Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht online kaufen

Kleiner Mythos
Kleiner Mythos

Ein kleiner, sportlicher Kleinwagen dient als schnittiges Fortbewegungsmittel durch den Innenstadtverkehr. Suchen Singles, Pärchen oder Familien ein hochwertiges Modell mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis, kaufen sie einen Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht.

Den schmucken MiTo erhalten sie für unter 20.000 Euro. Mit einem Fahrzeug aus der Kleinwagenklasse profitieren die Fahrer von einem kompakten Design und hoher Alltagstauglichkeit.

weiterlesen

0 Autos für Dich
Alfa Romeo
Kleinwagen
%Topangebote

Momentan gibt es keine Ergebnisse für Deine Suche

no results
Lösche einfach einen Filter oder versuche es erneut:

Alfa Romeo Kleinwagen: Gebrauchtwagen für den Stadtverkehr

Ein kleiner, sportlicher Kleinwagen dient als schnittiges Fortbewegungsmittel durch den Innenstadtverkehr. Suchen Singles, Pärchen oder Familien ein hochwertiges Modell mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis, kaufen sie einen Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht. Den schmucken MiTo erhalten sie für unter 20.000 Euro.

Mit einem Fahrzeug aus der Kleinwagenklasse profitieren die Fahrer von einem kompakten Design und hoher Alltagstauglichkeit. Gleichzeitig steht die Marke Alfa Romeo für italienische Leidenschaft, die sich im Fahrgefühl der einzelnen Modelle widerspiegelt.

Neben dem sportlichen Äußeren wissen diese durch hohe Qualitätsstandards und ihren Funktionsumfang zu überzeugen.

Ein Alfa Romeo Kleinwagen ist ein Gebrauchtwagen für die Großstadt. Er bewegt sich schnell und wendig durch die Innenstadt. Außerorts stellen die leistungsstarken Motorisierungen ihre Vorzüge zur Schau. Entscheiden sich die Zweitkäufer, einen Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht online zu bestellen, fällt die Wahl auf den MiTo. Der Grund: Bislang handelt es sich um den einzigen Kleinwagen des Herstellers. Dafür befindet er sich mit mehreren Motorvarianten – Benziner und Diesel – auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Neben der sportlich-eleganten Linienführung im Außendesign wartet das Fahrzeug mit einer raffinierten Innenraumnutzung auf.

Format und Designkompetenz - der kleine MiTo-Alfa.

Format und Designkompetenz - der kleine MiTo-Alfa.

Der Name MiTo des dreitürige Coupé spielt mit den Begriffen Milano, Turino und Mito (Mythos).

Der Name MiTo des dreitürige Coupé spielt mit den Begriffen Milano, Turino und Mito (Mythos).

2018 erschien ein Sondermodell des MiTo, eine weitere Modellpflege im Segment ist unwahrscheinlich.

2018 erschien ein Sondermodell des MiTo, eine weitere Modellpflege im Segment ist unwahrscheinlich.

Wichtige Begriffe zum Alfa Romeo Kleinwagen als Gebrauchtwagen

E-Boost – E-Turbomotor

Plug-in-Hybrid – Fahrzeug mit Hybridantrieb (Elektro- und Verbrennungsmotor)

Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht: das bietet der MiTo

Auf der Suche nach einem Alfa Romeo Kleinwagen als Gebrauchtwagen treffen die Interessenten auf den MiTo. Dessen interne Bezeichnung lautet ZAR 955. Das dreitürige Coupé aus der Kleinwagenklasse basiert technisch auf dem Fiat Grande Punto. Die erste öffentliche Vorstellung fand 2008 statt. Im gleichen Jahr kam das Fahrzeug in den Handel. Dementsprechend stehen die Zweitkäufer inzwischen vor einer großen Auswahl, wenn sie den Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht ordern.

Die Bezeichnung des Wagens setzt sich aus den Kraftfahrzeugkennzeichen der Städte Mailand und Turin zusammen. Mailand stellt den ursprünglichen Sitz der Automarke dar. In Turin befindet sich der Hauptsitz des Dachkonzerns Fiat und bis 2018 der Produktionsstandort für den Kleinwagen. Im Italienischen bedeutet das Wort „Mito“ gleichzeitig „Mythos“. Zehn Jahre nach Produktionsbeginn stellte Alfa Romeo die Herstellung des Kleinwagens ein. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es kein Nachfolgemodell.

Kaufen die Nutzer den dreitürigen Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht, profitieren sie von einem „starken Flitzer“. Mit einer Leistung von 135 Pferdestärken fährt dieser souverän durch den Stadtverkehr. Außerorts reicht die Motorleistung für den Fahrspaß, für den die italienische Automarke steht.

Der MiTo beeindruckt mit einer hochwertigen Verarbeitung. Im Innenraum kommen hochwertige Materialien zum Einsatz. Das auf Sportlichkeit ausgelegte Fahrwerk ermöglicht eine hohe Geschwindigkeit in den Kurven. Gleichzeitig punktet das Modell mit einer sicheren Straßenlage.

Aufgrund der direkten Lenkung braucht es teilweise Fingerspitzengefühl, um den Kleinwagen bei hohem Tempo auf Kurs zu halten. Seine ausgezeichneten Fahrleistungen verdankt der Kleinwagen dem Turbomotor mit elektrohydraulischer Ventilsteuerung. Diese führt zu einer Reduktion des Kohlenstoffdioxid- und Schadstoffausstoßes. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt treffen Modelle mit integrierter Start-Stopp-Automatik auf Beliebtheit. Das Feature senkt den Verbrauch des Kleinwagens. Serienmäßig verfügt dieser über eine umfangreiche Ausstattung. Für die Sicherheit der Insassen sorgen beispielsweise sieben Airbags. Weitere Vorzüge bestehen in:

Des Weiteren steht der MiTo auf dem Gebrauchtwagenmarkt als Vier- und Fünfsitzer zur Auswahl. Im Fond herrscht ein geringes Platzangebot, sodass sich das Fahrzeug hauptsächlich für Paare empfiehlt. Einen kleinen Makel stellt der kleine Kofferraum dar.

Kaufen die Nutzer den Kleinwagen von Alfa Romeo aus zweiter Hand, liegen die Preise abhängig von der Motorisierung zwischen 16.000 und 19.000 Euro.

Für diese Einsatzgebiete eignet sich der Alfa Romeo Kleinwagen als Gebrauchtwagen

Nutzen / Modell

Alfa Romeo Kleinwagen

Stadt

5

Überland

4

Autobahn

4

Berge

1

Offroad

1

Einkaufen

3

Familie

3

Langstrecke

4

Parken

5

Urlaub

3

Seniorentauglich

3

Fahrspaß

5

Jäger

2

Golfer

3

Wintersport

1

Camping

1

Surfen

1

Ballsportarten (Fußball, Handball, etc.)

4

1 = ungeeignet, 5= sehr geeignet

Der Kleinwagen des italienischen Automobilherstellers Alfa Romeo überzeugt als kleines Familienauto. Alternativ empfiehlt er sich als fahrbarer Untersatz für Singles und Paare.

Aufgrund des hohen Insassenkomforts stellt er ein geeignetes Fahrzeug für Senioren, die keine langen Strecken zurücklegen, dar. Bei dem schnittigen Modell steht der Fahrspaß an erster Stelle. Mit einer leistungsstarken Motorisierung beweist der Kleinwagen seinen sportlichen Charakter.

Für alltägliche Erledigungen, Einkäufe oder Spazierfahrten erweist er sich als gute Wahl. Das innovative Innenraumkonzept ermöglicht eine angenehme Bewegungsfreiheit für Fahrer und Beifahrer. Im Fond herrscht weniger Kopf- und Beinfreiheit. Dennoch reicht der Platz für den Nachwuchs. Diverse Sicherheitsmerkmale prädestinieren den Alfa Romeo Kleinwagen als Gebrauchtwagen für Überlandfahrten. Auf der Autobahn beweist das Fahrzeug, dass es mit mehreren Konkurrenzmodellen mithalten kann.

Kaufen begeisterte Sportler den Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht, transportieren sie in ihm problemlos die Sport- oder Golftasche. Obgleich das Kofferraumvolumen nicht für die Wintersportausrüstung ausreicht, finden Schlittschuhe ohne Probleme Platz. Hauptsächlich handelt es sich bei dem Kleinwagen um einen „Stadtflitzer“, der auf Kurzstrecken sein Potenzial entfaltet.

Gibt es Zukunftspläne für Kleinwagen von Alfa Romeo?

Einen Alfa Romeo Kleinwagen gebraucht zu kaufen, stellt in der Zukunft keine Schwierigkeit dar. Der Gebrauchtwagenmarkt hält zahlreiche Angebote für den MiTo mit unterschiedlichen Motorisierungen bereit. Pläne für einen weiteren Wagen aus der Kleinwagenklasse äußerte der Fahrzeughersteller aus Italien bislang nicht. Allerdings stehen andere Modelle bereits in den Startlöchern. Bis 2022 plant Alfa Romeo eine Modelloffensive. Beispielsweise kommt ein neues Coupé, eine Neuauflage des legendären GTV, auf den Markt. Ab 2020 rollt das Gefährt mit E-Boost und einer Leistung von über 600 Pferdestärken vom Band.

Ende des Jahres 2020 soll der Alfa Romeo Tonale seinen Marktstart feiern. Bisher veröffentlichte der Hersteller das Kompakt-SUV als Studie. Die Serienversion baut laut Gerüchten auf der Plattform des Jeep Renegade auf. Informationen zu den technischen Daten fehlen. Allerdings bestätigte der Hersteller, dass es sich beim Tonale um das erste Plug-in-Modell aus dem Hause Alfa Romeo handeln soll.

Ebenfalls aus dem Segment der SUVs stammt der für 2021 geplante Kamal. Alfa Romeo steigt mit dem auf dem Stelvio basierenden Modell in die Kategorie der Oberklasse-SUVs ein. Dieser wartet mit einer dritten Sitzreihe und einem außerordentlichen Platzangebot auf. Damit sich das Schwergewicht agil bewegt, verbaut der Fahrzeughersteller einen E-Turbo sowie ein 48-Volt-Bordnetz. Im gleichen Jahr erscheint voraussichtlich der 8C, ein Supersportwagen.

Dieser überzeugt laut einem Teaser von Alfa Romeo mit über 700 Pferdestärken. Ein weiteres Highlight stellt die Beschleunigungszeit von Null auf 100 Stundenkilometer von unter drei Sekunden dar. Der eingebaute V6-Biturbo stammt von Ferrari. Alfa Romeo stattete bereits den Stelvio QV sowie den Giulia QV mit dieser Motorvariante – allerdings beschränkt auf 510 PS – aus.