Geräumig, modern, praktisch: Fahrzeugtyp Van mit Schaltgetriebe

Der Van erweist sich als Kraftfahrzeug mit fünf bis sieben Sitzen. Große Modelle – die Großraum-Vans – verfügen aufgrund einer durchgehenden Sitzbank im vorderen Bereich über neun Sitzplätze. Einen bekannten Vertreter stellt der VW Sharan dar. Im deutschsprachigen Raum bezeichnet der Van unterschiedliche Fahrzeugklassen. Beispielsweise existieren die Kompaktvans sowie die Minivans auf Kleinwagenbasis. Entscheiden sich die Fahrer für den Fahrzeugtyp Van mit Schaltgetriebe, profitieren sie von aktivem Fahrspaß und einer individuellen Fahrweise.

 

Welche Eigenschaften besitzt der Fahrzeugtyp Van mit Schaltgetriebe?

Zu den charakteristischen Eigenheiten des Fahrzeugtyps Van mit Schaltgetriebe zählen das variable Sitzkonzept sowie die hohe Silhouette des Wagens. Durch die erhöhte Sitzposition erlaubt dieser einen angenehmen Überblick über die Straße. Durch die Verwendung der Handschaltung punktet der Van durch eine benzinsparende Fahrweise. Die Gänge wechseln die Fahrer fließend, sodass keine Leistungsabfälle drohen.

 

Zudem überzeugt das Schaltgetriebe durch eine einfache Bauweise. Ist sie defekt, profitiert der Fahrzeughalter von einer günstigen Reparatur. Das senkt die monatlichen Werkstattkosten für den Wagen. Diese betragen beim Sharan 1.4 TSI BMT Trendline im Durchschnitt 62 Euro.

 

Für wen eignet sich der Van mit Handschaltung?

Ein anderes Wort für die englische Bezeichnung Van lautet Großraumlimousine. Der Begriff verweist auf den großen Stauraum, den der Wagen bietet. Aus dem Grund eignet er sich für:

  • Familien mit mehreren Kindern,
  • den Transport von Einkäufen, Lasten und Reisegepäck,
  • den Gebrauch als Mannschaftswagen eines Vereins.

 

Fazit: Vans bieten Stauraum und Qualität

Zu den ersten Vans aus deutscher Produktion gehört der 1995 auf den Markt gebrachte Ford Galaxy. Ebenso wie die anderen Modelle des Fahrzeugtyps punktet dieser mit einem variablen Innenraumkonzept. Bei zahlreichen Vans besteht die Option, die hinteren Sitzreihen zu demontieren. Dadurch entsteht eine große Ladefläche, die eine Länge von bis zu zwei Metern aufweist. Der Fahrzeugtyp Van mit Schaltgetriebe ermöglicht zudem das bewusste, energiesparende Schalten.