InstaMotion: Datenschutz | Geprüfte Gebrauchtwagen online kaufen - InstaMotion - So kauft man Autos
089 / 411151100

Datenschutz

– Stand 31.08.2016 –

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite und unserem Onlineshop. Wir möchten Ihnen nachfolgend erläutern, wann wir welche personenbezogenen Daten erheben, speichern, verarbeiten, übermitteln und nutzen. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).


Grundsätze der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder unter Nutzung von weiteren Informationen bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen z.B. Informationen wie Ihr(e) Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder Informationen darüber, für welches Angebot unserer Webseite Sie sich besonders interessieren, sofern diese Ihrer Person zuzuordnen sind. Informationen, die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Webseite), fallen nicht darunter.

Der Besuch unseres Online-Angebots kann grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität erfolgen. In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unser Angebot werden jedoch auf unseren Servern und denen unserer externen Dienstleister Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten).

Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren, ein Produkt bestellen, unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder anderweitig Rechtsgeschäfte mit uns eingehen wollen, fragen wir Sie darüber hinaus nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Die mitgeteilten Daten werden von uns den gesetzlichen Vorschriften und Marktstandards entsprechend geschützt.


Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur zur Ausführung Ihrer Bestellung oder soweit dies anderweitig zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist. Mit vollständiger Abwicklung des Schuldverhältnisses werden Ihre personenbezogenen Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben bzw. sofern nicht ein sonstiger Rechtsgrund eine weitere Aufbewahrung erfordert bzw. erlaubt.

Wenn wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail oder per Post zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder im Fall einer Werbemail über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.


Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten sofern für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich, grundsätzlich nur an mit InstaMotion GmbH verbundene Unternehmen weiter. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die mit der Durchführung des Schuldverhältnisses betrauten Unternehmen (z.B. Speditionsunternehmen, PKW Zulassungsdiensten, Banken oder Anbietern von sonstigen Dienstleistungen für unsere Kunden). Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligungserklärung für die Verwendung und Weitergabe der personenbezogenen Daten erteilen, erfolgt ggf. auch eine weitergehende Weitergabe der personenbezogenen Daten an die dort genannten Empfänger.

Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung personenbezogene Daten an Dienstleister weitergegeben werden, sind auch diese an das BDSG und andere anwendbare gesetzliche Vorschriften gebunden. Die ausschließlich weisungsgebundene Datenverarbeitung wird durch Abschluss von den Anforderungen des BDSG entsprechenden Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen sichergestellt.

Es ist möglich, dass personenbezogene Daten an Unternehmen in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben werden, wenn z.B. einer unserer Server in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gelegen ist oder einer unserer Dienstleister in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig ist. Diese Länder haben möglicherweise keine dem Europäischen Wirtschaftsraum vergleichbaren Datenschutzgesetze. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergeben, werden wir zuvor geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten weiterhin vergleichbar dem im Europäischen Wirtschaftsraum gegebenen Datenschutzstandard geschützt bleiben.

Soweit wir gesetzlich, per Gerichtsbeschluss oder aufgrund einer vollziehbaren behördlichen Anordnung dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn die Weitergabe erforderlich ist, um bestehende Vereinbarungen oder unsere Rechte und Ansprüche aus mit Ihnen bestehenden Schuldverhältnissen durchzusetzen oder die Rechte unserer Kunden und diejenigen Dritter zu schützen.

 

Weitergehende Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung personenbezogener Daten

Eine weitergehende Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wird nur auf Grundlage einer gesonderten Einwilligung erfolgen. Sofern Sie uns ausdrücklich eine Einwilligung erteilen, werden wir deren Erteilung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben des TMG protokollieren und jederzeit für Sie zum Abruf bereithalten. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sofern wir die nachfolgend beschriebenen Handlungen vornehmen oder Leistungen im Rahmen unserer Webseite gegenüber unseren Kunden erbringen, werden wir Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

  • Erlaubnis zur Werbung unter Verwendung von E-Mails (Newsletter)
  • Registrierung für den InstaMotion-Kundenbereich
  • Gewinnspielteilnahme
  • Personalisierung unserer Webseite
 
 

Erheben und Verwenden von IP-Adressen

Einem Computer, der eine Verbindung mit dem Internet herstellt, wird durch einen Internetdienstanbieter eine eindeutige Nummer zugewiesen. Diese ist die Internet Protocol (IP)-Adresse. Je nach Dienst des Nutzers kann diesem durch den Provider jedes Mal eine andere Adresse zugewiesen werden, wenn der Nutzer eine Verbindung mit dem Internet herstellt. Da IP-Adressen üblicherweise in länderbasierten Blöcken zugewiesen werden, kann eine IP-Adresse oftmals dazu verwendet werden, das Land zu identifizieren, in dem mit diesem Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Wenn Sie unsere Websites besuchen, zeichnet unser Web-Server temporär folgendes Serverprotokoll auf: die IP-Adresse, den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, die Meldung über den erfolgreichen Abruf, den Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und den anfragenden Provider. Die Erhebung und Verwendung dieser Protokolldaten erfolgt durch uns zum Zweck der Systemsicherheit und der funktionsgerechten Gestaltung der Webseite. Treten Sie mit uns in ein Vertragsverhältnis, erfolgt die Erhebung und Verwendung der Protokolldaten für Zwecke der Vertragsdokumentation und der Begegnung von Missbrauch.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter in unsere Webseite

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Online-Angebots Inhalte Dritter eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse oder andere personenbezogene Daten der Nutzer verarbeiten. Denn ohne die IP-Adresse bzw. anderen personenbezogenen Daten, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse bzw. andere personenbezogene Daten lediglich zur Darbringung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse oder andere personenbezogene Daten z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.


Einsatz von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Widerspruchsmöglichkeit: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können.


Eigene Cookies

Sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen und unsere Webseite nutzen, erhalten und speichern wir automatisch bestimmte Informationen. Unter anderem verwenden wir - wie viele andere Webseiten auch - so genannte Cookies bzw. Flash Cookies und erhalten bestimmte Informationen, sobald Ihr Webbrowser unsere Webseiten oder Werbung und andere Inhalte, die von oder im Namen von uns auf anderen Webseiten bereitgestellt werden, öffnet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine Zeichenkette enthält, welche an Ihren Computer bzw. das Endgerät gesendet wird, wenn Sie unsere Website aufrufen. Wenn Sie die Website erneut aufrufen, kann diese Ihren Browser mithilfe des Cookies erkennen. Cookies können Nutzereinstellungen und andere Informationen speichern. Diese Informationen und Inhalte ermöglichen es uns, Ihnen unsere Inhalte zugänglich zu machen und Ihnen gegenüber unsere Leistungen zu erbringen (z.B. Verwendung von Cookies zur Ermöglichung der Abwicklung des Bestellprozesses) oder helfen uns, die Nutzung unserer Dienste individuell zu gestalten und stetig zu verbessern und für Sie in der Zukunft noch sicherer und attraktiver zu machen sowie Werbung zielgenauer zu schalten. Cookies können Informationen speichern, die Sie identifizieren, etwa Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Unsere Website hat aber nur Zugriff auf die Informationen, die Sie selbst bereitstellen. So kann eine Website z. B. nicht Ihre E-Mail-Adresse ermitteln, es sei denn, Sie geben sie an. Eine Website kann auch nicht Zugang zu anderen Informationen auf Ihrem Computer erlangen. Sie können Ihren Browser jedoch vor oder nach Ihrem Besuch unserer Webseite zurücksetzen, so dass alle Cookies abgelehnt werden, oder um anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Standardmäßig lässt sich das Setzen von Cookies durch das Browser-Programm Ihres Browsers verwalten, auch so, dass gar keine Cookies gesetzt werden dürfen oder dass Cookies wieder gelöscht werden. Ihr Browser verfügt möglicherweise auch über eine Funktion für das anonyme Surfen. Diese Funktionen Ihres Browsers zu nutzen, haben Sie jederzeit selbst in der Hand. Deaktivieren Sie das Setzenlassen von Cookies in Ihrem Browser standardmäßig, kann es sein, dass unsere Webseiten nicht richtig funktionieren.


Fremde Cookies & Trackingtechnologien

Unsere Website verwendet zudem sog. Tracking-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Website interessiert haben, auf den Websites unserer Partner (z.B. Facebook, Google) mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Analyse erfolgt unter einem Pseudonym und es werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Nach Maßgabe der nachstehenden Erläuterungen können Sie der Erstellung von Nutzungsprofilen bei unseren verschiedenen Partnern widersprechen:

Facebook:
Weitere Informationen zum Widerspruch gegen die Erstellung dieser Nutzungsprofile finden Sie unter: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences

Google+:
Weitere Informationen zum Widerspruch gegen die Erstellung dieser Nutzungsprofile finden Sie unter: support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en und/oder www.google.com/settings/ads/

Bing-Ads:
Unsere Website verwendet die Tracking-Technologien von Bing-Ads.

Auf den Webseiten www.networkadvertising.org/choices und www.aboutads.info/choices können Sie der Erstellung von personalisierten Nutzungsprofilen widersprechen.


Verwendung von Web Analyse Diensten - Google Analytics

Unsere Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Wir haben den Google Analytics Tracking Code (GACT) in unsere Webseite implementiert, um Informationen über Aktivitäten der Nutzer unserer Website und über technische Eigenschaften der von den Nutzern benutzten Endgerätes (Computer oder mobiles Endgerät) zu erheben. Zu diesen Analytics-Informationen zählen insbesondere mittels Cookies auf dem Endgerät des Nutzers erzeugte Informationen über dessen Verweildauer, ungefährer geographischer Herkunft, der Herkunft des Besuchertraffics, der Ausstiegsseiten, der Verwendungsabläufe und der weiteren Interaktion des Nutzers als Besucher unserer Website.

Damit wir Google Analytics nutzen können, verwenden wir Cookies, die auf dem Endgerät des Nutzers abgelegt und mit Analytics-Informationen versehen sind. Durch Setzen eines Cookies ist es uns möglich, das Endgerät des Nutzers bei einem erneuten Besuch wieder zu erkennen, sofern er das Cookie nicht zuvor gelöscht hat oder das Endgerät keine Cookies akzeptiert. Das Cookie erhält eine „Client-ID“, welche pro Endgerät generiert wird. Mit Google Analytics werden folglich nicht individuelle Besucher, sondern lediglich individuelle Endgeräte erfasst. Google erhält Analytics-Informationen somit nicht als personenbezogene bzw. personenbeziehbare Daten.


IP-Masking: Alle mit dem Internet verbundenen Computer und Geräte erhalten eine IP-Adresse (Internet Protocol). IP-Adressen werden üblicherweise in länderspezifischen Blöcken zugewiesen und oft lässt sich darüber das Land, das Bundesland und der Ort ermitteln, aus dem ein Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt. Damit Websites im Internet aufgerufen werden können, ist die Verwendung von IP-Adressen für die Kommunikation zwischen Computern/Geräten erforderlich. Somit haben Webseitenbetreiber, unabhängig davon, ob sie Google Analytics verwenden, Zugriff auf die IP-Adressen der Besucher ihrer Webseiten. Wir haben Google per Weisung mittels Einstellung des vorbezeichneten GATC verpflichtet, das letzte Oktett der IP-Adressen (die letzten 8 Bit) aus dem jeweiligen Zugriff unserer Webseitenbesucher zu löschen. Dadurch ist zwar weiterhin eine grobe Lokalisierung („Geotargeting von IP-Adressen“) möglich, dies ist jedoch von den deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörden anerkannt und akzeptiert. Die Entfernung des letzten Oktetts der Ziffern der IP-Adresse durch Google führt dazu, dass die IP-Adresse nicht mehr nicht mehr eindeutig zugeordnet werden kann. Diese Unkenntlichmachung erfolgt vor einer weiteren Auswertung der IP-Adresse im Rahmen von Google Analytics.

Die von uns aktivierte IP-Maskierung erfolgt stets und erfolgt in der Regel auf Servern von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, folglich nicht in einem Drittland. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP findet statt, sobald die IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet. Bei Google werden die (anonymen) Analytics-Informationen mit Hilfe einer Processing Software analysiert und für uns ausgewertet. Die Analyseergebnisse werden in verschiedene Profile gefasst und uns in einem Report (Auswertungsergebnis) über einen Fernzugriff von uns auf den Server von Google zugänglich gemacht.


Mit Google haben wir zur Nutzung von Google Analytics einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung nach den Vorgaben der deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörden geschlossen. Weitere Hinweise zu Google Analytics sind auf der Webseite von Google zu finden unter: www.google.com/analytics/terms/de.html .


Widerspruchsrecht (Opt-Out) bei Verwendung eines Webbrowsers: Der Nutzer kann der Erhebung und Verwendung von Analytics-Informationen durch uns widersprechen und diese Dienst deaktivieren. Dazu kann er aus dem Internet ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und in seinem Webbrowser installieren. Mit dem Browser-Add-on zur Deaktivierung des Google Analytics-JavaScripts ("ga.js", "analytics.js" oder "dc.js") können Besucher einer Website folglich verhindern, dass ihre Daten durch Google Analytics verwendet werden, d.h. das Senden von Informationen an Google Analytics nicht zu gestatten. Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics ist mit den Browsern Chrome, Internet Explorer 8 bis 11, Safari, Firefox und Opera kompatibel. Damit das Add-on funktioniert, muss es im Browser des Nutzers korrekt geladen und ausgeführt werden können. Im Internet Explorer müssen dazu Drittanbieter-Cookies aktiviert sein. Die Downloadmöglichkeit und weitere Hinweise zum Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics sind bei Google zu finden unter:support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de


Widerspruchsrecht (Opt-Out) bei Verwendung anderer Webrowser als Chrome, Internet Explorer 8 bis 11, Safari, Firefox und Opera: Der Nutzer kann der Erhebung und Verwendung von Analytics-Informationen durch Google Analytics widersprechen: Dazu kann er das Google Analytics Opt-Out benutzen, der das Tracking programmgesteuert unterbindet:developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de%23disable


Der Nutzer kann der Speicherung der Cookies ggf. durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software, untersagen. Der Nutzer kann durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software, auch das Aufzeichnen des Nutzerverhaltens ("Tracking") untersagen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass der Nutzer im Fall der Untersagung der Speicherung von Cookies bzw. der Untersagung des Trackings gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen kann.

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse
 

Auf dieser Website werden durch Hotjar und Optimizely, einem Webanalysedienst des Anbieters Hotjar Ltd. und Optimizely Inc., Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.

Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.

Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen.

Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an i@instamotion.com zukommen lassen.

 

Reichweitenmessungen – Google Universal Analytics

Wir erzeugen im Rahmen des zuvor beschriebenen Einsatzes von Google Analytics mittels des Google Analytics Tracking Code (GACT) von solchen Nutzern, welche der Erhebung und Verwendung von Analytics-Informationen nicht widersprochen haben, keine sog. „User-ID“, um Interaktionsdaten auch von verschiedenen digitalen Geräten des Nutzers (Computer, Smartphone, Tablet) und aus unterschiedlichen Sitzungen dieser eindeutigen ID zuordnen zu können.

Die User-ID ist eine Funktion von Google Universal Analytics. Sofern wir eine eindeutige User-ID und die zugehörigen Interaktionsdaten an Google Analytics senden, werden alle Aktivitäten in den uns zugänglich gemachten Berichten diesem einen Nutzer zugeordnet. Indem wir diese User-ID verwenden, erfahren wir, wie Nutzer mit unseren Onlineinhalten über verschiedene Endgeräte und ggf. in verschiedenen Sitzungen interagieren, wenn wir einen bestimmten Nutzer zu dieser User-ID authentifizieren.

Die Authentifizierung eines bestimmten Nutzers zu der von uns implementierten User-ID ist uns jedoch nur dann möglich, wenn wir den Nutzer kennen, etwa dann, wenn er sich bei uns angemeldet hat, etwa in einem personalisierten Bereich auf unserer Webseite.

Im Übrigen gilt die Unterrichtung zum Abschnitt „Google Analytics“ in dieser Datenschutzunterrichtung auch für Google Universal Analytics. Der Nutzer kann also insbesondere sein Widerspruchsrecht durch das dort dargestellte Opt-Out ausüben bzw. durch Einstellungen seiner Browser-Software Maßnahmen zum Selbstschutz ergreifen.

Google Analytics Werbefunktionen

Wir haben im Zusammenhang mit Google Analytics die folgenden vier Analytics Werbefunktionen aktiviert: „Remarketing mit Google Analytics“, „Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk“, „Integration der DoubleClick-Plattform“ und „Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen“. Durch diese Aktivierung werden über ein Google-Cookie für Anzeigenvorgaben weitere Daten zu Zugriffen erfasst, welche über die Standardimplementierung von Google Analytics hinausgehen.

Der Nutzer kann Google Analytics-Werbefunktionen deaktivieren und sein Widerspruchsrecht (Opt-Out) ausüben, beispielsweise über den Anzeigenvorgaben-Manager seines Browsers durch Aufruf des Google-Links:www.google.de/settings/ads. Alternativ kann der Nutzer über die „NAI-Verbraucherdeaktivierung“ die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren. Die Network Advertising Initiative (NAI) und die Opt-Out-Funktion ist unter www.networkadvertising.org (Abruf: 02.10.2014) zu erreichen. Sind diese technischen Möglichkeiten auf dem Endgerät des Nutzers nicht vorhanden, dann kann er der Benutzung von Google Analytics auch insgesamt widersprechen.

Im Übrigen gilt die Unterrichtung zum Abschnitt „Google Analytics“ in dieser Datenschutzunterrichtung auch für die Google Analytics Werbefunktionen. Der Nutzer kann also insbesondere sein Widerspruchsrecht durch das dort dargestellte Opt-Out ausüben bzw. durch Einstellungen seiner Browser-Software Maßnahmen zum Selbstschutz ergreifen.


Social Plugins – Share-Buttons

In unseren Webseiten sind Schaltflächen („Social-Plugins“, „Share-Buttons“) von Betreibern (Anbietern) sozialer Netzwerke eingebunden (dieses sind z.B. Facebook, Google+), mit welchen der Nutzer Inhalte unserer Webseiten mit Mitgliedern dieser sozialen Netzwerke teilen kann. Durch die Einbindung der Social-Media-Buttons werden den sozialen Netzwerken Information über das Surfverhalten des Nutzers übersandt. Dazu muss der Nutzer weder bei dem betroffenen sozialen Netzwerk eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Bei uns sind die Schaltflächen der Anbieter sozialer Netzwerke standardmäßig nicht aktiv. So ist kein standardmäßiger Kontakt mit den Servern der Dritt-Anbieter der Sozialen Plugins durch das bloße Aufrufen bzw. Benutzen unserer Webseiten hergestellt, ohne dass der Nutzer die Schaltfläche anklickt. Erst wenn der Nutzer einen Share- oder Like-Button durch Anklicken betätigt, entsteht eine direkte Verbindung.

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

 

Verwendung von Google+ Plugins (z.B. „+1“-Button)

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

 

Verwendung von Twitter Plugins (z.B. „Twittern“-Button)

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter- Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

 

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Webseiten und sonstigen Systeme durch technische und organische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unbefugte Personen. Falls Sie ein Benutzerkonto eingerichtet haben, ist der Zugang zu Ihrem Benutzerkonto nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie das betreffende Endgerät gemeinsam mit anderen nutzen. Im Übrigen gelten für die Nutzung des Benutzerkontos unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Falls es an einer Stelle unseres Online- oder Beratungsprozesses zu einer Einwilligungserklärung zur Kontaktaufnahme seitens der Allianz Beratungs- und Vertriebs- AG kommt, gilt:

Sie sind damit einverstanden, dass Ihre im Rahmen des Kaufprozesses erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung durch die InstaMotion Retail GmbH verarbeitet und genutzt werden, sowie damit, dass die Allianz Beratungs- und Vertriebs- AG Ihren Namen sowie Kontakt- und Anfragedaten erheben, verarbeiten und für Zwecke der Kontaktaufnahme per E-Mail/Telefon sowie zur Angebotserstellung nutzen darf.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit formlos ganz oder teilweise gegenüber InstaMotion Retail GmbH oder per E-Mail an i@instamotion.com widerrufen.

 

Auskunftsrecht, Ansprechpartner für Datenschutz

Nach dem BDSG haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

 

InstaMotion Retail GmbH
Südliche Münchner Straße 30
82031 Grünwald, Deutschland
E-Mail: i@instamotion.com

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist die InstaMotion Retail GmbH, Südliche Münchner Straße 30, 82031 Grünwald, Deutschland.

Zuletzt angesehen