Dienstag, der 12. November 2019
Ratgeber

Top Gebrauchtwagen Oktober 2019

28. Oktober 2019
Lesezeit: 3 Minuten

Smart Fortwo – du, ich und noch jemand
Der TÜV mag mich. Jeder aus dem Hause Smart gilt als „Mängelzwerg“ – also genau das, was du bei dem Kauf eines Gebrauchtwagens haben willst. Ich wurde zwischen 1998 und 2007 gebaut und biete dir wirklich eine Menge Fahrspaß auf kleinstem Raum. Ab knappen 6.000 € finden wir zusammen. Wenn du einen Stadt-Flitzer brauchst und abends nicht mehr während der Parkplatzsuche um die Häuser ziehen möchtest, solltest du dir überlegen, es mit mir zu versuchen.

Honda Jazz – wollen wir swingen?
Mich gibt es seit 1983; seit 2001 hat man mich überarbeitet. Ich bin ein Kleinwagen, aber was für einer! 5 Türen, 5 Sitzplätze. Wenn es dir nicht auf’s Alter ankommt, können wir schon ab etwa 2.000 € zusammenfinden. Darf es etwas mehr sein, such dir aus der großen Vielfalt meiner Modellvarianten eine heraus, die deinen Wünschen entspricht: Tempomat, Multifunktionslenkrad oder das, worauf du wirklich stehst.

Mazda MX-5 – wenn du auf einen von der Straße stehst
Ich bin ein Roadster – klein, kräftig, wendig. Nichts, um Möbel zu transportieren, sondern Menschen mit einem möglichst hohen Spaßfaktor bei maximalem Fahrerlebnis von hier nach dort zu bringen – auf der Straße, nicht im Gelände. Auto pur. Seit den 1990er-Jahren gibt es mich. Inzwischen bin ich der weltweit meistverkaufte Roadster – wenn das nicht für eine Liaison spricht? Mit meinen typischen Klappscheinwerfern, kann ich dir zuzwinkern. Die meisten meiner Fans genießen mich als Cabrio – aber es gibt natürlich Hardtops, vor allem für den Winter. Wenn du Lack und Leder magst, empfehle ich dir eine Variante mit Ledersitzen und Lederlenkrad. Wenn du keine Angst vor einem Tachostand von 240.000 km hast, dann musst du nur etwa 1.400 € investieren, um einen richtigen Roadster wie mich zu fahren.

Skoda Octavia – wer behauptet eigentlich, ich sei „nur“ Mittelklasse?
Wenn du dich auf mich einlässt, musst du dich entscheiden: Limousine bzw. Stufenheck oder Kombi? Ich werde in Tschechien gebaut – auf einer Plattform, die man ansonsten von VW kennt. Festlegen lasse ich mich nicht: Bin ich Kompaktklasse oder Mittelklasse? Seit 1996 bin ich millionenfach unterwegs und habe mich bewährt: sportlich-elegant z. B. in der RS-Version und mit Stufenheck oder familiär-praktisch als klassischer Kombi. Mich bekommst du schon ab günstigen 500 €, weil ich bereits ein Urgestein auf dem Markt bin. Willst du mehr anlegen, biete ich eine Menge: Die Bauphase bis 2013 wird z. B. in den Ausstattungslinien Classic, Ambiente und Elegance angeboten – wenn es dich interessiert: mit bis zu 200 PS.

VW Beetle – läuft da was zwischen uns?
Der Käfer-Nachfolger, für alle die, für die Auto irgendwie anders aussehen muss. Bin ich dein Typ? 1993 hat VW mit mir an die erfolgreichste Automobilgeschichte aller Zeiten angeknüpft, an die des Käfers. Mein gelungenes Retro-Design auf der A4-Plattform ist unverwechselbar. Bei meinem Innenleben treffen alte Designelemente wie Handschlaufen an der B-Säule und vor allem die Vase für die Blumenliebhaber unter den Automobilisten auf moderne Features aus dem Bereich des Infotainments. 2005 hat man mir ein Facelifting gegönnt. Du entscheidest, ob du oben ohne fährst oder nicht: Mich gibt es seit 2003 auch als Cabrio. Ein Date mit mir ist drin für unter 1.000 €, wenn dir ein hoher Tachostand nichts ausmacht.

Mercedes C-Klasse – C-Dating ohne Reue!
Ich bin ein Mercedes durch und durch. Manche sagen Mittelklasse – ich sage, meine Zuverlässigkeit hebt mich da eindeutig ab. Grundsätzlich rückt z. B. der ADAC am seltensten für einen Mercedes aus. Die C-Klasse ist in der Mittelklasse Vergleichssieger bei der Pannenstatistik. Die ADAC-Crashtests bescheinigen mir, dass ich seit 2014 noch sicherer geworden bin: satte 5 Sterne auf Anhieb, obwohl die Kriterien ganz schön verschärft worden sind. Was willst du mehr von einem Gebrauchten? Meine ältesten Limousinen-Geschwister gibt es seit 1993; seit 1996 habe ich die Straße auch als Kombi erobert: souverän, chic bis elegant als Coupé und Cabriolet, mit tollen Ausstattungsmöglichkeiten. Da es mich schon lange gibt, erhältst du mich bereits für niedrige vierstellige Beträge – aber die Mehrheit der Angebote kostet eher fünfstellig: einfach, weil ich es wert bin!

Audi Q5 – ich mach´ dir das SUV!
Erste Generation 2008-2017, zweite ab 2017. Ein Kühlergrill, der im Rückspiegel Eindruck macht, ebenso wie mein gesamtes Erscheinungsbild: Ich bin ein Mittelklasse SUV mit einer hochklassigen technischen Ausstattung. Ja, ich bin geländegängig, aber ich muss die Umwelt nicht belasten: Nimm mich doch als Hybrid! Eine lange Liste an Fahrerassistenzsystemen macht mich zu einem angenehmen Partner für die Langstrecke. Probier mich aus. Aber unter € 11.000 läuft da leider nichts …