Deine Allianz Garantie - Traumauto da. Risiko weg.

Umfassende Garantie-Abdeckung

Wieso Garantie? Ich habe doch Gewährleistung!

Jeder kommerzielle Autoverkäufer muss dem Käufer eine einjährige Gewährleistung einräumen, so dass der Kunde ein mangelfreies Fahrzeug erhält. Diese Gewährleistung ist gesetzlich vorgeschrieben und erstreckt sich über ein Jahr. Die Beweispflicht verändert sich jedoch innerhalb dieses Jahres.

Tritt ein Mangel in den ersten 6 Monaten auf, wird davon ausgegangen, dass dieser bereits bei Kauf vorlag. Der Verkäufer ist somit in der Pflicht. Nach 6 Monaten muss allerdings der Käufer beweisen, dass der Mangel bereits zum Kauf vorlag, was zu schwierigen Diskussionen führen kann. Mit unserer Gebrauchtwagen-Garantie übernimmt die Allianz dieses Risiko.

Garantie-Verlängerung

Die Garantie startet mit dem Tag der Fahrzeugübergabe. Für noch mehr Sicherheit lässt sich die Garantie außerdem verlängern. Bis zu 3 Jahre kannst du vom Garantieschutz profitieren. Die Garantiekosten werden dann entweder über die Finanzierungssumme verrechnet oder aber gesondert in Rechnung gestellt. Du hast dabei immer die Wahl zwischen einer Garantieverlängerung mit und ohne Selbstbeteiligung.

Achte darauf, dass sich der Betrag für die Garantieverlängerung je nach KW deines Autos unterschiedlich sein kann.

Häufige Fragen