wartungshistorie des Wagens.

Die A4 zeichnen sich durch vielseitige Motorisierungen aus. Den B5 erhalten Käufer als Diesel mit 90 Pferdestärken. Den RS4 brachte Audi mit stolzen 380 Pferdestärken auf den Markt.


Fazit: Beim Kauf Vorsicht walten lassen

Bevor Verbraucher den Audi Quattro online kaufen, sollten sie ihn aufmerksam auf Mängel überprüfen oder von neutralen Experten prüfen lassen. Speziell die Technik sowie die Motorleistung weisen mit der Zeit Mängel auf. Daher empfehlen sich gut gepflegte Modelle.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.