Alfa Romeo Coupe gebraucht online kaufen

Sportliche Italiener mit Stil
Sportliche Italiener mit Stil

Als zeitlose Klassiker gelten die Alfa Romeo Coupe gebraucht. Im Jahr 1906 begann die Geschichte des italienischen Automobilherstellers. Der französische Unternehmer Alexandre Darracq gründete das Unternehmen im Bezirk Portello, einem Stadtteil von Mailand. Er erweiterte mit dem Automobilwerk seine Firma Societá Anomina Italiana Darracq. Die Firma sorgte in Mailand für Arbeitsplätze, obwohl der Großteil der Autoteilefertigung in Frankreich erfolgte. Geändert hat sich die Situation im Jahr 1909, als das Unternehmen komplett in italienische Hand gelang.

weiterlesen

0 Autos für Dich
Alfa Romeo
Coupé
%Topangebote anzeigen

Momentan gibt es keine Ergebnisse für Deine Suche

no results
Lösche einfach einen Filter oder versuche es erneut:

Alfa Romeo Coupe gebraucht – sportliche Italiener mit Stil

Als zeitlose Klassiker gelten die Alfa Romeo Coupe gebraucht. Im Jahr 1906 begann die Geschichte des italienischen Automobilherstellers. Der französische Unternehmer Alexandre Darracq gründete das Unternehmen im Bezirk Portello, einem Stadtteil von Mailand. Er erweiterte mit dem Automobilwerk seine Firma Societá Anomina Italiana Darracq.

Die Firma sorgte in Mailand für Arbeitsplätze, obwohl der Großteil der Autoteilefertigung in Frankreich erfolgte. Geändert hat sich die Situation im Jahr 1909, als das Unternehmen komplett in italienische Hand gelang.

Vielen Interessenten und Alfa-Liebhabern ist das Logo des Autoherstellers ein kleines Rätsels. Das Logo stellt das Stadtwappen von Mailand dar. In der linken Hälfte brachten die Italiener das Kreuz Christi in weißen und roten Farben ein. Diese Farben symbolisieren die Landbevölkerung der damaligen Zeit. Eine Erweiterung des Firmenzeichens folgte 100 Jahre später auf der rechten Seite. Hier ist ein Drache mit einer Krone auf dem Kopf dargestellt. Im Maul des Fabelwesens ist eine rote Kennzeichnung ersichtlich, die ein neugeborenes Kind aufzeigt. Die Bedeutung des Bildes hat mit der Stadtchronik aus dem 13. Jahrhundert zu tun. Es handelt von der Eroberung des sarazenischen Fürstenschildes.

Die italienische Firma überzeugt durch ihre zahlreichen Limousinen und Coupes. Diese Alfa Romeo Coupe gebraucht sind erhältlich:

Auch die älteren Modelles des Alfa Romeo Coupe machen noch eine gute Figur.

Auch die älteren Modelles des Alfa Romeo Coupe machen noch eine gute Figur.

Er hat einen leistungsstarken Motor und lässt die Sportherzen höher schlagen.

Er hat einen leistungsstarken Motor und lässt die Sportherzen höher schlagen.

Die Bedeutung der Fachbegriffe der Alfa Romeo Coupe gebraucht

TBi = Kombination aus Downsizing und Turboaufladung
JTS = Jet Thrust Stoichiometric
JTD = Jet Turbo Diesel
C = Cilindri (italienisch für Zylinder)

Die Eigenschaften der sportlichen Alfa Romeo Coupe Gebrauchtwagen

Alfa Romeo GT

Eine erste Version des GT stellt der Hersteller 2003 auf dem Genfer Auto-Salon vor. Im selben Jahr folgte die Serienversion des Fahrzeuges auf der IAA. Mit einem neuen Facelift zeigte der Hersteller es auf der Mondial de l‘Automobile 2006 in Paris. Insgesamt verkaufte die Marke 80.832 Wagen, bis die Einstellung ohne Nachfolgemodell im Jahr 2010 erfolgte.

In Zusammenarbeit mit dem Automobildesigner Bertone entstand die Karosserie des beliebten Coupé. Als typisch anzusehen ist der Kühlergrill, der in der Frontansicht, Scudetto genannt, dominiert. Ein großes Facelift oder Änderungen zog der Hersteller in der gesamten Neuwagenlaufzeit nicht in Betracht. Der Innenraum dieses Alfa Romeo Coupe gebraucht gekauft, gleicht dem Alfa Romeo 147. Serienmäßig verbaut in allen Ausstattungsversionen sind ABS, ASR, EBD, Front-, Seiten- und Kopfairbags, höhenverstellbare Fahrersitze, Zentralverriegelung, elektrisch einstellbare und beheizte Spiegel, Nebelscheinwerfer und ein Tempomat. In insgesamt drei verschiedenen Ausstattungsrichtungen bot Alfa den GT an. In diesen Motorisierungen gibt es das Alfa Romeo Coupe gebraucht im Handel:

  • 1.8 Twin-Spark mit 140 PS

  • 2.0 JTS mit 165 PS

  • 3.2 V6 mit 240 PS

  • 1.9 JTD 16V mit 150 PS

  • 1.9 JTD 16V Q2 mit 170 PS

Online ist das Alfa Romeo Coupe als Gebrauchtwagen für 999 Euro zu bestellen.


Alfa Romeo Brera

Beim Brera handelt es sich um ein Shooting-Brake-Sportcoupé. Der Name Brera leitet sich von einem Stadtviertel in Mailand ab, in dem sich das Kunstmuseum Pinacoteca di Brera befindet. Auf der 15. Auto Mobil International in Leipzig im Jahr 2005 stellten die Italiener das sportliche Modell erstmals vor. Das technische Grundkonzept teilt sich das Auto mit dem Modell 159. Eine Cabrio-Variante des Brera, der Alfa Romeo Spider, war ab 2006 bei Händlern bestellbar. Einige Details des Wagens überarbeitete der italienische Fahrzeugkonzern 2008. Das Gewicht verringerte sich durch Modifikationen am Fahrwerk um 25 Kilogramm. Mit den neuen Integralsitzen zeigten die Italiener eine bessere Sportlichkeit des Fahrzeuges auf. Für Fahrer bestand ab diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, den Kofferraum durch Knopfdruck am Markenlogo zu öffnen. Vor der Überarbeitung war dies ausschließlich über den Innenraum zu bewerkstelligen. Diese Motoren existieren für das Alfa Romeo Coupe gebraucht:

Online gibt es das Alfa Romeo Coupe als Gebrauchtwagen für 3.900 Euro.


Alfa Romeo 8C Competizione

Als Prototyp stellte Alfa den 8C 2003 auf der IAA in Frankfurt am Main vor. 2005 folgte die Vorstellung der Spider-Variante des Wagens. 2007 startete die Produktion des sportlichen Coupé bei Maserati in Modena. Der Neupreis lag bei 160.000 Euro in der Basisversion. Von Beginn an war eine Limitierung von 500 Wagen des Herstellers geplant. Die Produktion lief im Jahr 2009 aus.

Die technische Basis des 8C bildete das Maserati Coupe. Der Unterboden ist, wie bei Fahrzeugen im Rennsport, gestaltet. Kohlestofffaserverstärkter Kunststoff bildet das Material für die Karosserie des Maserati. Bei hohen Geschwindigkeiten minimiert sich durch diese Bauweise der aerodynamische Auftrieb. Eine über das Lenkrad zu bedienende Sechsgangschaltung ist serienmäßig im Auto verbaut. Die Höchstgeschwindigkeit des Sportwagens liegt bei 292 km/h.

Im Alfa Romeo Coupe gebraucht steckt der

Online bestellen Kaufinteressenten das Alfa Romeo Coupe als Gebrauchtwagen für 249.885 Euro.


Alfa Romeo 4C

2011 stellten die Italiener den 4C auf dem Genfer Auto-Salon als Designstudie vor. Konstruiert hat ihn Vercarmodel Saro. Als Schriftzug erhielt es den Titel: Centro Stile Alfa Romeo. Die Serienversion ging 2013 in Balocco in Produktion. 2018 endete der Verkauf von Neuwagen des 4C in Amerika, im August 2018 in Mitteleuropa. Auf dem Weltmarkt lief die Produktion 2019 aus. Als Grund nannte Alfa Romeo die Einführung der neuen Abgasvorschriften. Der Motor des Alfa Romeo Coupe gebraucht:

Der Preis des Alfa Romeo Coupe als Gebrauchtwagen beläuft sich online auf 52.000 Euro.


Die Einsatzgebiete des Alfa Romeo Coupe gebraucht

Nutzen/Modell Alfa Romeo Coupe

Stadt: 5

Überland: 5

Autobahn: 5

Berge: 2

Offroad: 3

Einkaufen: 3

Familie: 2

Langstrecke: 5

Parken: 5

Urlaub: 3

Seniorentauglich: 3

Fahrspaß: 5

Jäger: 2

Golfer: 4

Wintersport: 3

Camping: 3

Surfen: 4

Ballsportarten: 5

1=ungeeignet, 5=sehr geeignet

Mit dem Alfa Romeo Coupe gebraucht erhalten Sie ein Stück Tradition Bella Italia eines renommierten Herstellers. Vor allem das italienische Temperament der sportlichen Fahrzeuge ist anzuerkennen.

Die Fahrzeuge sind für die Autobahn, wie geschaffen. Sie überzeugen bei hohen Geschwindigkeiten. Im Stadtverkehr zeigen die Coupés ebenfalls, was in ihnen steckt. Durch eine präzise Lenkung und der Größe ist das Manövrieren durch enge Gassen keine Schwierigkeit für die Coupé. Kleinere Einkäufe lassen sich im Kofferraum der Modelle verstauen.


Die Zukunft der Alfa Romeo Modelle

In den Startlöchern für das Jahr 2020 steht der Alfa Romeo GTV. Dieses Coupé enthält Details, die Fahrer erfreuen. Mit 600 PS und einem E-Boost plant der Hersteller, den sportlichen Wagen auf den Markt zu bringen. Die Gewichtsverteilung liegt bei einem Verhältnis von 50/50, was dem Antrieb zugutekommt. Mit einem Torque Vectoring, ein Allradsystem der gehobenen Klasse, ist der GTV angedacht. Ein weiterer Pluspunkt: Das Coupé bietet bis zu vier Personen Platz.