Messen

NUFAM Nutzfahrzeugmesse

01. August 2018
Lesezeit: 3 Minuten

Wenn du dich ausführlich über Neuheiten aus der Welt meiner großen Brüder – die Nutzfahrzeuge – informieren möchtest, bist du bei der NUFAM Nutzfahrzeugmesse in Karlsruhe genau an der richtigen Stelle. Denn es hat nicht einmal zehn Jahre gedauert, bis sich die NUFAM als eine der wichtigsten Messen auf diesem Sektor etabliert hat. So waren auf der jüngsten Messe im Jahr 2017 über 370 Aussteller aus 17 Ländern vertreten und es wurden rund 23.000 Fachbesucher gezählt. Du kannst also gespannt sein, was dich vom 26. bis 29. September 2019 auf der Messe Karlsruhe erwartet, wenn die NUFAM ihren zehnten Geburtstag feiert.

Die verschiedenen Themenbereiche der NUFAM Nutzfahrzeugmesse

Weil die NUFAM die unterschiedlichen Bereiche Transport, Logistik und Spedition unter einem Dach vereint, untergliedert sich die Messe in unterschiedliche Themenbereiche. Somit kannst du auch wirklich schnell finden, wonach du suchst. Des Weiteren gibt die NUFAM einen kompletten Überblick über Nutzfahrzeuge und deren Zukunft. Zunehmend kommt es nämlich bei Nutzfahrzeugen nicht nur auf ein durchdachtes Fahrzeugkonzept an. Mindestens genauso gefragt sind auch Detail- und Umgebungslösungen, die natürlich auch gut durchdacht und ausgereift sein müssen. Die Lösungen, welche die Hersteller anbieten, beschäftigen sich nicht nur mit verschiedenen Aspekten im Detail, sondern auch mit verschiedenen Ansätzen für Dienstleistungen und Fragen aus dem Bereich der Logistik. Diese Lösungen sollen bei der Jubiläums-Ausstellung 2019 im Vordergrund stehen.

 

Slider
 

 

Diese Themen stehen bei der NUFAM 2019 im Fokus

Eine Vielzahl an Themen werden bei der NUFAM 2019 fokussiert. Zum Beispiel stellen Anhänger, Aufbauten und Systeme einen der wichtigsten Schwerpunkte bei der NUFAM 2019 dar. Dazu gehören unter anderem auch:

  • Tiefladeanhänger
  • Containerchassis
  • Kipper
  • Curtainsider
  • Pkw-Anhänger

Während Kipper vor allem für den Transport von Schuttgütern aller Art gefragt sind, da sie ein schnelles Be- und Entladen ermöglichen, bieten klassische Anhänger eine Erweiterung der Transportfläche. Sie müssen lediglich an das Zugfahrzeug angekoppelt werden, und schon kann jedes beliebige Gut mit ihnen transportiert werden. Curtainsider sind in Deutschland wohl besser unter den Namen Gardinenplanen– oder Schiebeauflieger oder Tautliner bekannt. Deren Plane ähnelt einer faltbaren Gardine, die sich öffnen lässt, sodass der komplette Laderaum längsseits frei ist. In der Lebensmittellogistik ist insbesondere eine geschlossene Kühlkette erforderlich, um Tiefkühl- und Frischware zum Händler zu transportieren. Hier reicht die Bandbreite der angebotenen Modelle vom Kühlwagen über den Kühlanhänger bis hin zum Sattelauflieger. Des Weiteren gibt es noch eine Vielzahl weiterer Aufbauten für spezielle Zwecke. Dazu gehören beispielsweise Siloaufbauten. Diese kommen zwar überwiegend in der Landwirtschaft zum Einsatz, werden aber auch für den Transport von Schüttgütern aller Art verwendet. Die Vielfalt an Aufbauten wird auf der NUFAM präsentiert und wird wohl noch weiteres Interessantes bereit halten.

Die Nutzfahrzeuge

Die Auswahl an Nutzfahrzeugen ist schier grenzenlos, da jedes Nutzfahrzeug speziell auf seinen Einsatzzweck hin konstruiert wird. Die Bandbreite reicht vom klassischen LKW, Transporters, über Fahrzeuge für Handwerker und Kommunen bis hin zu Omnibussen. Gerade in der Sparte Nutzfahrzeuge wird übrigens gern mit alternativen Antrieben gearbeitet, sodass dieses Thema bei der NUFAM ebenfalls einen wichtigen Stellenwert einnimmt.

Ein schönes Paar Schuhe: Die Reifen

Weil im Transportwesen eben nichts ohne Reifen voran geht, spielen diese bei der NUFAM natürlich ebenfalls eine Rolle. Die Besucher können sich auf der Messe über die komplette Wertschöpfungskette bis hin zur Entsorgung informieren. So kannst du ein ideales Gespür bekommen, welche Entwicklungsprozesse ein Paar Schuhe eines Autos durchlaufen müssen.

Werkstatt, Werkstattausrüstung und Zubehör

Soll dein Nutzfahrzeug möglichst lange leben und seine Dienste erfüllen, ist natürlich auch ein entsprechender Service wichtig. Deshalb sind auf der NUFAM auch viele Hersteller von Werkzeugen und Werkzeugausstattung vertreten. Du kannst auf der Messe eine große Palette an Zubehör entdecken und weitere interessante Informationen zu diesem Segment erhalten.

Die Telematik

Eine Schlüsselrolle für die möglichst effiziente Bewegung der Fahrzeugflotte stellt die Telematik dar und sie wird aus diesem Grund thematisiert. In der modernen Logistik kann also auf die Telematik nicht mehr verzichtet werden. Jedoch hängt es davon ab, welche Tools und Systeme eingesetzt werden, um möglichst effizient arbeiten zu können.

Die Inneneinrichtung

Die Fahrer von Nutzfahrzeugen verbringen täglich mehrere Stunden in ihrem Fahrzeug. Deshalb sollte die Innenausstattung nicht nur funktionell, sondern auch komfortabel sein. Berücksichtigt werden muss bei der Innenausstattung aber auch, dass Ladebordwände oder Mitnahmestapler ebenfalls Platz benötigen. Diesen und weiteren Themengebieten werden auf der Messe ein besonderes Gehör geschenkt.

Dienstleistungen rund um Nutzfahrzeuge

Stets auf dem neuesten Wissensstand zu sein, ist im Transportwesen von entscheidender Bedeutung. Das gilt nicht nur für Spezialwissen, etwa zum Bereich Gefahrguttransporte. Deshalb sind auf der NUFAM auch Fahrschulen, Trainer und andere Dienstleister vertreten. Wer sich also über weitere Führerscheine informieren oder sein nächsten Sicherheitstraining planen möchte, der wird hier bestimmt fündig werden.